News

Prosopis-Bäume gefährden Natur und Landwirtschaft
Fährt man auf der Schotterstraße von Bitterwasser vorbei an Hoachanas nach Stampriet östlich von Mariental sehen Reisende ein trockenes Flussbett parallel zur Straße. Das Flussbett ist voller grüner Bäume, ein erfreulicher Anblick in diesem trockenen und kargen Teil Namibias. Dieser grüne Gürtel im Auob-Fluss ist jedoch „trügerisch“ und besteht hauptsächlich aus Prosopis-Bäumen, einer gebietsfremden invasiven […]
Weiter lesen
Kunstflieger und Clown mit erstaunlicher Verwandtschaft
Der farbenprächtigste Raubvogel in Namibia ist wohl der Gaukler. Leider sind die Bestände wie überall in Afrika stark zurückgegangen. Im südlichen Afrika ist diese Raubvogelart als gefährdet klassifiziert, in Namibia als stark gefährdet. Experten zufolge hat sich der Bestand in den vergangenen drei Generationen um 50 Prozent verringert. Die etwa 60 cm großen und 2,25 […]
Weiter lesen
Buch über Bierbrauen in Namibia veröffentlicht
Dass Bier in einem trockenen und warmen Land wie Namibia gern getrunken und geschätzt wird, ist vermutlich nachvollziehbar. Doch nur wenige wissen, dass die namibische Brauerei Namibia Breweries Ltd (NBL) ihr Bier nach deutschem Reinheitgebot braut und international damit Anerkennung und Auszeichnungen gewonnen hat. Bernd Masche, mehr als drei Jahrzehnte lang Geschäftsführer von NBL und […]
Weiter lesen
“Ich will sie alle spielen lernen.”
Es ist erst ein Jahr her, dass Kati nicht zwischen Farben unterscheiden und nicht zählen konnte. Er sprach wenig, weil er keine Sprache richtig beherrschte. Doch gab man ihm eine Bongo-Trommel, dann spielte er sofort gekonnt drauf los. Kati fiel dem kuwaitischen Graffiti-Superstar, Mo Starr, auf, als dieser unter dem Gondwana-Motto „the celebration of colour“ […]
Weiter lesen
Partnerschaft in Europa: Gondwana kooperiert mit Romantik Hotels & Restaurants
Gondwana Collection Namibia geht erstmals eine Marketingpartnerschaft mit einer europäischen Hotelgruppe ein. Zur Marke Romantik gehören 200 Hotels und 250 Restaurants in neun Ländern Europas. Ausgezeichnete Kulinarik, echte Regionalität und erlebbare Geschichte vereinen die persönlich geführten Hotels zu einer exklusiven Kollektion für höchste Ansprüche. Nach Allianzen in Frankreich und Asien, ist Gondwana Collection Namibia der […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – November 2019
Die regierende SWAPO-Partei hat die Parlamentswahlen vom 27. November gewonnen und ihr Präsidentschaftskandidat und Staatsoberhaupt Hage Geingob die Präsidentschaftswahl. Der knapp einmonatige Wahlkampf vor der Abstimmung verlief friedlich. Namibia wurde in diesem Monat für die Zeit von 2019 bis 2023 in den Vorstand der UNESCO in Paris gewählt. Der namibische Botschafter in Frankreich und bei […]
Weiter lesen
Namibias Wirtschaft auf den Punkt – November 2019
Einige Gebiete Namibias, einschließlich Windhoek, erhielten Ende November einige Regenschauer, aber der Wasserstand der Staudämme, die die Städte mit Trinkwasser versorgen, ist weiterhin niedrig. Finanzminister Calle Schlettwein hat eine Finanzierungsstrategie in Höhe von N$98 Mio. für SMEs und Jugendunternehmen in allen 121 Wahlkreisen Namibias auf den Weg gebracht. Die deutsche KfW-Entwicklungsbank und der Bankensektor von […]
Weiter lesen
Namibia bereit für Wahlen am 27. November 2019
In Namibia wird am Mittwoch dieser Woche ein neues Parlament und ein neues Staatsoberhaupt gewählt, die fünfjährige Amtszeit der jetzigen Regierung geht zu Ende. Über eine Million Wähler werden am 27. November 2019 zur Wahl gehen, der zum gesetzlichen Feiertag erklärt wurde, damit die Wähler ihr demokratisches Recht ausüben können. Fünfzehn politische Parteien kämpfen um […]
Weiter lesen
Vorsicht – Tiere auf der Straße
Tiere können die Geschwindigkeit eines herannahenden Fahrzeuges nicht einschätzen und treten die Flucht oft zu spät an – mit fatalen Folgen. Tiere kennen keine Verkehrsregeln, und deshalb müssen Hinweisschilder von Verkehrsteilnehmern beachtet und befolgt werden, um Tiere vor Verletzungen oder gar dem Tod zu bewahren. Nachts werden Tiere von den Scheinwerfern geblendet und wissen nicht, […]
Weiter lesen
Namibia plant zukünftige Wasserversorgung
Namibia hat in den letzten Jahren eine Zunahme von Überschwemmungen und Dürren erlebt, wobei die nördlichen Gebiete 2008/09 mit den Überschwemmungen zu kämpfen hatten und die Dürre seit 2016 ein Beweis für das andere Extrem ist. Namibia gilt als das trockenste Land in Afrika südlich der Sahara mit geringen und unregelmäßigen Niederschlägen. Namibias Geschichte der […]
Weiter lesen
Buchen Sie Ihre Namibia-Reise am Black Friday
Aufgepasst! Der Countdown läuft für den Black Friday & Cyber Monday Online Sale von Gondwana Collection Namibia. Die bekannte, nachhaltig geführte Lodge-Gruppe unterhält mehr als 20 einzigartige Unterkünfte in ganz Namibia in der Nähe von Naturwundern und  faszinierenden Sehenswürdigkeiten. Alle Gondwana-Gastbetriebe sind am 29. November und 2. Dezember 2019 online zu einem sensationellen Rabatt buchbar. […]
Weiter lesen
Khaudum: Im Würgegriff der Dürre
Kein Wasser für die Tiere, Treibstoffmangel für Pumpen und Fahrzeuge, Mangel an Finanzen, Mangel an Personal und schwieriges Gelände: das sind die Herausforderungen, mit denen die Naturschutzbeamten im Khaudum-Nationalpark im Nordosten des Landes zu kämpfen haben. Aber immer wieder gelingt es ihnen Sponsoren zu finden, um das so wichtige Wasser für die mehr als 3000 […]
Weiter lesen
Namibias erste demokratische Wahl vor 30 Jahren
Vom 7. bis 11. November 1989, also vor genau 30 Jahren, fanden in Namibia in Vorbereitung auf die Unabhängigkeit des Landes die ersten demokratischen Wahlen statt. Unter Aufsicht der Vereinten Nationen wurde eine Verfassunggebende Versammlung gewählt. Ein historisches Ereignis, zu dem viele Wähler, die zum ersten Mal in ihrem Leben zu den Urnen gehen durften, […]
Weiter lesen
Fischbestände in Gefahr – Netze verbieten
Legale und illegale Netze bedrohen die Fischbestände in den Grenzflüssen und Stauseen unseres Landes. Zwar gibt es regulierende Gesetze, aber es fehlt an Kontrollen. Schon jetzt leiden Sportangler und die vom Fischfang abhängigen Gemeinschaften unter den schrumpfenden Beständen. Vor allem am Kavango fordern nicht nur Lodgebesitzer, Sportangler und Fischexperten, dass sämtliche Netze verboten werden, sondern […]
Weiter lesen
Bayerische Bierkönigin begegnet Leopard
Mit dem diesjährigen limitierten Bierkrug des Windhoeker Oktoberfestes in der Hand begegnete die amtierende Bayerische Bierkönigin Veronika „Vroni“ Ettstaller am Montag dieser Woche (28. Oktober 2019) einem Leoparden auf der Safari Gästefarm Düsternbrook außerhalb von Windhoek. Auf den jüngsten Sammlerstücken sind ein Leopard und ein Kameldornbaum als Silhouette vor der golden untergehenden Sonne abgebildet – […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – Oktober 2019
Der Oktober stand im Zeichen des Wahlkampfes für die Wahlen Ende November. Die Wahlkommission geriet wegen einiger Unzulänglichkeiten zunehmend in die Kritik, da unter anderem einige elektronische Wahlgeräte verschwunden sind. Präsident Hage Geingob hat China zum siebzigjährigem Bestehen der Volksrepublik gratuliert und betont, dass Namibia weiterhin ein verlässlicher Partner für Peking sei. Geingob nahm in […]
Weiter lesen
Namibias Wirtschaft auf den Punkt – Oktober 2019
Die ersten messbaren Regenfälle in der neuen Regenzeit fielen in der ersten Oktoberhälfte mit mehreren Gewittern im Nordosten gegen Ende des Monats Oktober. Präsident Hage Geingob nahm mit anderen Staatsoberhäuptern am ersten Russland-Afrika-Gipfel teil. Für Namibia wurden keine bekannten konkreten Deals abgeschlossen. Russland will die wirtschaftliche Zusammenarbeit und den Handel mit Afrika, einschließlich der militärischen […]
Weiter lesen
Afrikas seltenster und größter Kranich
Klunkerkraniche sind weder oft noch leicht zu entdecken: sie halten sich in den weitläufigen Schwemmebenen des Okavango und Chobe, auf den unzähligen Inseln im Kwando sowie im Sumpfgebiet des Linyanti auf. Wenn die Pfannen im ehemaligen Buschmannland gefüllt sind, können auch dort zahlreiche Klunkerkraniche angetroffen werden. Viele stammen vermutlich aus dem Okavango-Delta in Botswana, wo […]
Weiter lesen
Namibia erzielt Erfolge bei der Armutsbekämpfung
Das Schild östlich von Windhoek mit dem Namen „Otjivero“ könnte Reisende zu einer der üblichen kleinen Siedlungen leiten, könnte man meinen. Aber Otjivero erregte vor ungefähr zehn Jahren internationale Aufmerksamkeit, als ein einzigartiges Pilotprojekt startete. Die Namen dieser beiden winzigen Niederlassungen sind in der Debatte um die Armutsbekämpfung durch ein universelles Grundeinkommen zu einem internationalen […]
Weiter lesen
Faszinierende Einblicke in die südliche Kalahari und ihre Leoparden
Einen Leoparden in freier Wildbahn zu sehen steht bei den meisten Menschen, die Naturerlebnisse suchen, ganz oben auf der Liste. Der Leopard ist eine einzelgängerische und vorwiegend nachtaktive Raubkatze, die sich nur selten zeigt – das macht es extrem schwierig, sie zu Gesicht zu bekommen. Schätzen Sie sich glücklich, wenn Sie bei Ihrem Besuch im […]
Weiter lesen