Politik

Namibias Politik auf den Punkt – November 2018
Der ehemalige deutsche Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert hat Namibia Anfang November in seiner neuen Eigenschaft als Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung besucht. Namibias First Lady Monica Geingos hat in Berlin auf der jährlichen Aids-Benefiz-Gala eine Auszeichnung für ihre Bemühungen im Kampf gegen Aids erhalten. Verschiedene Kulturvereine deutschsprachiger Namibier erwägen, ein gemeinsames Sprachrohr zu gründen. Präsident Hage Geingob hat […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – Oktober 2018
Namibias Altpräsident Hifikepunye Pohamba hat diesen Monat in Ghana an einer Sitzung des Rates der Weisen der Afrikanischen Union teilgenommen. Pohamba wurde vor einigen Monaten zum Mitglied des Rates ernannt, ebenso wie Liberias Altpräsidentin Ellen Johnson-Sirleaf. Die zweite nationale Landkonferenz fand Anfang Oktober statt. Eine Delegation aus Baden-Württemberg besuchte Namibia mit dem Ziel, Partnerschaften zu […]
Weiter lesen
Namibias Landreform nimmt Tempo auf
Auf der zweiten nationalen Landkonferenz haben die über 800 Delegierten Anfang Oktober 2018 in friedlicher Atmosphäre entscheidende Änderungen für die Landreform beschlossen – alles im Rahmen der Gesetze. Das in der Verfassung verankerte Grundrecht auf Besitz bleibt im Prinzip bestehen, jedoch dürfen Ausländer zukünftig keine privaten Immobilien mehr in Namibia besitzen. Namibische Staatsbürger dürfen in […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – September 2018
Während Präsident Hage Geingob im September viel im Ausland unterwegs war, reiste Großbritanniens Prinz William für zwei Tage in Sachen Naturschutz nach Namibia. Oppositionsparteien beschäftigen sich schon jetzt mit Wahlkampfstrategien für die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen Ende 2019. Das beherrschende Thema war diesen Monat jedoch die zweite nationale Landkonferenz, die am 1. Oktober beginnt. Viele traditionelle […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – August 2018
Namibia hat im August den Vorsitz der SADC-Staatengemeinschaft übernommen. Präsident Hage Geingob hat den Tod des ehemaligen UN-Generalsekretärs Kofi Annan in einem Kondolenzschreiben als „einen Verlust für den afrikanischen Kontinent“ betrauert. Ebenso hat Namibias Regierung die Gewalt in Simbabwe nach den Wahlen bedauert und begrüßt, dass sich die Lage wieder beruhigt hat. Präsident Geingob ist […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – Juli 2018
Namibia hat im Juli um seinen langjährigen Außenminister und ehemaligen Parlamentspräsidenten Theo-Ben Gurirab getrauert. Auch Ottilie Abrahams, Schwester der kürzlich verstorbenen Politikerin Nora Schimming-Chase, ist im Juli verstorben. Jamaikas Ministerpräsident Michael Andrew Holness reiste zum Staatsbesuch nach Namibia. Anschließend nahm er, ebenso wie Präsident Geingob, an dem Afrika-Dialog im Rahmen des BRICS-Gipfels in Südafrika teil. […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – Juni 2018
Afrikas erstes weibliches Staatsoberhaupt, Liberias Altpräsidentin Ellen Johnson-Sirleaf, hat im Juni Namibia besucht. Ihr wurde in Windhoek ein Orden verliehen. Namibia hat die afrikanische Auszeichnung für Geschlechtergleichheit erhalten. Namibias ehemalige erste Freiheitskämpferin Auguste Mukwahepo Immanuel ist 81-jährig gestorben und erhielt ein Staatsbegräbnis. Eine hochrangige Delegation aus Bremen besuchte Namibia. Gründungspräsident Sam Nujoma hat am jährlichen […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – Mai 2018
Das Staatsoberhaupt der Westsahara reiste zu einem Staatsbesuch nach Namibia. Der Vorsitzende des Chinesischen Volkskongresses Li Zhanshu besuchte Windhoek und schloss ein Abkommen mit Namibias Parlament ab. Das vierzigjährige Gedenken an das Massaker von Cassinga vom 4. Mai 1978 mit dem angolanischen Präsidenten als Ehrengast wurde auf dem Heldenfriedhof begangen. Mehr als 600 Menschen kamen […]
Weiter lesen
DDR-Kinder zwischen zwei Welten
Ankunft der Maschine aus Frankfurt in Windhoek. Die Passagiere betreten nach kurzer Zeit die Ankunftshalle. Einer älteren Dame mit Rucksack gleitet ein Buch aus der Anoraktasche und fällt zu Boden. Sie bemerkt es nicht. Ein junger Mann hebt den Namibia-Reiseführer auf. Er tippt der Touristin auf die Schulter. „Hallo, Sie haben das hier verloren“, sagte […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt: Januar bis April 2018
In den ersten Monaten des neuen Jahres hat Namibia seine Außenpolitik neu ausgerichtet. Präsident Hage Geingob hat das Kabinett umgebildet und auch einen neuen Vizepräsidenten ernannt. US-Präsident Donald Trump sorgte mit einer „wenig appetitlichen“ Bemerkung über Afrika auch in Namibia für Aufsehen. Kabinettsumbildung Präsident Hage Geingob hat am 8. Februar die erste Kabinettsumbildung seit seinem […]
Weiter lesen
Namibias Politik auf den Punkt – Jahresrückblick 2017
Namibias Regierung hat das wichtige Thema Landreform auf das neue Jahr 2018 verschoben. Präsident Hage Geingob ist seit Jahresende auch SWAPO-Parteipräsident. Die Bevölkerung nahm Abschied von Altminister Andimba Toivo ya Toivo, der im Juni im Alter von 92 Jahren starb. Ya Toivo erhielt ein Staatsbegräbnis auf dem Heldenfriedhof bei Windhoek. Jahresrückblick Die regierende SWAPO-Partei hat […]
Weiter lesen
Schiefes Spiegel-Bild von Namibia
Das Nachrichtenmagazin “Spiegel” feiert in diesem Jahr (2017) sein 70-jähriges Bestehen – und klopft sich für seine investigative Berichterstattung kräftig auf die Schulter. Seine Leser/innen in Namibia nehmen das Eigenlob eher kopfschüttelnd zur Kenntnis. Manch Namibia-Bericht war wenig investigativ, wenn nicht gar bewusst falsch… “Die Deutschen müssen raus!”, heißt es reißerisch auf der Titelseite des […]
Weiter lesen