THEMA: Kurzreise Äthiopien und Djibouti
05 Feb 2019 21:02 #547549
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1082
  • Dank erhalten: 3094
  • sphinx am 05 Feb 2019 21:02
  • sphinxs Avatar
In unserer Äthiopientour ging es für uns weniger um Sehenswürdigkeiten. Berge gibt es auch in anderen Ländern, in Felsen gehauene religiöse Anlagen auch, o.k. Dallol ist vielleicht einzigartig, zumindest gut erreichbar, der Erta Ale der einfachste zugängliche permanente Lavasee. Tiere beobachten ist natürlich immer schön für uns - wer hätte gedacht, dass wir in Äthiopien birden würden….
In Äthiopien allerdings stellte sich heraus, es ging wie in keinem anderen Land vorher um die Menschen im Land und um Begegnungen mit diesen. Das war nicht geplant, aber das ist der Grund warum uns die 13 Tage eher wie 13 Wochen vorkamen. Dies in einem Reisebericht zu beschreiben, ist nicht so ganz das meine. Fotos von Menschen möchte ich auch nicht so gerne öffentlich posten (von den meisten Erlebnissen haben wir sowieso keine Bilder) und so soll es hier ein Kurzabriss über Unterkünfte und ein bisschen Natur werden. Alles andere muss man sowieso selber erleben.

Und mein Fazit im Voraus:

Äthiopien sollte man erlebt haben. Eine zweite Reise ist bei uns bereits in Planung.

Djibouti ist für mich ein Muss für geologisch Interessierte und ein geopolitischer Hexenkessel. Einmal dort sein, das wollte ich seit meinem Geologie Semester-lang lang ist´s her.

Die meiste Zeit waren wir betreut unterwegs. Via Welcome Ethiopia Tours haben wir Unterkünfte und Fahrer bzw. Campingcrew und soweit notwendig Afarbegleitung gebucht.

3 Tage Lalibela zum Timkatfest in Eigenregie waren Erfahrungen außerhalb einer betreuten Seifenblase.

Von anderen Reisenden erfuhren wir, dass booking Buchungen durchaus „verschwinden“, kurzfristig storniert oder Nachzahlungen fällig werden….. Ja, Äthiopien ist in vielerlei Hinsicht anders.

Den Bradt-Reiseführer fanden wir zur Einstimmung ganz gut.

Unsere Reiseroute:
Flug mit Ethiopian Airline (Inlandsflüge werden dadurch billiger!)
3N Lalibela, Lal Hotel
1N Gondar, Ruth Hotel
2N Simien Lodge
1N Wukro, Wukro Lodge
1N Mekele Mekele Hotel
1N Hamed Ela
1N Aba Ala
1N Steinhütte am Erta Ale Krater
1N Semera, Agda Hotel
1N Lake Abbe
1N Lake Assal
1N Djibouti City Menekil Hotel

Geladas, ich hätte sie tagelang beobachten können





Dallol, eine Landschaft irgendwie nicht von dieser Welt



so in etwa hatte ich mir den Erta Ale vorgestellt :whistle: , (Nachtrag: die folgenden zwei Fotos sind leider von Hawaii und eben nicht vom Erta Ale)





leider hüllte er sich bei unserem Besuch in dichten roten Dampf. Zum Glück wussten wir bereits vor Abreise, dass es unwahrscheinlich war den Lavasee zu sehen. Bei unserer Buchung im Oktober hatte es noch gut ausgesehen… Nun gut wir teilen dieses Schicksal mit berühmten Persönlichkeiten wie z.B. Michael Martin- dies tröstet allerdings nur bedingt. Immerhin konnten wir hin und wieder das typische Geräusch von Lavafontänen hören- hilft nix, da müssen wir noch einmal hin.

Lake Abbe, Planet der Affen lässt grüßen



wo Kontinentalplatten auseinanderdriften



Es wird dauern bis ich hier wirklich starte, da ich die nächsten Wochen beruflich stark eingespannt sein werde. Falls gerade jemand eine Äthiopienreise plant, dem stehe ich aber schon jetzt gerne für Fragen zur Verfügung.
Viele Grüße
Elisabeth
"Viele sagen, man soll gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo´s am schönsten ist." Das Känguruh
Afrikafotos ; Namibia ; 2017 Kenia ; Kap, Karoo,GR ; Indien ; 2018 Kenia ; Äthiopien/Djibouti ; Galapagos ; Reunion
Letzte Änderung: 05 Mai 2019 18:56 von sphinx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie, La Leona, tigris, aos, lilytrotter, Kiboko, Champagner, freshy, speed66, picco und weitere 10
05 Feb 2019 22:43 #547567
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1054
  • Dank erhalten: 2617
  • Old Women am 05 Feb 2019 22:43
  • Old Womens Avatar
Hallo Elisabeth,
ich melde mich schon einmal zur festen Teilnahme an deiner mit Sicherheit sehr interessanten Reise an. Das sind ja Knallerfotos!
Dass es bei dir noch ein wenig dauern wird, bis es richtig losgeht, das passt mir gerade ganz gut :whistle: !

Herzliche Grüße
Beate
Reisebericht:
Das schönste Ende der Welt: Südafrika März 2017 www.namibia-forum.ch...rika-maerz-2017.html
namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Letzte Änderung: 05 Feb 2019 22:44 von Old Women.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
06 Feb 2019 07:46 #547590
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4186
  • Dank erhalten: 9107
  • picco am 06 Feb 2019 07:46
  • piccos Avatar
Hoi Elisabeth

Was sind das denn für Ausreden? :blink:
Schlaf halt weniger, dann hast Du Zeit den Bericht zu starten! :evil: :P :laugh:
B)
Aber auch wenn es etwas dauern wird: Ich bin dabei!
Wunderschöne Fotos hast Du da!
Die vom Erta Ale sind nicht von Dir? Oder hab ich das falsch verstanden?

Und nun, frei nach Forrest Gump: Schreib, Elisabeth, schreib! ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
06 Feb 2019 08:05 #547593
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 5746
  • Dank erhalten: 9698
  • Champagner am 06 Feb 2019 08:05
  • Champagners Avatar
picco schrieb:
Die vom Erta Ale sind nicht von Dir? Oder hab ich das falsch verstanden?

Ich würde mal sagen, die sind nicht vom Erta Ale B) - sondern alte, eigene von Hawaii (Kilauea?). Ich kann mir nicht vorstellen, dass Elisabeth fremde Fotos verwendet, ohne sie zu kennzeichnen :whistle: .....

@Elisabeth: tolle Fotos zum Auftakt - ich freu' mich :) Hat der Fuß gehalten? :unsure: Als Alfred-Wegener-Fan gefällt mir das Foto von den driftenden Kontinentalplatten beinahe am besten!

Hustende Grüße von Bele
Letzte Änderung: 06 Feb 2019 12:00 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
06 Feb 2019 09:35 #547604
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1684
  • Dank erhalten: 4291
  • Applegreen am 06 Feb 2019 09:35
  • Applegreens Avatar
Guten Morgen Elisabeth,

ich warte gespannt auf Deinen Bericht!

DAS ist mal eine ganz besondere Reise und der Auftakt klingt mehr als vielversprechend B)

Du kannst also bitte möglichst zeitnah loslegen!

Grüßle
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
06 Feb 2019 09:51 #547605
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 753
  • Dank erhalten: 4063
  • Fortuna77 am 06 Feb 2019 09:51
  • Fortuna77s Avatar
Hi Elisabeth,

das hört sich spannend an und da bin ich doch natürlich auch gerne mit dabei!!! :)

Gutes Eingewöhnen zu Hause und viele liebe Grüße,
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx