THEMA: Winter in der Karoo -Frühling am Kap - Herbst 2018
01 Dez 2018 23:15 #541135
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 593
  • Dank erhalten: 2796
  • Fortuna77 am 01 Dez 2018 23:15
  • Fortuna77s Avatar
Bevor es für uns nächste Woche erneut in den Süden geht, möchte ich die Gelegenheit nutzen, um einen "kleinen" Bericht unserer letzten Reise nach Südafrika zu starten... ;) Die Wettervorhersage für die nächsten Tage sagt viel Regen voraus und so hoffe ich, dass ich das ein oder andere Kapitel noch vor dem Abflug schaffe und ihn nach dem Urlaub zu Ende bringe. "Druck aufbauen..." nennt man das wohl - ich weiß nämlich aktuell nicht, wie hoch meine Motivation ansonsten sein wird, von zwei Reisen zu berichten... :laugh: :whistle:

Aufgrund einiger "Umstände", bot sich im Frühsommer die Gelegenheit, eine weitere Reise nach Südafrika zu planen. Da der Rückreisetermin aufgrund unserer Namibia Buchung feststand, planten wir (für unsere Verhältnisse) spontan eine Route, die sowohl neue, als auch wohlbekannte Ziele der "Mütter-Tour" aus 2017 beinhaltete. Von daher werden im Laufe der Reise einige Wiederholungen - wenn auch unter völlig anderen Umständen - auftauchen... :pinch:

Unsere Route im Detail:
Mi, 29.08.2018 Abflug FRA-CPT mit Ethiopian Airlines
Do, 30.08.2018 Kapstadt - Wild Olive Guesthouse
Fr, 31.08.2018 Jacobs Bay - De Ware Jacob
Sa, 01.09.2018 " "
So, 02.09.2018 " "
Mo, 03.09.2018 " "
Di, 04.09.2018 Laingsburg - Snyderskloof Cottage
Mi, 05.09.2018 " "
Do, 06.09.2018 Beaufort West - Karoo NP Cottage
Fr, 07.09.2018 " "
Sa, 08.09.2018 " "
So, 09.09.2018 Cradock - Mountain Zebra NP Cottage
Mo, 10.09.2018 " "
Di, 11.09.2018 Addo - Addo Elephant NP Tent
Mi, 12.09.2018 " "
Do, 13.09.2018 Wilderness - Wilderness Beach Villa
Fr, 14.09.2018 " "
Sa, 15.09.2018 Stanford - White Water Farm
So, 16.09.2018 " "
Mo, 17.09.2018 " "
Di, 18.09.2018 Abflug Markus CPT-FRA mit Ethiopian Airlines
...
Do, 22.11.2018 Abflug Nadja CPT-FRA mit Ethiopian Airlines

Unterwegs waren wir erstmals mit einem Ford Ecosport, dies war der Tatsache geschuldet, dass die Mietwagenpreise aufgrund des Randkurses kurz vor Abreise enorm gesunken sind und der Aufpreis nun nur wenige Euros betrug.

Nach dem langen Sommer, steht auch hier so langsam der Winter in den Startlöchern, aber vielleicht hat ja trotzdem der ein oder andere Lust, uns auf unserer Tour "Winter in der Karoo -Frühling am Kap - Herbst 2018" zu begleiten.

Ein kleiner Vorgeschmack...



Viele liebe Grüße,
Nadja

PS: Die Sonne ist aktiviert (wenn das nur immer so einfach wäre... :whistle: )
Letzte Änderung: 02 Dez 2018 14:16 von Fortuna77.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: casimodo, maddy, speed66, Old Women, Gila, Daxiang, Martina56, sphinx, H.Badger
02 Dez 2018 00:10 #541141
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 1787
  • Dank erhalten: 2807
  • CuF am 02 Dez 2018 00:10
  • CuFs Avatar
.........und schwupps sitze ich schon mal mit drin.....
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fortuna77
02 Dez 2018 00:20 #541142
  • H.Badger
  • H.Badgers Avatar
  • Beiträge: 484
  • Dank erhalten: 1839
  • H.Badger am 02 Dez 2018 00:20
  • H.Badgers Avatar
Hallo Nadja,
da bin ich natürlich auch dabei und gespannt, was ihr erlebt habt.
Und ein wenig neidisch, dass ihr schon so bald wieder losdürft.. ;)
Dann legt mal los, du hast ja wirklich nur ein überschaubares Zeitfenster zur Verfügung.

Lieber Gruß auch an Markus,
Sascha
Reisebericht 2016: Südafrika, Namibia, Mauritius www.namibia-forum.ch...in-der-kalahari.html
Reisebericht 2016: Kinder und Katzen im Kruger www.namibia-forum.ch...atzen-im-kruger.html
Reisebericht 2017: Namibia - vom KTP zum Etosha NP www.namibia-forum.ch...he-lion-s-share.html
Reisebericht 2018: Kinder und Katzen im Kruger - Reloaded www.namibia-forum.ch...kruger-reloaded.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fortuna77
02 Dez 2018 00:33 #541143
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 593
  • Dank erhalten: 2796
  • Fortuna77 am 01 Dez 2018 23:15
  • Fortuna77s Avatar
29.08. - 30.08. Abflug und Ankunft in Kapstadt

Obwohl (oder vielleicht auch weil) ich dieses Mal am Abflugtag frei habe, gestaltet sich der letzte Tag als äußert stressig... Taschen nochmal umpacken, putzen, Zahnarzt stehen auf dem Programm und so bin ich froh, als wir (Markus und ich) uns frisch geduscht um viertel vor fünf, mit je zwei Reisetaschen und Rucksack beladen, bei Nieselregen und schwülen 27 Grad auf den Weg zur nahe gelegenen S-Bahn Station machen. Der Fahrstuhl zum Gleis funktioniert (wie so oft) nicht und die Rolltreppe läuft in die entgegengesetzte Richtung... Also schleppen wir unser Gepäck hinunter und schwitzen bereits wieder, als wir endlich die Bahn in Richtung Hauptbahnhof besteigen. Der ICE nach Frankfurt läuft jedoch pünktlich ein und nachdem wir freie Sitzplätze gefunden und unser Gepäck verstaut haben, harren wir der Dinge, die da kommen... Die kommen schon bald in Form einer Durchsage, da es eine Bombenentschärfung in Köln gibt und noch niemand ahnt, welche Auswirkungen dies auf den Zugverkehr haben wird. :pinch: Nach etlichen verwirrenden Durchsagen wird bald klar, dass der Zug einen Umweg nach Siegburg fahren und Köln komplett ausgespart wird. Nun gut, uns soll's recht sein - so lange wir irgendwie rechtzeitig am Frankfurter Flughafen ankommen... :evil: Mit 25 Minuten Verspätung treffen wir in Siegburg ein: geschafft! Doch bei der nächsten Durchsage vermuten wir, dass irgendwo eine versteckte Kamera im Einsatz ist?! Es steht ein Zugführerwechsel an, doch der neue Zugführer steht leider im Stau auf der Autobahn. :blink: Und so warten wir, und warten...

Wie auch immer, als es weitergeht holt er alles auf, was geht und wir erreichen Frankfurt schließlich mit nur 19 Minuten Verspätung!



Das übliche Prozedere verläuft reibungslos. Schon bald sind wir unsere Reisetaschen los und nachdem wir uns telefonisch nochmal von der Familie verabschiedet haben, sitzen wir auch schon im Flieger.



Dort sitzen wir allerdings etwas länger, da es erst 40 Minuten nach der geplanten Abflugszeit einen freien Slot für die Maschine gibt. Aber wir können uns nicht beklagen, da wir die Reihe 32, mit mehr Beinfreiheit, ergattern konnten und der Platz neben mir frei bleibt! ;) Der erste Flug mit Ethiopian Airlines verläuft somit mehr als angenehm, das Personal ist freundlich, der Service prima und das vorbestellte vegetarische Menü schmeckt sogar ziemlich gut.

Um 6.20h landen wir in Addis Abeba und werden durch einen kurzen Bustransfer direkt zum richtigen Gate gebracht und müssen noch nicht einmal mehr durch die Sicherheitskontrolle. Auch wenn es quirlig zugeht, haben wir uns im Vorfeld aufgrund diverser Berichte) den Zwischenstopp hier wesentlich chaotischer vorgestellt... :P Wir finden Sitzplätze und es gibt sogar freies WLAN, so dass die ohnehin kurze Wartezeit von nicht mal 2 Stunden rasend schnell rum geht.



Pünktlich geht's mit dem Dreamliner weiter nach Kapstadt und auch die "normalen" Plätze in Reihe 14 bieten relativ viel Beinfreiheit im Vergleich zu anderen Airlines. Lediglich mein rechter Sitznachbar nervt mich ziemlich, da er während der 6 Stunden Unmengen von Getränken ordert (das Bordpersonal dachte bei der ersten Bestellung, er bestellt für uns mit...) und keine zwei Minuten ruhig sitzen bleibt. Nach der Landung packt er sich tatsächlich zwei Flaschen Rotwein und zwei Dosen Bier ein, seinen Konsum während des Fluges habe ich irgendwann nicht mehr verfolgt, da ich einfach schlafen wollte... :angry:



Irgendwann ist jedoch auch dieser Flug vorbei und im Landeanflug erkennen wir Schnee auf einzelnen Bergen... Wie bitte, Schnee??? Das kann doch nicht wahr sein... :dry:



Um viertel vor zwei landen wir in Kapstadt und hier läuft alles wie am Schnürchen... Schnell sind wir durch die Immigration durch und alle Reisetaschen drehen schon bald auf dem Gepäckband ihre Runden! Das war eine unserer größten Sorgen im Vorfeld, die knappe Umsteigezeit in Addis Abeba und ob auch wirklich alle vier Reisetaschen ihren Weg im ersten Anlauf finden würden. :unsure: Aber auch hier können wir nur sagen: topp! Zügig machen wir uns auf den Weg zum Hertz Schalter, nehmen die Schlüssel in Empfang und rollen um viertel vor drei mit unserem Ford vom Parkplatz. :) Endlich sind wir wieder hier!!! :woohoo: :woohoo: :woohoo:
Letzte Änderung: 02 Dez 2018 00:37 von Fortuna77.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, ANNICK, maddy, freshy, speed66, Old Women, Daxiang, CuF, sphinx
02 Dez 2018 07:44 #541148
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 2659
  • Dank erhalten: 8035
  • Daxiang am 02 Dez 2018 07:44
  • Daxiangs Avatar
Hi Nadja,
da bin ich natürlich auch dabei und bin schon ganz gespannt, was ihr so alles gesehen und erlebt habt!

Wenn ich das Wetter hier bei uns sehe, werde ich schon ein bisschen neidisch, dass es bei Euch schon so bald wieder losgeht. Aber ich wünsche Euch eine tolle Tour und freue mich schon auf den nächsten Bericht!

LG und einen schönen 1. Advent
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fortuna77
02 Dez 2018 08:19 #541150
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Es gibt nichts was es nicht gibt!
  • Beiträge: 6566
  • Dank erhalten: 11120
  • ANNICK am 02 Dez 2018 08:19
  • ANNICKs Avatar
Coucou Nadja,

Ich habe gerade aus meinem Fenster geschaut. Es regnet in Ströhmen...... :pinch:

Da kommst du gerade richtig und ich bin natürlich dabei! :)

Kenne Aethiopian Airlines nur als Domestic Flights. Nett dass du eine gute Erfahrung gemacht hast. Wir werden nämlich diese Fluggesellschaft auch für unsere nächsten Afrikareisen nehmen.


Schönen Sonntag
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fortuna77