THEMA: Neues Einreiseprozedere HKIA
21 Sep 2017 17:34 #490062
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 90
  • yanjep am 21 Sep 2017 17:34
  • yanjeps Avatar
Nein, nein, nein. Die 80 cm über dem Boden angebrachte Kamera ist für normalwüchsige oder größere Leute, die den Einreisebeamten zurück angemuffelt haben. Die müssen dann die geeignete Körperhaltung für die Kamera praktizieren :whistle:

Yanjep
Letzte Änderung: 21 Sep 2017 17:38 von yanjep.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: engelstrompete
22 Sep 2017 09:15 #490092
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 16676
  • Dank erhalten: 8962
  • travelNAMIBIA am 22 Sep 2017 09:15
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

Update zum Thema (nachdem ich jetzt ausm Urlaub zurück bin):
Ausreise HKIA (11.9.): Wartezeiten von 2-5 Minuten - es werden keine Fingerabdrücke oder Fotos genommen
Einreise HKIA (21.9.): Wartezeiten von 5-10 Minuten - es werden an einigen Schaltern stichprobenartig Fotos genommen; keine Fingerabdrücke.

Nur als Info:
Transit Johannesburg: 1. Mal (11.9.) - Wartezeit keine 2 Minuten; es wird nicht einmal bei jedem gestempelt; 2. Mal (21.9.) - Wartezeit 5 Minuten. Es gab zwei der acht (?) Schalter die stichprobenartig Fingerabdrücke und Fotos genommen haben.

Viele Grüße (nun wieder aus Windhoek)
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lotusblume, Rajang, Logi, holgiduke, mika1606, Dori
22 Sep 2017 09:44 #490095
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Nur keine Hektik, ich bin nicht auf der Flucht!
  • Beiträge: 464
  • Dank erhalten: 356
  • Ernst54 am 22 Sep 2017 09:44
  • Ernst54s Avatar
Danke Christian für die Info!
Ich hoffe, dass es bei mir am 31.12. sowohl in JNB als auch in WDH so bleibt.
LG
Ernst
3x Südafrika, 1x (und sicher nicht das letzte mal) Namibia.
Reisebericht www.namibia-forum.ch...rundreise-wurde.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Sep 2017 13:08 #490126
  • Tidou
  • Tidous Avatar
  • Online
  • Beiträge: 320
  • Dank erhalten: 121
  • Tidou am 22 Sep 2017 13:08
  • Tidous Avatar
Ernst54 schrieb:
Danke Christian für die Info!
Ich hoffe, dass es bei mir am 31.12. sowohl in JNB als auch in WDH so bleibt.
LG
Ernst

Da ist ja das Problem. Irgendwann werden die ja die biometrische Kontrolle wieder einführen und man kann nicht wissen wann. :unsure: Für uns ist es jetzt zu spät, wir haben die erste Nacht umgebucht.

V. G. Carmen
2016, Namibia, Botswana, Victoria Falls
2017, Uganda und Ruanda
Im Projekt, Kapstadt und Namibia, 2017
und Südafrika und Namibia, 2018
Letzte Änderung: 22 Sep 2017 13:09 von Tidou.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Sep 2017 19:06 #490160
  • yanjep
  • yanjeps Avatar
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 90
  • yanjep am 21 Sep 2017 17:34
  • yanjeps Avatar
Ich sehe es entspannt. Je schneller man die Leute aus dem Terminal bekommt, desto schneller kann man sich angenehmeren Beschäftigungen zuwenden. Das führt zu der Gleichung: Keine Biometrie, kurze Schlangen, Schalter ist schnell leer, Zeit für angenehmere Beschäftigungen. Biometrie: Laaaange Schlagen, volle Schalter, viel Arbeitszeit, wenig Zeit für ein gemütliches Schwätzchen unter Kollegen. Da ist der Schuldige schnell ermittelt und, nunja, weist Fehlfunktionen auf.
Zumal es mit dem Erfassen der biometrischen Daten ja nicht sein Bewenden hat. Die Daten, und das sind jeden Tag ziemlich viele, deutlich mehr als bisher, müssen an einen zentralen Server übermittelt, nach Vorgaben aufbereitet und gespeichert werden. Dazu ist geschultes Personal erforderlich, schnelle und stabile Datenleitungen und viel Speicherplatz. Ich wage mal die Prognose, daß das Projekt sanft einschlafen wird.

Yanjep
Letzte Änderung: 22 Sep 2017 21:51 von yanjep.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606
23 Sep 2017 19:20 #490232
  • Swakop1952
  • Swakop1952s Avatar
  • Beiträge: 2664
  • Dank erhalten: 2071
  • Swakop1952 am 23 Sep 2017 19:20
  • Swakop1952s Avatar
Das Projekt wird nicht einschlafen, dafür werden die dahinter sitzenden Amerikaner sorgen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.