THEMA: HIlfe bei der Vogelbestimmung
29 Nov 2019 18:12 #574090
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 871
  • Dank erhalten: 1494
  • Mabe am 29 Nov 2019 18:12
  • Mabes Avatar
Ich hätte da aber noch ein paar Kandidaten. die der Bestimmung bedürfen...







East Coast Akalat? Der war in Kapishya unterwegs




im Forest Inn, ein Oriol?


im SLNP
Letzte Änderung: 29 Nov 2019 18:15 von Mabe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Nov 2019 12:25 #574143
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2119
  • Dank erhalten: 8461
  • fotomatte am 30 Nov 2019 12:25
  • fotomattes Avatar
Hallo Mabe,

beim Common Piper musst du nochmal in die Bücher schauen, die Jungvögel haben das "buntere" Gefieder. Allerdings weiss ich nicht, ob die Vögel, wenn sie den langen Trip aus der nördlichen Hemisphäre hinter sich haben, nicht schon ziemlich abgestossene Federn haben. Mir persönlich ist noch nie ein Unterschied im Gefieder aufgefallen, allerdings habe ich auch noch keine Jungvögel (im Brutgebiet) gesehen.

Bei den anderen Rätselvögeln muss ich weitgehend passen, in Sambia kenne ich mich nicht aus.
Bei dem Greif habe ich einen Verdacht, habe aber meine Bücher hier nicht greifbar.
Der Dritte ist ein Bartvogel, der Vierte ein weiblicher Pirol.
Der Letzte sieht für mich nach einem Puffback aus.

Viele Grüße,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mabe
01 Dez 2019 17:33 #574257
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 871
  • Dank erhalten: 1494
  • Mabe am 29 Nov 2019 18:12
  • Mabes Avatar
Danke, Matthias, für deinen post.

Den Bartvogel konnte ich als Rosenbauchbartvogel (black-backed barbet) konkretisieren.

Wenn dir bei Gelegenheit noch was zu dem Greif einfällt, lass es mich bitte wissen.

Gruß
Mabe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Dez 2019 18:50 #574264
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6131
  • Dank erhalten: 11408
  • Champagner am 01 Dez 2019 18:50
  • Champagners Avatar
Mabe schrieb:
Wenn dir bei Gelegenheit noch was zu dem Greif einfällt, lass es mich bitte wissen.
Gruß
Mabe




Hallo Mabe,

Matthias und ich hatten eben eine Telefonkonferenz u.a. bezüglich deines obigen Greifes ;) . Für mich sieht das nach einem juvenilen African Fish Eagle aus. Ich habe Matthias eben mal ein paar Fotos aus meinem Raptor Guide geschickt - mal schaun, ob er sich meiner Meinung anschließen kann :dry: .

Liebe Grüße von Bele

P.S.: Hier das entsprechende Foto aus dem Raptor Guide

Letzte Änderung: 01 Dez 2019 19:41 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mabe
02 Dez 2019 05:42 #574275
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 871
  • Dank erhalten: 1494
  • Mabe am 29 Nov 2019 18:12
  • Mabes Avatar
Hei Bele,
das ist ja toll, dass ihr meinetwegen sogar telefonkonferiert :woohoo:
Sieht ja aus, als ob ich das Model himself fotografiert habe

Merci und Gruß
Mabe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Dez 2019 18:40 #574347
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Online
  • Beiträge: 2911
  • Dank erhalten: 4023
  • freshy am 02 Dez 2019 18:40
  • freshys Avatar
Hallo liebe VogelbestimmerInnen ;) ,
ich habe noch 4 Schnappschüsse ausgekramt, die ich eigentlich löschen wollte, weil sie so schlecht sind. Jetzt hätte ich doch gerne gewusst, was ich geknipst habe.
Bis auf den Greifvogel (Khama Rhino S., stark gephotoshopt!) sind die Fotos am Chobe aufgenommen.
Danke für eure Hinweise!
freshy

P. S. Hach, ich weiß auch was! So einen juvenilen Fisheagle habe ich am Kafue fotografiert und sogar richtig erkannt :) . Wie war das mit dem blinden Huhn :laugh: ?

Vogel 1

Vogel 2

Vogel 3

Vogel 4
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.