THEMA: Schlechte Erfahrung -> Autovermietung Savanna Car
10 Jun 2016 10:44 #433826
  • MatzeHH
  • MatzeHHs Avatar
  • Afrika im Herzen
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 26
  • MatzeHH am 10 Jun 2016 10:44
  • MatzeHHs Avatar
Sehe ich auch so.

man muss sich schon sehr blöd anstellen eine gute Kupplung innerhalb weniger Km komplett runter zu fahren.
das ist ein Verschleissteil das von allen Mietern verschlissen wird und daher sollte das auf den normalen Mietpreis umgelegt werden. Ist bei Reifen ja auch so.
Danke und Gruß


Matze
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Apr 2017 14:15 #469729
  • andy_y
  • andy_ys Avatar
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 14
  • andy_y am 01 Apr 2017 14:15
  • andy_ys Avatar
Hallo,

ich habe den Thread erst jetzt zufällig entdeckt. Kurz meine Erfahrung mit Savanna bei Schäden:

Wir haben jetzt zweimal einen Hilux bei Savanna gemietet. Beim ersten ist gegen Ende der Tour ein Gelenk an der Frontachse gebrochen, sodass wir keinen 4x4 mehr hatten, aber das Fahrzeug ansonsten noch fahren konnten. Wir sind nach Telefonkontakt mit Savanna kurz in Rundu in die Werkstatt gefahren, um die "Diagnose" zu stellen. Savanna hat uns dann angeboten, das Fahrzeug an unserem nächsten Ziel in Grootfontein auszutauschen, was wir nicht wollten. Die Rückgabe war unkompliziert, der Defekt wurde uns nicht in Rechnung gestellt. Ein Jahr später ist uns aus einem Kanister Diesel in das Heck des Bushcampers gelaufen (war dann als Schlafstätte unbrauchbar). Offenbar wurde während der Fahrt die Befestigung des Verschlusses beschädigt und der halbe Kanister ist ausgelaufen. Da wir ab dem Zeitpunkt sowieso nur noch in Lodges übernachtet haben, haben wir Savanna gar nicht kontaktiert. Die Rückgabe war dann problemlos, auch hier keine Reinigungskosten o.ä. in Rechnung gestellt bekommen.

Wir hatten übrigens beim ersten Mal auch eine defekte Anzeige am Kompressor. Seitdem nehme ich immer ein kleines Reifendruckmessgerät mit.

Viele Grüße, Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Apr 2017 15:50 #469736
  • panther
  • panthers Avatar
  • Beiträge: 946
  • Dank erhalten: 2830
  • panther am 01 Apr 2017 15:50
  • panthers Avatar
Hallo Andreas,

schön dass du so zufrieden mit Savanna bist.
Die Geschichte mit dem Diesel in der Wohnkabine finde ich allerdings sehr bedenklich um es mal freundlich auszudrücken. Dir läuft also Diesel aus einem undichten Kanister, fast alle Kanister sind übrigens undicht und sollten deshalb mindestens in zwei grosse schwarze Mülltüten eingepackt werden wenn man sie schon innen oder im Aussenfach transportiert, und hälst es nicht mal für nötig den Vermieter darüber zu informieren? War dir ja scheinbar auch egal, da du ja nicht mehr darin schlafen musstest. Der nächste Mieter, der dein Auto vielleicht aber schon am nächsten Tag nach deiner Abgabe übernimmt, darf dann schon in dem Gestank schlafen, weil für den Austausch des Teppichs, Reinigung etc. keine Zeit mehr war?
Schön wäre es gewesen wenn du den Vermieter informiert hättest was passiert ist damit er entsprechend planen kann. Aber es geht ja nach dem Motto "nach mir die Sintflut" und freut sich dann über die Kulanz des Vermieters.
Die Mitnahme von Kanistern im/am Bushcamper ist übrigens seit diesem Jahr verboten.

Auch wir haben Savanna als sehr kulant erlebt. Aber in deinem Fall hätte ich dir die Reinigung in Rechnung gestellt.

Gruß

Panther
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: engelstrompete, BMW, Logi, CuF, Sasa, Gila.Bend
01 Apr 2017 15:59 #469737
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1185
  • Dank erhalten: 638
  • BMW am 01 Apr 2017 15:59
  • BMWs Avatar
@ Panther.....

Du schreibt das, was ich denke........

lg....BMW
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gila.Bend
02 Apr 2017 11:12 #469813
  • Gila.Bend
  • Gila.Bends Avatar
  • Beiträge: 343
  • Dank erhalten: 229
  • Gila.Bend am 02 Apr 2017 11:12
  • Gila.Bends Avatar
@andy_y

Ich gehe nicht so weit wie panther, dass Dir die Reinigung in Rechnung gestellt werden sollte. Es kann immer etwas auslaufen und das mit den Tüten weiß auch nicht jeder.

Aber dem Vermieter diese Info nicht mitzuteilen halte ich für eine Unverschämtheit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
02 Apr 2017 11:19 #469814
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 2934
  • Dank erhalten: 10680
  • casimodo am 02 Apr 2017 11:19
  • casimodos Avatar
Hallo,

ich habe den Thread gerade gelesen, da wir im September mit einem Hilux von Savannah fahren werden.
Savannah hat den Transport von Benzinkanistern im Innenraum nunmehr verboten. Das dürfte eine Reaktion
auf solche Geschehnisse sein.

Viele Grüße
Casimodo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi