THEMA: Nicht gerechtfertigte Nachberechnung von EUROPCAR
11 Nov 2018 15:43 #538700
  • Rockshandy
  • Rockshandys Avatar
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 91
  • Rockshandy am 11 Nov 2018 15:43
  • Rockshandys Avatar
Die Tankquittung haben wir zwar auch immer aufgehoben, aber darauf steht ja letztendlich nur, dass man getankt hat, aber nicht, dass der Tank auch voll war. Und eine separate KK nur für die Mietwagenbuchung anzuschaffen ist mir eher zu aufwändig.
Ich denke, ich werde beim nächsten Urlaub ein Foto von der vollen Tankanzeige machen und eines vom Auto bei der Abgabe (mit Uhrzeit). Und vermutlich nicht bei Europcar buchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2018 15:51 #538701
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6404
  • Dank erhalten: 4608
  • Logi am 11 Nov 2018 15:51
  • Logis Avatar
Focus schrieb:
@Logi, dann ist aber auch offensichtlich, dass es sich um eine Fehlbuchung bzw. um eine falsche Zuordnung handelt.

Wieso sollte das offensichtlich sein?

Es konnte oder wollte niemand eine Erklärung dazu liefern. Jeder hat den schwarzen Peter dem anderen zugeschoben: dort nachfragen, den fragen usw.

Die Idee, das Geld zurück buchen zu lassen stammte letztlich von uns, da wir uns ungern verscheissern lassen und sicherlich keine 20 Stellen befragen, wieso weshalb warum da etwas abgebucht wurde. Immerhin gibt es nur ein bestimmtes Zeitfenster in dem Zahlungen zurück beordert werden können.

Wir haben die Zahlung zurück geholt und Europcar anschließend mitgeteilt, wenn die Forderung nachweislich berechtigt sei, würden wir Ihnen selbstverständlich die Summe anweisen. Auf eine Antwort warten wir seit Juni..... :whistle:

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: pcb
11 Nov 2018 15:58 #538702
  • pcb
  • pcbs Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 38
  • pcb am 11 Nov 2018 15:58
  • pcbs Avatar
Focus schrieb:
Hast du meinen PS Post überdacht? Könnte das sein? Vielleicht ist die Rechnung doch gerechtfertigt? 2mietwagen abgegeben mit fehlendem Tankinhalt der zurück gelegten Kilometer während deiner Nutzung und Dan Angabe an den Service Mitarbeiter der dir den neuen Wagen gebracht hat und dein defektes Auto mitgenommen hat???
Vollgetankt waren die Fahrzeuge bei der Übergabe meinerseits, weil ich gar nicht fahren konnte.
Abgesehen davon, ist der Autoverleiher nicht verpflichtet ein funktionierendes Fahrzeug zu Übergeben und muss er nicht für anstehende Kosten haften?
Immerhin handelte es sich bei mir um einen Motorschaden bei Hunday, der schon vom Vormieter diagnostiziert wurde (Schadensbericht wurde von mir im Handschuhfach gefunden, samt Reisepasskopie) und einen Batterieschaden nach 1 Tag beim Nissan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2018 16:01 #538703
  • pcb
  • pcbs Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 38
  • pcb am 11 Nov 2018 15:58
  • pcbs Avatar
@Logi
Vollkommen richtig gehandelt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2018 16:11 #538704
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6404
  • Dank erhalten: 4608
  • Logi am 11 Nov 2018 15:51
  • Logis Avatar
pcb schrieb:
Am 5.11 bekam ich ein Mail, wie ich mit EUROPCAR zufrieden war. Ich wollte nichts mehr von EUROPCAR hören und lösche die Mail.

Diese alberne Kundenumfrage habe ich natürlich ebenfalls bekommen. Die habe ich auch wahrheitsgemäß ausgefüllt und abgeschickt :evil:

Und jetzt dürfen alle mal raten, was sich darauf hin wohl getan hat?

Richtig! Null-Komma-Nix!

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2018 16:22 #538706
  • pcb
  • pcbs Avatar
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 38
  • pcb am 11 Nov 2018 15:58
  • pcbs Avatar
Logi schrieb:

Diese alberne Kundenumfrage habe ich natürlich ebenfalls bekommen. Die habe ich auch wahrheitsgemäß ausgefüllt und abgeschickt :evil:

Und jetzt dürfen alle mal raten, was sich darauf hin wohl getan hat?

Richtig! Null-Komma-Nix!

LG
Logi

Bei mir haben sie sich wenigstens gemeldet und meine Unterlagen wurden dem "Brand Manager" weitergeleitet..... so schrieb man.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.