THEMA: Nicht gerechtfertigte Nachberechnung von EUROPCAR
11 Nov 2018 14:46 #538686
  • pcb
  • pcbs Avatar
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 41
  • pcb am 11 Nov 2018 14:46
  • pcbs Avatar
Rockshandy schrieb:
Da scheint Europcar wohl Geld zu brauchen . . .
Wir waren bisher immer zufrieden, aber dieses Jahr in WDH erlebt : wir waren 15 min. vorm vereinbarten Abgabetermin bei Europcar, mussten aber ca. 30 min. warten, bis der einzige verfügbare Angestellte die beiden Wagen vor uns abgefertigt hatte. Nach Rückkehr kam die Endabrechnung mit einem berechneten Zusatztag, weil wir die Abgabefrist um 20 min. überschritten hätten. Wir haben uns zunächst mal an das Buchungsportal gewandt, über das wir gebucht hatten - und die haben das auch für uns klären können.

Was ich mich jetzt frage : wie kann man dem entgegenwirken ? Macht es z.B. Sinn, ein formloses Schriftstück vorzubereiten, auf dem man sich die tatsächliche Rückgabezeit und die Tankfüllung vom Angestellten unterschreiben lässt (abstempeln könnte ja schon wieder schwierig werden) ?

Kreditkarten Rechnung sperren lassen!
Allerdings will die Bank eine genaue Schilderung samt Schriftverkehr und Unterlagen. So war es zumindest bei mir.
Die Angestellten sind sicher angehalten nichts zu Unterschreiben. Die Willkür siegt offensichtlich.
Am besten alles fotografisch dokumentieren und vielleicht sogar eine Minicam anzuschaffen um mitzufilmen, ähnlich einer Gopro.
Klingt paranoid, aber offensichtlich der einzige Weg um solchen Irrsinn zu Beweisen.
Wenn diese Dinge Schule machen und keine Konsequenzen zu befürchten sind, mache ich Morgen eine Autovermietung auf. Es kann ja eh nichts passieren.
LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rockshandy
11 Nov 2018 14:53 #538688
  • Old Women
  • Old Womens Avatar
  • Beiträge: 1150
  • Dank erhalten: 2743
  • Old Women am 11 Nov 2018 14:53
  • Old Womens Avatar
Wie wäre es mal mit einem einfachen Tankbeleg???? Gilt der nicht?

LG Beate
Reiseberichte:
Das schönste Ende der Welt-Südafrika März 2017 namibia-forum.ch/for...rika-maerz-2017.html
Südafrika 2018-Ohne Braai gibt es keine Katzen namibia-forum.ch/for...es-keine-katzen.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2018 15:00 #538689
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 333
  • Focus am 11 Nov 2018 15:00
  • Focuss Avatar
Hallo,
Du glaubst jetzt nicht wirklich, dass sich wegen einer 90€ Klage was 'rüttelt'....
Soviel kostet ne Zigarre für den Vorstand...
Mietwagen mit separater KK abwickeln und sobald ma den Schalter nach Rückgabe verlassen hat diese durch Anruf vorsorglich sperren lassen.
VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2018 15:06 #538690
  • pcb
  • pcbs Avatar
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 41
  • pcb am 11 Nov 2018 14:46
  • pcbs Avatar
Old Women schrieb:
Wie wäre es mal mit einem einfachen Tankbeleg???? Gilt der nicht?

LG Beate

Normal ja, aber wie soll man einen Beleg Vorlegen, wenn 90l verrechnet werden und der Tank nur 60l Volumen hat.
Abgesehen davon habe ich ein ganz anderes Fahrzeug retourniert.
Wir waren bei Freunden in ZA und die haben mich noch gewarnt, dass so etwas passieren kann, Deswegen habe ich die Tankrechnung aufgehoben, aber NIEMAND wollte diese sehen. Zu Hause warf ich sie weg. Glücklicherweise habe ich mit Maestro bezahlt und dort scheint die Transaktion auf, mit Uhrzeit, Preis und Adresse. Nachgetankt habe ich um 13€, full-full.
Die Tankstelle war 6 km weg vom Flughafen.
Hätte ich die Fahrerkabine auch noch Auffüllen sollen?
LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
11 Nov 2018 15:07 #538691
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 333
  • Focus am 11 Nov 2018 15:00
  • Focuss Avatar
.
Letzte Änderung: 11 Nov 2018 15:10 von Focus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Nov 2018 15:08 #538692
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 333
  • Focus am 11 Nov 2018 15:00
  • Focuss Avatar
PS :
Ich vermute sogar, dass die recht haben werden. Sicher hast du die defekten Fahrzeuge nicht vor Übergabe an den Mitarbeiter voll getankt. Die gefahrenen Kilometer werden dir natürlich berechnet. Der Mitarbeiter wird nach Übernahme vö dir getankt haben und daraus resultiert die Rechnung. Sicher hast du auch den Ersatzwagen voll getankt bekommen.....
VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.