THEMA: Reisebericht Tansania August 2020 Hakuna Matata
20 Nov 2020 15:03 #599256
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1890
  • Dank erhalten: 2322
  • KarstenB am 20 Nov 2020 15:03
  • KarstenBs Avatar
Coucou Annick,
Danke für Deinen hochinteressanten RB, den ich gestern Abend in einer Tour de force gelesen habe. Es freut mich, dass Du zu denen gehörst, die Afrika in diesen schweren Zeiten die Treue halten. Das Katavi Wildlife Camp war ja leider geschlossen. Weißt Du, ob das für einen längeren Zeitraum geschlossen bleibt? Wir haben nämlich für den Juni 2021 eine Fox-Safari gebucht - die Camps im Mikumi, Ruaha, Katavi, Selous und zum Schluss Lazy Lagoon Island. Allerdings nicht so abenteuerlich wie Ihr mit an der Schlafkrankheit leidendem Fahrer (oder hat er die Nächte durchgefeiert? :whistle: ), sondern als reine Fly-In Safari. B)
Von jetzt an bleibe ich an Deinem RB dran!
LG aus Puerto,
Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Nov 2020 15:21 #599261
  • baert
  • baerts Avatar
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 3
  • baert am 20 Nov 2020 15:21
  • baerts Avatar
SO wunderschöne Bilder!! Und wir sitzen hier zu Hause :side:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Nov 2020 21:50 #599297
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7045
  • Dank erhalten: 14432
  • ANNICK am 20 Nov 2020 21:50
  • ANNICKs Avatar
Guten Abend Karsten,

Schön dass du auch noch dabei bist!

Bekannte von mir waren anfangs November 2020 für 3 Nächte im Katavi Wildlife Camp. Sie waren echt begeistert. Das Camp war also in Betrieb und sie waren nicht allein. B)

Sie hatten auch eine Safari mit Foxes reserviert und besuchten Ruaha und Mikumi anschliessend.

Schönes Wochenende
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
22 Nov 2020 09:51 #599368
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7045
  • Dank erhalten: 14432
  • ANNICK am 20 Nov 2020 21:50
  • ANNICKs Avatar
Fortsetzung

40 Minuten später erreichen wir die Stelle. Zuerst erblicken wir nur eine Löwin. Sie schläft sehr tief.









Auf einmal öffnet sie die Augen

Wir bemerken dass sie am hinteren Teil eine Verletzung hat. Da hat jemand zugeschlagen.....





Wir suchen weiter und finden 2 weitere Löwinen.









Die Eine schaut in eine andere Richtung.





Unweit von ihnen ruhen zwei junge Kerle aus.





Diese Dame scheint schon viel durchgemacht zu haben....





Den 2 Kerlen scheint es viel besser zu gehen!









Wir schauen ihnen eine Weile zu.





Aber nicht lange genug für mich.....Wir müssen leider wieder zurück denn wir sind schon sehr spät dran....









Die Sonne geht langsam runter.





Zum Glück begegnen wir keinem Ranger. Die Ruaha River Lodge erreichen wir bei Dunkelheit um 19.15. Es bleibt gerade noch Zeit zum duschen. Punkt um 19.40 wird das Abendessen serviert. Wir sind immer noch die einzigen Gäste.
Es gibt Avocado Salat, Lammgigôt mit Spinat, Blumenkohl und Kartoffel. Als Nachspeise bekommen wir eine Mango Mousse. Miam miam. Einfach lecker.

Für morgen haben wir auch wieder Leyeyo reserviert.
Letzte Änderung: 22 Nov 2020 10:41 von ANNICK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Fluchtmann, aos, Topobär, picco, Reinhard1951, KarstenB, Klaudi, regsal, Old Women und weitere 6
23 Nov 2020 21:40 #599490
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7045
  • Dank erhalten: 14432
  • ANNICK am 20 Nov 2020 21:50
  • ANNICKs Avatar
11.08.2020

Um 8 Uhr geht es wieder los. Heute machen wir aber eine Tagespirsch. Unweit von der Lodge sehen wir wieder Mama Schakal.





Ihr Kleines suchen wir vergebens.....Wir fahren weiter. Kudus sichtet man öfters.





Am Msembe Airstrip halten wir kurz an.





Leyeyo erledigt unser Check out vom Park für morgen früh. So können wir am nächsten Tag den Park verlassen ohne lange anzuhalten. Danach nehmen die Richtung Kimilamatonga Hill. Die Tse Tse Fliegen werden wieder sehr gierig.... :woohoo: Ausser einer Art von Dassie bekommen wir nichts vor die Linse.









Wir entscheiden dann zur Confluence zu fahren. Am Ufer vom Great Ruaha River gibt es immer Crocs





und Monitor Lizards.





Unweit von der gestrigen Löwenstelle finden wir dieses Kadaver.





Laut Leyeyo ist dieser Kill nicht sehr alt. Muss in der Nacht geschehen sein. Von den Löwen keine einzige Spur! Bein den Plains sorgen ein Tawny Hawk





sowie 2 Hornraben









für unsere Aufmerksamkeit. Unweit ruhen sich auch mehrere Giraffen aus.









Diese hat sogar einen Chips.





Wir suchen immer noch nach den Katzen. Die haben sich aber endgültig aus dem Staub gemacht. Unsere Lunch Boxes wollen wir anschliessend auf der Mbuni Picknick Site verzehren. Auf dem Weg dorthin begegnen wir Büffeln.









Fortsetzung folgt
Letzte Änderung: 23 Nov 2020 21:56 von ANNICK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, casimodo, Fluchtmann, picco, Reinhard1951, KarstenB, Klaudi, regsal, Old Women, Daxiang
24 Nov 2020 19:43 #599556
  • Reinhard1951
  • Reinhard1951s Avatar
  • Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum
  • Beiträge: 688
  • Dank erhalten: 358
  • Reinhard1951 am 24 Nov 2020 19:43
  • Reinhard1951s Avatar
Hallo Annick,


was für ein tolles Foto!
Gruß
Reinhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK, Topobär