THEMA: Rastlos durchs Kaokoveld und Damaraland ...
23 Okt 2017 08:54 #493767
  • Giraffen-Lisa
  • Giraffen-Lisas Avatar
  • Beiträge: 540
  • Dank erhalten: 75
  • Giraffen-Lisa am 23 Okt 2017 08:54
  • Giraffen-Lisas Avatar
Guten Morgen Axel,
eben habe ich den letzten Teil deines Reiseberichtes gelesen und freute mich wieder über deine tollen Fotos und deine Art des Erzählens.
Die Idee, zur Big Mama zu fahren und von dort die Gegend zu erkunden, gefällt mir gut. Das werde ich für März 2018 auch mal planen.
Ob der Urlaub in Namibia erholt oder rastlos wegen der vielen Fahrerei ist bei uns auch immer wieder eine Diskussion und wir wägen das jedes mal von Neuem ab. Es gibt sooo viel Spannendes und wunderschöne Ecken, die wir wieder oder neu besuchen wollen, da bleibt die Ruhe manchmal auf der Strecke.
Danke für deinen klasse Reisebericht von
Giraffen-Lisa
Meine Aufenthalte in Südwest/Namibia:
1978 und 1979 - Job Farm am Waterberg, 1980 – Arbeiten im Schülerheim in Otjiwarongo und Besuch in der Missionsstation Andara / Caprivi, 1981 – Rundreise mit Bulli: Namibia – Kapstadt – Gardenroute – Zymbabwe – Victoriafälle – Botswana (10Tage mit dem Mokoro im Okawango-Delta) – Namibia, 1983 - Farm Otjikaru am Waterberg
lange Pause
2007 Namibia, 2008 Namibia/Botswana, 2009 Namibia
nächste Tour ist für 2018 geplant
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: aos