THEMA: Crocodile Camp Maun
13 Aug 2018 23:06 #529050
  • Hiluchs
  • Hiluchss Avatar
  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 25
  • Hiluchs am 13 Aug 2018 23:06
  • Hiluchss Avatar
Hallo an alle,

kennt jemand das Crocodile Camp in Maun aus eigenem Erleben? Wäre für eine kurze Bewertung dankbar.

Viele Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Aug 2018 08:16 #529063
  • Nina85
  • Nina85s Avatar
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 13
  • Nina85 am 14 Aug 2018 08:16
  • Nina85s Avatar
Hier schliesse ich mich an. Eine Bewertung waere grossartig. Ich habe alternative noch Sitatunga im Auge. Erhalte hier jedoch keine Rueckmeldung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Aug 2018 22:38 #529167
  • KleineHexe
  • KleineHexes Avatar
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 46
  • KleineHexe am 14 Aug 2018 22:38
  • KleineHexes Avatar
Hallo,
wir waren im Mai in Maun und ich meine mich an ein Schild zu erinnern, dass das Crocodile Camp wegen Renovierung geschlossen hatte. Ihr müsstet also Leute finden, die ganz aktuell dort waren, um wirklich ein Bild zu bekommen.
Viele Grüße
von der
kleinen Hexe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Aug 2018 21:47 #529304
  • Rehema
  • Rehemas Avatar
  • Die Mutigen leben nicht ewig, die Ängstlichen nie
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 1370
  • Rehema am 15 Aug 2018 21:47
  • Rehemas Avatar
Hallo,
wir waren im April in Maun und suchten ein schönes Restaurant für ein gemütliches Abendessen. Wir fuhren dem Schild zum Crocodile Camp nach, und dann war es leider (wie oben erwähnt) wegen Renovierung geschlossen. Der gesamte Eindruck der Anlage versprach aber, dass es uns dort sehr gut gefallen hätte - um so mehr fanden wir es schade, dass es gerade geschlossen war!
Es sah nach einer sehr aufwändigen, großen "Generalrenovierung" aus - weißt Du denn, dass es jetzt wieder geöffnet hat?
Wenn ja würde ich es durchaus aufsuchen, obgleich wir keine Erfahrung haben, wie das personal etc dann wirklich ist.
Gruß,
Antje
Lebten in Malawi, Tanzania und Kenya
Fahrten durch Kenya, TZ, und Malawi. Bisschen Zambia.
Botswana April 2018 - Reisebericht "Botswana's Beasts & Beauty im April"
Bericht Malawi 2015-2018 - "Kleinode in Malawi"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Aug 2018 17:13 #530125
  • Hiluchs
  • Hiluchss Avatar
  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 25
  • Hiluchs am 13 Aug 2018 23:06
  • Hiluchss Avatar
Ich kann inzwischen berichten:

Das Crocodile-Camp ist nun wohl etwa seit Mai wieder geöffnet. Es wurde generalsaniert. Mit anderen Worten: Alles erscheint als neu. Die Campingplätze sind mit sehr gepflegtem grünen Rasen versehen. Sie sind nicht voneinander getrennt, bieten jedoch aus meiner Sicht ausreichend Distanz für Privatsphäre. Wer absolute Einsamkeit sucht, dem könnte es zu nah beieinander sein. Jeder Platz hat ein eigenes Häuschen mit zweimal WC, einmal Dusche und Feuerstelle. Es gibt einen halboffenen Spülbereich auf einer Art Veranda. Strom, Warmwasser und WLAN mit stabilen 6-10 MBit an jedem Platz sind im Preis enthalten. Man sollte einen Adapter für europäische Geräte mitführen (nur diese komischen Steckdosen hier :-)). Viel Schatten durch Kameldornbäume. Direkt am Fluss befindet sich eine Bar und ein Restaurant mit Swimmingpool inklusive Nichtschwimmerbereich für Kinder.

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es wird viel getan, um die Anlage in Schuss zu halten. Insbesondere wird viel gefegt. Man kann die üblichen Aktivitäten, wie Mokoro-Tour, Flug über das Okavangl-Delta, Sundowner-Bootstour buchen.

Negativ dürfte für den ein oder anderen sein, dass das Camp an einer Straße liegt. Es sind abends noch die ein oder anderen vorbeifahrenden Fahrzeuge zu hören. Nachts habe ich aber keinen störenden Lärm wahrgenommen.

Kosten: 200,- Pula pro Person.

Das ist nicht ganz billig, aber die hervorragende Ausstattung rechtfertigt den Preis meiner Meinung nach durchaus. Ich würde wieder hierhin zurückkehren. Neue und gut geführte Anlagen sind doch einfach schön!



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: swisschees, Topobär, frau_shrimp, Lois, GinaChris, KleineHexe, Rogge
25 Aug 2018 18:30 #530485
  • Hiluchs
  • Hiluchss Avatar
  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 25
  • Hiluchs am 13 Aug 2018 23:06
  • Hiluchss Avatar
Ergänzung:

Das Essen im Restaurant ist noch ausbaufähig, aber durchaus in Ordnung. Einen kulinarischen Hochgenuss würde ich es noch nicht nennen.

Habe inzwischen auch das Audi-Camp besichtigt. Dieses hat uns gar nicht gefallen. Ein großer staubiger Platz, Sanitäranlagen mit Overlandern teilen, mit den dabei üblichen Begleiterscheinungen.

Abends scheint teils Party zu sein. Die Musik klang ganz gut und ich habe den Eindruck gehabt, dass dort eine Tanzgruppe aufgetreten ist (hörte man bis ins Crocodile-Camp).

Allerdings ist die Crocodile-Camp-Anlage (Restaurant, Rezeption, Pool, Bar) in deutlich besserem Zustand, weil neu. Die Audi-Einrichtungen erschienen mir mit Ausnahme der Toiletten auf dem Campingplatz allerdings auch als gepflegt, aber eben etwas "verbrauchter".
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.