THEMA: KTP im März 2019
25 Feb 2019 00:33 #549309
  • Panini
  • Paninis Avatar
  • Beiträge: 252
  • Dank erhalten: 155
  • Panini am 25 Feb 2019 00:33
  • Paninis Avatar
aos schrieb:
Panini schrieb:
aos schrieb:
Hallo Panini,

ich würde nicht außen herum fahren, sondern über die Masethleng Pan (11.03.) und KD2 (12.03.) . Geschrieben habe ich dazu hier mal etwas:
namibia-forum.ch/for...html?start=12#521993 (ff)
namibia-forum.ch/for...html?start=24#528916
namibia-forum.ch/for...buitepos.html#526699 (ff)
namibia-forum.ch/for...otswana.html?start=0 (ff)

Viele Grüße
Axel

Hallo Axel,

deinen Bericht dazu habe ich bestimmt schon 5 mal gelesen und immer wieder gezweifelt ob das nicht die bessere und vor allem sehenswertere Route wäre.
Schlussendlich müssen wir aber noch mal ordentlich Diesel auftanken, ehe es nach Mabua geht und das steht in Kang bei uns auf dem Plan.

Habe ich etwas übersehen?

Vielen Dank für die Links in jedem Fall!

Viele Grüße
Simon

Hallo Simon,

wenn ihr keine Kanister mitnehmen wollt, könnt ihr in Hukuntsi auffüllen. Mein Plan wäre dann folgender:
11.03.: Masethleng Pan
12.03.: Name Pan (über Ngwatle - Cutline KD1/2 (hier abbiegen: -23.9298, 21.1809) - Kaa Pan (hier abbiegen: -24.30362, 20.74302; oder über "normaler" Kreuzung Cutline/Transitroute einige Kilometer später) - Transit Route bis Name Pan (mit Abstecher zur Towe Pan (Anhöhe), bei Lust und Laune auch bis zur Zonye Pan)

Alternativ kann am 12.03. auch über Zutshwa zur Name Pan gefahren werden und nachmittags dann eine Pirschfahrt "tiefer" ins KD2 hinein.

Von der Name Pan über Hukuntsi nach Mabua ist es ca. eine halbe Stunde länger als von Kang aus.

Viele Grüße
Axel

PS: was soll denn an der Teerstraße sehenswerter sein?! Und vor allem in Tshootsha und Kang!
(sorry Simon, habe das "nicht" in deinem Satz überlesen)

Nachdem ich nochmal alle deine Beiträge über die Region gelesen habe, parallel die Papierkarte und Maps.me als Openstreetmap dazu zu Rate gezogen habe tendiere ich zu >85% zu
11.03.: Masethleng Pan
12.03.: Name Pan
Da wir wegen später Ankunft am Vortag erst am 11.3. den Mietwagen übernehmen und die Einkäufe erledigen können, müssen wir im worst case dann bei Buitepos übernachten und am 12.3. bis Name Pan fahren.
Wie lange sollten wir für Buitepos - Name Pan voraussichtlich (ohne Stopps) einplanen?

Einige Fragen haben sich noch für mich ergeben:
1) Welche Campingmöglichkeiten gibt es in Buitepos auf der botswanischen Seite (oder bleibt da nur Zelda, Bushbreaks etc. in Namibia)?
2) Gibt es in derzeit in Charles Hill einen funktionstüchtigen ATM? Wenn nicht, wo kommen wir in der Ecke an Pula?
3) Zahlt man sowohl für Masethleng Pan
als auch für Name Pan in Zutshwa?

Die Vorfreude steigt gerade noch am deutlich an :-)

Viele Grüße
Simon
Letzte Änderung: 25 Feb 2019 08:40 von Panini.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 18:32 #549362
  • DK0812
  • DK0812s Avatar
  • Beiträge: 316
  • Dank erhalten: 122
  • DK0812 am 25 Feb 2019 18:32
  • DK0812s Avatar
Koalaxl schrieb:
Hallo Bärbel

Wir sind im KTP: 4.3. Tented Camp
5.3. Tented Camp
6./7./8.3. Nossob
9.3 Twee R.

10.3. Urikaruus
11.3. Twee R.
12.3 Grootkolk
13.3. Nossob
14,/15.3. Ta Sbebube Lodge
16.3. Bitterpan
17.3. Kieliekrankie
18./19.3. Twee R.
20.3.Tended Camp

Vielleicht klappt es ja mit uns?
Lg Petra

Hallo Petra,

ha - ich habe die Schnittmenge gefunden :P - es ist Grootkolk.
Zu erkennen sind wir leicht - haben unseren eigenen, silbernen Hilux mit Dachzelt dabei mit dt. Nummern-Schild und vielen Aufklebern auf der Seite!



Liebe Grüße und bis dahin gute Pad
Bärbel
Letzte Änderung: 25 Feb 2019 18:33 von DK0812.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Koalaxl
25 Feb 2019 18:35 #549363
  • DK0812
  • DK0812s Avatar
  • Beiträge: 316
  • Dank erhalten: 122
  • DK0812 am 25 Feb 2019 18:32
  • DK0812s Avatar
Panini schrieb:
DK0812 schrieb:
Hallo Paninis,

ein gemeinsamer G&T im KTP wäre schön gewesen, aber leider sind wir diesmal nur auf der RSA-Seite im KTP und verlassen diesen bereits am 17.3. in Richtung Richtersveld. Dafür checken wir aber schon mal am 22.3. Eagles Nest für Euch vor ;).

Petra, seid Ihr länger im KTP ? Wir sind ab 9.3. MM - Nossob - Bitterpan - 3 x Grootkolk - 2 x Kielie - vielleicht überschneidet sich unsere Tour irgendwo ?

Schönen Sonntag-Abend noch (der Count-Down läuft :woohoo: :woohoo: :woohoo: )
Bärbel

Hey Bärbel,
das wäre ja was gewesen. Müsst ihr eben länger im KTP bleiben und dann von dort über Mata Maga ins Eagles Nest fahren ;-)
Dann treffen wir uns zusammen am 19.03.
Wie geht eure Route denn ab dem 22.03. weiter?

Viele Grüße
Simon

Hallo Simon,

ja schade :( - nach dem 22.3. müssen wir schon wieder zurück nach Windhuk und dann nach Hause - leider.
Euch eine tolle Tour und schickt die Leoparden rüber nach Grootkolk ;)

Liebe Grüße
Bärbel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 22:19 #549372
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 25 Feb 2019 22:19
  • aoss Avatar
Grenze - Masethleng Pan: 3,5 Stunden, Masethleng Pan - Name Pan: 2,25 Stunden ( direkt über Zutshwa)

1. Ja, East Gate Rest Camp. Zelda ist sicher schöner. Beide sind so preisgünstig, dass ich dort nicht zelten würde.
2. Nein. An den Tankstellen beiderseits der Grenze kannst du dein Glück versuchen. In Zutshwa wird sich auch in Rand oder Euro zahlen lassen. Die Tankstelle in Charles Hill und in Hukuntsi nehmen Kreditkarten.
3. Nein.

Viele Grüße
Axel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Panini
25 Feb 2019 22:31 #549373
  • Panini
  • Paninis Avatar
  • Beiträge: 252
  • Dank erhalten: 155
  • Panini am 25 Feb 2019 00:33
  • Paninis Avatar
aos schrieb:
Grenze - Masethleng Pan: 3,5 Stunden, Masethleng Pan - Name Pan: 2,25 Stunden ( direkt über Zutshwa)

1. Ja, East Gate Rest Camp. Zelda ist sicher schöner. Beide sind so preisgünstig, dass ich dort nicht zelten würde.
2. Nein. An den Tankstellen beiderseits der Grenze kannst du dein Glück versuchen. In Zutshwa wird sich auch in Rand oder Euro zahlen lassen. Die Tankstelle in Charles Hill und in Hukuntsi nehmen Kreditkarten.
3. Nein.
Viele Grüße
Axel

Zu 1: Zelda haben wir vor 2 Jahren mal gestanden, die Besitzer und den Umgang mit den Tieren fanden wir wenig einladend für eine Wiederkehr, aber das ist sehr individuell.

Zu 2: --> Das kann für uns ein KO-Kriterium werden für die Route, da wir sonst ohne jegliche Pula unterwegs wären.
Mabua und Eintritt ist zwar bereits bezahlt, dennoch fühlt sich das ohne jegliche Landeswährung nicht gut an.
USD, EUR und NAD bzw. Rand hätten wir dennoch dabei.
Welche Chance an Pula zu kommen fällt dir noch oder auch anderen Forennutzern ein?

Zu 3: Wo zahlt man für Masethleng Pan?

Last but not least: Welche Zeit für Name Pan - Hukuntsi sollte man vorplanen?

Vielen Dank Axel, du leistest tolle Hilfe, ganz im Sinne des Forums.
Bist du zufällig in Büsnau beim 10. Forentreffen?

Viele Grüße
Simon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2019 22:42 #549374
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 25 Feb 2019 22:19
  • aoss Avatar
Was willst du dir den mit Pula kaufen? Ein ATM ist frühestens in Kang. Und von dort wollt ihr nach Mabua. Da sehe ich keine Gelegenheit, Pula auszugeben.

Schrieb ich doch bereits, ca. eine halbe Stunde länger als von Kang.

Ich bin nicht in Büsenau.

Viele Grüße
Axel
Letzte Änderung: 25 Feb 2019 22:45 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.