THEMA: Route von Kapstadt über Namibia nach Johannesburg
28 Dez 2017 09:16 #502846
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 713
  • Dank erhalten: 1252
  • kalachee am 28 Dez 2017 09:16
  • kalachees Avatar
Ist es wirklich nötig, sich immer über solche Anfragen lustig zu machen? Versucht doch einfach mal, es nicht aus der Perspektive von euch als sehr erfahrene Afrikafahrer zu betrachten. Wenn ich das tue, kann ich auch nur den Kopf schütteln ob solcher Vorhaben. Wenn ich es aber aus einem anderen Blickwinkel betrachte, sehe ich einfach einen jungen Menschen vor mir, der vor einer Landkarte sitzt und von Afrika träumt, im Grunde aber halt einfach noch keine wirkliche Vorstellung davon hat. Also wendet er sich an ein Forum. In seinem Eintrag hier ist die ganze Unsicherheit ja förmlich zu spüren. Jetzt kann man ihm entweder etwas helfen und ernsthaft antworten oder dann halt mit irgendwelchem Schabernack den Anfragenden aufs Korn nehmen. Das ist ja nicht verboten, aber für ihn als Neuling wird es schon etwas komisch rüberkommen, so empfangen zu werden.

Einfach so als Anregung. Aber die Diskussion hatten wir ja eigentlich schon zur Genüge.

Liebe Grüsse
Sam
«Vor meiner Afrikareise habe ich von Afrika gar nichts verstanden. Heute verstehe ich immer noch nichts. Aber es ist ein bisschen weniger davon.»
-Frédéric Zwicker

Reisebericht: #safaribrothers on Tour Vol. VI - «Wo Problem?»
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Tanja, M@rie, sternschnubi, Reinhard1951, Gromi, Malbec, Piepsi, Lois, Mustang05 und weitere 1
28 Dez 2017 10:01 #502851
  • Gromi
  • Gromis Avatar
  • Was es alles gibt, was ich nicht brauche!
  • Beiträge: 1029
  • Dank erhalten: 1736
  • Gromi am 28 Dez 2017 10:01
  • Gromis Avatar
Hallo Reiseneuling,
ich weiss nicht wie jung und belastbar ihr seid, aber für mich ist eure Route in dieser Zeitspanne auch sehr sportlich angelegt :ohmy:
Wir haben eine ähnliche Runde (allerdings anders herum) vor 2 Jahren über 6 Wochen gemacht und mussten am Ende feststellen, dass wir die kausalen Zusammenhänge von Distanz- Strassenzustand- Tempo-Zeit
bei der Planung nicht erkannt hatten und dadurch vieles auf eine nächste Reise verschieben mussten.
Wenn du Lust hast, schau mal in meinen RB :whistle:
rät die Gromi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women
28 Dez 2017 13:37 #502877
  • Reiseneuling
  • Reiseneulings Avatar
  • Beiträge: 5
  • Reiseneuling am 28 Dez 2017 13:37
  • Reiseneulings Avatar
Kalachee bringt es gut auf den Punkt, danke dafür schonmal. Ich bin eben noch etwas überfordert und habe in anderen Ländern durchaus schon diese Strecke in der Zeit zurückgelegt und fand den Urlaub dennoch gelungen. Glaube aber, dass es in Afrika eben ein bisschen anders ist.

Danke für die konstruktiven Vorschläge :) Ich schaue mich dann mal nach Autovermietungen in Kasane oder ähnlichem um. "Nur" Namibia und das Auto wieder in Windhoek abgeben ist mir glaube ich zu wenig, ich hatte mal einen 2,5-Wochen-Roadtrip, wo ich 1000km gefahren bin und da war ich enttäuscht, nicht mehr gesehen zu haben

Den Reisebericht werde ich mal reinstöbern, danke!
Und Städte sind mir übrigens nicht so wichtig, ich würde also keine 4 Nächte für Kapstadt "verbrauchen". Aber das ist mein persönlicher Geschmack :)
Letzte Änderung: 28 Dez 2017 13:41 von Reiseneuling.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2017 13:43 #502878
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6876
  • Dank erhalten: 12879
  • ANNICK am 28 Dez 2017 13:43
  • ANNICKs Avatar
Coucou Reiseneuling,

Wenn du einmal Kapstadt, Cederberg, Orange River, Fish River, Aus, Sesriem, Swakopmund, Damaraland, Etosha, Windhoek gefahren bist sind es bestimmt keine 1000 Kilometer!!!!! :P

Rechne doch einmal...... :)

So meinte ich es.

A guet's Neues
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2017 13:58 #502880
  • Reiseneuling
  • Reiseneulings Avatar
  • Beiträge: 5
  • Reiseneuling am 28 Dez 2017 13:37
  • Reiseneulings Avatar
ANNICK schrieb:
Coucou Reiseneuling,

Wenn du einmal Kapstadt, Cederberg, Orange River, Fish River, Aus, Sesriem, Swakopmund, Damaraland, Etosha, Windhoek gefahren bist sind es bestimmt keine 1000 Kilometer!!!!! :P

Rechne doch einmal...... :)

So meinte ich es.

A guet's Neues
Annick

Ok ich hab mich etwas verschätzt, ich gebe es zu :-D Hab gerade mal nachgerechnet und das ergibt 3300km. Dass es mehr als 1000 sind war mir schon klar, aber ich hab ja auch fast doppelt so lange Zeit. Ich hatte mal nachgeschaut, da waren es 1500km, aber das war die direkte Strecke, da hätte ich mit 2000 tatsächlichen Kilometern gerechnet, aber da hab ich mich wohl gut verschätzt ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2017 14:08 #502881
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5813
  • Dank erhalten: 2592
  • Hanne am 28 Dez 2017 14:08
  • Hannes Avatar
hallo Reiseneuling,
was mich interessieren würde, was stellst Du Dir unter einem Afrika Urlaub vor. Wie ich herauslese, krüger Tiere nein, Städte nein, von Kapstadt zum Fish River was gibt es da zu sehen ?, die Antwort findest Du in jedem Reiseführer oder anhand einer Landkarte sieht man was da so alles auf der Strecke liegt, fahren macht Dir ja nichts aus , aber was interessiert Dich ;) wenn man das weiss kann man Dir besser helfen.
Beste Grüsse Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.