THEMA: Ford Ranger DC
20 Jun 2016 17:23 #435022
  • MartinL
  • MartinLs Avatar
  • Beiträge: 503
  • Dank erhalten: 34
  • MartinL am 20 Jun 2016 17:23
  • MartinLs Avatar
Liebe Fomis,
bei einigen Anbietern wird der Ford Ranger Double Cab als preiswertere Alternative zum Toyota Hilux angeboten. Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Ford gesammelt, vor allem im Blick auf Innenraum- und Laderaumgröße?

Vielen Dank für Eure Antworten

Gruß
Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jun 2016 14:04 #435135
  • kOa_Master
  • kOa_Masters Avatar
  • Beiträge: 373
  • Dank erhalten: 306
  • kOa_Master am 21 Jun 2016 14:04
  • kOa_Masters Avatar
Preiswerter? Also ich kenne die Ausstattung nicht, würde aber sagen, dass der Ford Ranger +/- dasselbe bietet und vielleicht ein bisschen mehr. Eventuell sind Reparaturen und Ersatzteile nicht gleich gut verfügbar.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MartinL
21 Jun 2016 16:50 #435150
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21842
  • Dank erhalten: 15297
  • travelNAMIBIA am 21 Jun 2016 16:50
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Martin,

der Preisunterschied liegt am Einkaufspreis. Der Hilux DC kostet ab 385.000 Rand, der Ford New Ranger DC ab 290.000 Rand. Er müsste also auf der Grundlage als reiner Mietwagen fast 1/4 günstiger sein.
Der Toyota hat 2,7 Liter, der Ford 2,2. Platzmäßig sind sie etwa gleich, wobei der Ford viel bulliger wirkt als der neue Hilux und absolut etwas länger und breiter ist (Aussenmaße).

Ansonsten: Ein Ford ist und bleibt ein Ford und Werkstätten, Ersatzteile etc sind hier im südlichen Afrika nicht an jeder Ecke zu bekommen, so wie es mit Toyota der Fall ist. Aber das musst DIch als Mieter nicht so sehr interessieren.

Beste Grüße aus Windhoek
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MartinL, Logi
21 Jun 2016 20:19 #435175
  • BikeAfrica
  • BikeAfricas Avatar
  • Beiträge: 4617
  • Dank erhalten: 4032
  • BikeAfrica am 21 Jun 2016 20:19
  • BikeAfricas Avatar
Hallo Martin,

der Innenraum dürfte beim Ranger geräumiger sein als beim Hilux. Man sitzt allerdings sehr hoch und wenn Du sehr groß bist, wird es evtl. nach oben hin eng. Die hinteren Passagiere haben laut Testberichten mehr Beinfreiheit als im Hilux.

Ich fahre jetzt seit über 4.000 km privat einen Ranger und bin sehr zufrieden. Die Schaltung fühlt sich anfangs sehr ungewöhnlich an. Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll, aber man hat das Gefühl, dass man nicht mehr nur mechanisch im Getriebe "rumrührt", sondern viel Elektronik im Spiel ist.

Die Ladefläche beim Modell 2012-2015 ist beim Doppelkabiner 1,56 Meter lang. Die Breite weiß ich jetzt nicht, aber der Ranger ist ca. 10 cm breiter als der Hilux. Die Zuladung ist ebenfalls höher als beim Hilux. Das Tankvolumen bei meiner Ausführung liegt bei 80 Liter ohne Zusatztank. Der Tankstutzen ist ein bisschen fummelig.

Gruß
Wolfgang
Mit dem Fahrrad unterwegs in Namibia, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya, Uganda, Kamerun, Ghana, Guinea-Bissau, Senegal, Gambia, Sierra Leone, Rwanda, Südafrika, Eswatini (Swaziland), Jordanien, Thailand, Surinam, Französisch-Guyana, Alaska, Canada, Neuseeland, Europa ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MartinL
21 Jun 2016 20:43 #435178
  • joberlin
  • joberlins Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 5
  • joberlin am 21 Jun 2016 20:43
  • joberlins Avatar
Hallo Martin,

wir, meine Frau und ich, hatten im April diesen Jahres das Vergnügen :) 4400km mit dem Ranger im nördlichen Namibia (Palmwag, Kaokoland bis zum Kunene und Etosha) unterwegs zu sein.
In den letzten Jahren hatten wir den Hilux, den X-Trail und auch den IX 35 auf sechs Reisen durch Namibia.
Mir hat der Ranger am besten gefallen, geräumig, zuverlässig und super ausgestattet. Mit dem Doppeltank ist auch eine super Reichweite möglich, bei ca. 8,5 Liter Verbrauch alles besten.

Vor drei Jahren sind wir mit dem Hilux als DC unterwegs gewesen, das ist zu viert mit dem Gepäck usw. ganz schön eng, besonders die Frauen haben gemeckert (auf der Rückbank) war es ziemlich eng. Sollte bei dem Ranger überhaupt kein Problem sein.

Den Ranger als 4 x4 DC kann man wirklich empfehlen, auch im Gelände ist er aus meiner Sicht absolut zuverlässig.

Gruß Jo ;)

P.S. Hier noch ein Foto vom Wagen
Anhang:
Letzte Änderung: 21 Jun 2016 21:21 von joberlin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MartinL, Mustang05
15 Jul 2016 09:57 #437832
  • buntsche
  • buntsches Avatar
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
  • buntsche am 15 Jul 2016 09:57
  • buntsches Avatar
Hallo zusammen,
wie sind denn die Erfahrungen zum Spritverbrauch beim Ford? Kommen die 8,5 l auf 100 hin? Damit man grob planen kann was wir für Sprit rechnen müssen :)
VG buntsche
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.