THEMA: Africa on Wheels
05 Jan 2016 20:26 #413601
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6925
  • Dank erhalten: 5101
  • Logi am 05 Jan 2016 20:26
  • Logis Avatar
Hallo Zusammen,

was WoMa schreibt stimmt zu 100 %.

Wir hatten dieses Mal bei Africa on Wheels gebucht und ein Fahrzeug von Caprivi Car Hire bekommen.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jun 2016 08:34 #432957
  • gm_2000
  • gm_2000s Avatar
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 19
  • gm_2000 am 02 Jun 2016 08:34
  • gm_2000s Avatar
Hallo zusammen,

wie versprochen hier meine Erfahrungen mit AoW nach unseren 3,5 Wochen mit einem Toyota Hilux DC 2,5D incl. Campingausrüstung. Korrespondenz per Email war sehr freundlich, informativ und schnell in deutscher Sprache. Anmietung sowie Einweisung in das Fahrzeug und sämtliche Funktionen war ebenfalls gut. Das Auto war 3 Jahre alt und hatte 100.000km Laufleistung. Wir sind 4.800km mit dem Auto unterwegs gewesen und hatten keinerlei Probleme, nicht mal einen Reifenschaden.

Die Transfers waren wie üblich auch inklusive. Wir hatten sogar 3 Transfers da wir erstmal zum Gästehaus sind und erst am nächsten Morgen den Wagen angemietet haben. Anmietung/Abgabe jeweils Sonntags. Hier auch ein Vorteil gegenüber anderen Anbietern, da bis 16 Uhr Abgabe möglich. Ganz praktisch für den späten Rückflug und da wir keine extra Übernachtung in Windhuk brauchten.

Also rundum empfehlenswert.

Gruß Guido

PS: Einzige Panne hatten wir mit dem Kühlschrank da zu lange auf Stufe 4 von 5 gelassen und unsere Einkäufe komplett gefroren waren. Wird uns sicher nicht nochmal passieren. Hier war der Tipp des Vermieters erstmal auf diese Stufe zu stellen nicht ganz korrekt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mustang05
29 Aug 2017 22:30 #487276
  • Mustang05
  • Mustang05s Avatar
  • Beiträge: 331
  • Dank erhalten: 743
  • Mustang05 am 29 Aug 2017 22:30
  • Mustang05s Avatar
Hallo zusammen,

im September/Oktober 2018 startet unsere 3. Namibia Reise.
In den letzten zwei Jahren waren wir im April /Mai unterwegs und hatten unser Fahrzeug bei Safari Car Rental gemietet.
Es waren immer die neuesten Modelle mit sehr wenig Kilometern.
Wir waren sehr zufrieden mit dem ganzen Team und den Fahrzeugen.


Diesmal haben wir uns für Africa on Wheels entschieden.
(Um einiges günstiger aber dafür auch etwas ältere Fahrzeuge.)
Der email Kontakt war schon mal sehr nett und die mails wurden auch immer in kürzester Zeit beantwortet.
Gemietet haben wir einen :
Hilux 2,5 L DC mit Campingausstattung ca. 3 Jahre alt bis zu 150000 Kilometer auf der Uhr.

Wer hat denn Erfahrungen im letzten oder diesem Jahr mit Africa on Wheels gemacht ?
Zustand der Fahrzeuge,Reifen,Campingausstattung ?

Grüße Mustang05
Letzte Änderung: 29 Aug 2017 22:31 von Mustang05.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Aug 2017 23:16 #487279
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6925
  • Dank erhalten: 5101
  • Logi am 05 Jan 2016 20:26
  • Logis Avatar
Hallo Mustang,

Africa on Wheels ist ein altes, eingesessenes Unternehmen.
Ingo hat das Hauptunternehmen Caprivi Car Hire an Onkel Fiedel von Odyssey Car Hire verkauft und betreibt nunmehr ausschließlich Africa on Wheels an dem alten, bekannten Standort.

Achtung: Autoabgabe, wie bei so vielen, spätestens um 16 Uhr.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mustang05
30 Aug 2017 06:12 #487283
  • Rauhhaarbracke
  • Rauhhaarbrackes Avatar
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 58
  • Rauhhaarbracke am 30 Aug 2017 06:12
  • Rauhhaarbrackes Avatar
Servus,

mir ist im Mai aufgefallen, dass unheimlich viele Mietautos von Africa on Wheels unterwegs waren.

Kann nicht so schlecht sein! Haben alle ganz ordentlich ausgeschaut!

Gruß
Alex
1 x Kenia, 2 x Tansania, 2 x Südafrika, 3 x Botswana, 3 x Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mustang05
30 Aug 2017 18:41 #487391
  • Mustang05
  • Mustang05s Avatar
  • Beiträge: 331
  • Dank erhalten: 743
  • Mustang05 am 29 Aug 2017 22:30
  • Mustang05s Avatar
Danke schon mal für die Infos.
Es gibt ja die Meinungen, lieber mit einem neuen Fahrzeug zu reisen um das Pannenrisiko zu minimieren.
Ich denke und hoffe aber auch,dass es mit einem gut gewarteten Fahrzeug mit höherem Kilometerstand auch keine Probleme geben sollte.
Wenn wir von unserer 23 Tage Tour durch das Kaokoveld wieder zurück sind werde ich ein Feedback zum Fahrzeug geben.

Grüße
Mustang
Letzte Änderung: 30 Aug 2017 19:34 von Mustang05.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.