THEMA: Von Swakopmund nach Spitzkoppe
11 Jun 2019 21:41 #558580
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 203
  • Dank erhalten: 23
  • earlybird71 am 11 Jun 2019 21:41
  • earlybird71s Avatar
Ich habe jetzt Antwort aus Swakopmund wg der Durchfahrt des Khan Riviers bekommen... Es kann im Bereich der Uran Mine Einschränkungen geben. Was immer das dann vor Ort heissen mag, ich werde dann berichten ;)
Alleerdings habe ich jetzt widersprüchliche Infos zu den Permits gefunden.. Ich brauche ja das für den Namib Naukluft NP und das für Dorob NP... Aus verschiedenen Gründen hätte ich diese Permits gerne schon im Vorfeld besorgt, am liebsten in Sesriem. Jetzt sagte namibi mir, das Dorob Permit gibt es da nicht, nur in Swakopmund... An anderer Stelle in Www fand ich Infos( zb Iwanowski, info-namibia), die besagen, ich könnte es doch in Sesriem bekommen.. Was stimmt denn nun? Weiß das hier jemand genauer?
Gruß,
Tanja
USA 2013-2019
Kanada 2018
Namibia.. Bald...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jun 2019 07:34 #558591
  • waterlike
  • waterlikes Avatar
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 130
  • waterlike am 12 Jun 2019 07:34
  • waterlikes Avatar
Frag doch mal bei Bwana Carsten Möhle nach. Zumindest für Namib Naukluft hat er uns das Permit besorgt und beim Mietwagenunternehmen hinterlegt. Das könnte auch für den anderen Nationalpark klappen. Kostet ein wenig Aufpreis, aber du hast alles schon beim Start.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: earlybird71
12 Jun 2019 07:45 #558593
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 203
  • Dank erhalten: 23
  • earlybird71 am 11 Jun 2019 21:41
  • earlybird71s Avatar
Okay, danke! Das ist eine Idee. Aber ob bwana das gerne macht, obwohl ich sonst nix da gebucht habe...? Egal, fragen kann ich ja mal
Vielleicht hat ja auch noch jemand hier persönliche Erfahrungen...?!
Herzlichen Dank schon mal!
Gruß,
Tanja
USA 2013-2019
Kanada 2018
Namibia.. Bald...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jun 2019 07:55 #558596
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20302
  • Dank erhalten: 13239
  • travelNAMIBIA am 12 Jun 2019 07:55
  • travelNAMIBIAs Avatar
Aber ob bwana das gerne macht, obwohl ich sonst nix da gebucht habe...? Egal, fragen kann ich ja mal
Ja, siehe www.bwana.de/leistun...rmitbesorgungen.html

Besten Gruß
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, earlybird71
12 Jun 2019 09:05 #558602
  • Rangu
  • Rangus Avatar
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 534
  • Rangu am 12 Jun 2019 09:05
  • Rangus Avatar
Hallo Tanja,

wir sind Anfang August in Swakopmund und fahren dann weiter nach Omandumba. Wenn es sich zeitlich ausgeht - und ich denke, das tut es, vorausgesetzt mein Vater kommt morgens in die Puschen :whistle: - werden wir auch den Schlenker über den Khan Trail machen. Ich kann nach unserer Rückkehr Ende August gerne zu den "Einschränkungen an der Mine" berichten, wenn Du möchtest. Dann bleibt Dir noch genug Zeit, den Permit bei Bwana zu bestellen.

Lieben Gruß
Katja
Do no harm, but take no shit.
1996: Maasai Mara * 2012: Etosha * 2015: Kruger * 2018: KTP * 2019: Namibia Rundreise * 2020: Mabuasehube
Reisebericht KTP 2018 - Biltong for Breakfast
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: earlybird71
12 Jun 2019 09:43 #558605
  • earlybird71
  • earlybird71s Avatar
  • Beiträge: 203
  • Dank erhalten: 23
  • earlybird71 am 11 Jun 2019 21:41
  • earlybird71s Avatar
Vielen Dank liebe Katja :laugh: das ist ja wirklich ganz lieb! Dann euch einen schönen Urlaub und gute Fahrt!
Gruß,
Tanja
USA 2013-2019
Kanada 2018
Namibia.. Bald...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rangu