THEMA: Strecke zum Horseshoe schwierig?
12 Apr 2019 21:55 #553851
  • Haegi
  • Haegis Avatar
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 13
  • Haegi am 12 Apr 2019 21:55
  • Haegis Avatar
Hi,
ich habe gelesen, dass der Weg zum Horsehoe recht sandig sei. Wie seht ihr das? Ist das mit einem Hilux (ohne Camping-Ausrüstung) für einen wenig offroad-erfahrenen Fahrer machbar? Ach ja, wir sind 2 Fahrzeuge...
Danke für Eure Erfahrungswerte
PS: Und das Permit bekomme ich auf der anderen Seite Richtung Susuwe? (und ist das beschildert?)
1x Namibia 2016
1x Etosha/Caprivi/Vic Falls 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2019 22:18 #553853
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 937
  • Dank erhalten: 481
  • sternschnubi am 12 Apr 2019 22:18
  • sternschnubis Avatar
Hallo Haegi,

um sicher zu gehen, möglicherweise beim Hilux Luft ablassen und Allrad rein, dann sollte es kein Problem geben.
Im Sand dann möglichst hohe Drehzahlen und nicht hochschalten, dann kommst du da schon durch.
Viel Spass und freut euch drauf. :side:
lg
Uwe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2019 22:59 #553860
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 1905
  • Dank erhalten: 1394
  • Cruiser am 12 Apr 2019 22:59
  • Cruisers Avatar
Wie Uwe, schon Luft ablassen wenn Ihr in den Park fahrt. Der 4x4 Hilux macht das mit links. Reifen 1.5bar und Du segelst dadurch. Hilux ohne Camping ist ja nicht schwer.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sternschnubi
12 Apr 2019 23:04 #553861
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 937
  • Dank erhalten: 481
  • sternschnubi am 12 Apr 2019 22:18
  • sternschnubis Avatar
Cruiser schrieb:
Wie Uwe, schon Luft ablassen wenn Ihr in den Park fahrt. Der 4x4 Hilux macht das mit links. Reifen 1.5bar und Du segelst dadurch. Hilux ohne Camping ist ja nicht schwer.

Naja, die 1,5bar sind ja schon abgelassen, oder :blink:
Das Ablassen hatte sich doch eigentlich auf den tiefsandigen Teil bezogen. :woohoo:
Den Rest macht das Auto tatsächlich fast von alleine.....
Oh Mann Adolf ich bin begriffsstutzig...…. :blush:
Meine Frau meint, du hast das schon so gemeint und wolltest mir praktisch Recht geben.
Ignorier dann bitte die ersten Zeilen..... :whistle:
Letzte Änderung: 12 Apr 2019 23:08 von sternschnubi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2019 23:09 #553862
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 1905
  • Dank erhalten: 1394
  • Cruiser am 12 Apr 2019 22:59
  • Cruisers Avatar
Naja, du hast ja nicht gesagt wieviel. Für einige ist ablassen von 2.5 auf 2.2. ;)
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sternschnubi, loser
12 Apr 2019 23:10 #553863
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 937
  • Dank erhalten: 481
  • sternschnubi am 12 Apr 2019 22:18
  • sternschnubis Avatar
Cruiser schrieb:
Naja, du hast ja nicht gesagt wieviel. Für einige ist ablassen von 2.5 auf 2.2. ;)
:P ;)
stimmt schon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cruiser