THEMA: Coole Fragen
25 Apr 2019 14:40 #554686
  • Rehema
  • Rehemas Avatar
  • Die Mutigen leben nicht ewig, die Ängstlichen nie
  • Beiträge: 374
  • Dank erhalten: 1382
  • Rehema am 25 Apr 2019 14:40
  • Rehemas Avatar
Danke, LaLeona. ich glaube, wir liegen gar nicht so weit auseinander :side:
Und abschließend (von meiner Seite) zu dem Rest:
Es ging hier nie drum, einen Kühlschrank oder manchen Luxus als schlecht oder völlig unberechtigt darzustellen. Es ging darum, mal darzulegen, dass es AUCH OHNE geht, und dass es auch NICHT SO SCHLIMM IST, wenn es mal nicht funktionieren sollte. Diesen Faden von Werner habe ich aufgegriffen und unterstreichen wollen. Da es schon recht häufig darum geht, was ist, wenn das nicht funktioniert, dass manchmal schon fast Weltuntergangsstimmung herrscht, wenn der Kühlschrank ausfällt, dass man sich echauffiert, wenn am reichhaltigen Frühstücksbuffet der Orangensaft fehlt, dass es ja ein Unding sei, dass eine Lodge in der Wildnis mal keinen Pool hat oder der Generator brummt, weil es keinen Strom gibt u.v.m. (all das begegnet mir immer wieder, In Text und live). Hier versuchte ich mal ein Fenster in die Dankbarkeit, Andersartigkeit, Innovationsbereitschaft zu öffnen. Dass mir das anscheinend nicht gelungen ist, mag nun entweder am Hörer, oder eben auch an mir liegen. Vielleicht wähle ich falsche Worte, bewege mich in einer anderen Denkweise, oder....
Vo daher mache ich hier einen Punkt.
Danke, Werner, für Deinen Anstoß!
Antje
Back Home! Seit August wieder in Tanzania
Gelebt in Malawi, Tanzania und Kenya
Fahrten durch Kenya, TZ und Malawi. Bisschen Zambia.
Botswana April 2018 - Reisebericht "Botswana's Beasts & Beauty im April"
Bericht Malawi 2015-2018 - "Kleinode in Malawi" - noch in Arbeit....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anne_W, Tanzmaus, loser
25 Mai 2019 15:09 #557363
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 602
  • Dank erhalten: 929
  • loser am 25 Mai 2019 15:09
  • losers Avatar
Hallo, ich war einige Wochen weg und habe erst jetzt nachgelesen, was ich da ausgelöst habe und sage daher doch noch etwas dazu, weil aus meiner Sicht Vieles am Thema vorbeiging. Insbesondere wurde viel durch die Brille der Camper und gestandenen Safarifexe gesehen und argumentiert, die an komplett ausgestattete Autos gewohnt sind oder solche besitzen und ganz andere Touren machen, als die hier angesprochen.
Ich wollte nämlich Neulinge ansprechen, die Standardtouren in festen Unterkünften und mit oftmaligen Einkaufmöglichkeit machen und die sich, infolge der Prominenz des Themas „Kühlung“ hier im Forum unnötige Gedanken machen, wie sie das bewerkstelligen sollen bzw. glauben, dass sie einen Fridge BRAUCHEN. Außerdem auch, weil mE ein Fridge für einen Miet-PKW oder –SUV keineswegs so einfach bei AVIS, Hertz und Co. aufzutreiben ist, wie hier gesagt wurde, von der Fixierung und Stromversorgung mal abgesehen. Ich kenne einen südafrikanischen Fremdenführer, der hin und wieder solche Wünsche seiner Klienten erfüllen muss und meine Einschätzung bestätigen würde. Außerdem gibt es auch Leute, die sich fragen (müssen) ob sie sich solche Extras leisten möchten (müssen).
Dieser Zielgruppe wollte ich sagen, dass ein Fridge unter den og. Bedingungen überhaupt nicht erforderlich ist. Die Einheimischen verwenden nämlich auch keinen Fridge um ihre Einkäufe vom Supermarkt nach Hause zu führen. Damit wollte ich aber keineswegs den Touristen, die so was unbedingt wollen oder zum Afrikafeeling brauchen, ihren Spaß am mitgeführten Fridge verderben. NOTWENDIG ist es aber nicht, darum ging es nämlich. Ich bin gerade 4 Wochen durch RSA gefahren, überwiegend in Selbstversorgerunterkünften, daher ohne Fridge, nicht ein Mal mit Kühltasche. Ohne jegliche Probleme oder Komfortverlust, im Hochsommer hätte ich mir eine Kühltasche und Akkus gekauft. Vakuumverpacktes Rindfleisch hatte ich bis 4 Tage vom Einkauf bis Verzehr, ohne Problem, trotz zweier Fahrtage ohne fridge. Auf Einfrieren habe ich bei dieser Tourgestaltung komplett verzichtet.
Coole Grüße, Werner
PS. Dass die Themen Essen, Schlafen, Auto…..bis Service und Komfort …. bis Pool, Badezimmer und Klomuscheln …. und das ständige Herummeckern über „Unzulänglichkeiten“ hier oft prominenter sind als Land und Leute, Gesehenes und Erlebtes, ist wohl nicht zu bestreiten. Manchmal könnte ich oder man glauben, dass Leute nur zum Essen (Grillen) und Schlafen, und nicht zum Erleben, irgendwohin fahren. Wegen eines daher (mE berechtigten) Hinweises von Antje auf diese schiefe Perspektive gleich Voortreckerattidüden zu unterstellen, ist mE schon ziemlich schräg, und das ist jetzt freundlich ausgedrückt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: swisschees, Logi, Tanzmaus, Rehema
25 Mai 2019 15:16 #557364
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 83
  • wojnar am 25 Mai 2019 15:16
  • wojnars Avatar
Da geb ich dir Recht, aber tlw wird halt.....nicht zuletzt durch so manchen Reisebericht hier .....eine bestimmte Erwartungshaltung erzeugt.
Also wenn z.b. andauernd der quasi obligatorische sundowner beschrieben wird, fang ich auch schon an, mit zu überlegen wie ich zu eisgekühlten Gin Tonics komme......
Obwohl bei vielen unserer Reisen das überhaupt kein Thema war, sondern das bier auch warm geschmeckt hat
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser
25 Mai 2019 16:22 #557370
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21117
  • Dank erhalten: 14277
  • travelNAMIBIA am 25 Mai 2019 16:22
  • travelNAMIBIAs Avatar
eine bestimmte Erwartungshaltung erzeugt.
so wahr... das fängt schon mit dem unbedingten Verlangen nach dem größten, dicksten und tollsten 4x4 an... für die Strecke von Windhoek nach Swakop. Weil man in "Afrika" eben so etwas fährt ;-)

Viele Grüße
Christian
10. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 nicht im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Flash2010, loser
25 Mai 2019 19:11 #557379
  • Reinhard1951
  • Reinhard1951s Avatar
  • Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum
  • Beiträge: 667
  • Dank erhalten: 339
  • Reinhard1951 am 25 Mai 2019 19:11
  • Reinhard1951s Avatar
Hallo,
ich bin in diesem Forum, weil ich Individualist bin.
Für mich ist es hoch interessant, wenn zu einem Thema unterschiedliche Auffassungen bestehen, um mir meine eigene Meinung bilden zu können.
Ich finde es völlig unpassend, wenn einer seine Auffassung äußert und ein Anderer versucht ihm seine Meinung aufzustülpen oder wenn Dinge aus Kostengründen schöngeredet werden.

Wenn ich nicht in der Lage wäre, mir aus verschiedenen Auffassungen meine eigene Meinung zu bilden, würde ich eine Pauschalreise buchen.
Aber vielleicht verstehe ich diesen Thread auch nur nicht.
Gruß
Reinhard
Letzte Änderung: 25 Mai 2019 19:12 von Reinhard1951.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Mai 2019 22:35 #557390
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 949
  • Dank erhalten: 3869
  • Tinochika am 25 Mai 2019 22:35
  • Tinochikas Avatar
Reinhard1951 schrieb:
Hallo,
ich bin in diesem Forum, weil ich Individualist bin.
Für mich ist es hoch interessant, wenn zu einem Thema unterschiedliche Auffassungen bestehen, um mir meine eigene Meinung bilden zu können.
Ich finde es völlig unpassend, wenn einer seine Auffassung äußert und ein Anderer versucht ihm seine Meinung aufzustülpen oder wenn Dinge aus Kostengründen schöngeredet werden.

Wenn ich nicht in der Lage wäre, mir aus verschiedenen Auffassungen meine eigene Meinung zu bilden, würde ich eine Pauschalreise buchen.
Aber vielleicht verstehe ich diesen Thread auch nur nicht.

Tut mir leid Reinhard, ich kann Dir inhaltlich nicht ganz folgen.


Wir nehmen uns immer eine faltbare Kühlbox, die man an den Zigarettenanzünder anschließen kann mit.
Kühlt perfekt und der Sundowner ist immer eiskalt.

Viele Grüße
Hartwig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi