THEMA: 7 Wochen Botswana, Caprivi & KTP Okt./Nov. '19
19 Jan 2019 07:25 #545596
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1991
  • Dank erhalten: 3288
  • GinaChris am 19 Jan 2019 07:25
  • GinaChriss Avatar
Guten Morgen ihr beiden,

Kori > Kubu erscheint mir persönlich sehr sportlich ;)
Würde eine Nacht Khumaga streichen, und gegen eine Nacht auf o.g. Route in Orapa einbauen.
Die Makumutu Safari Lodge hat ganz nette cs.
Im CKGR würde sich Motopi 02 > Passarge 02 > und dann eine der Kori cs anbieten.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: @Zugvogel
19 Jan 2019 09:18 #545599
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2634
  • Dank erhalten: 3978
  • CuF am 19 Jan 2019 09:18
  • CuFs Avatar
Guten Morgen, Stefanie,
Katrin schrieb:
Wir liebten Island Safari Lodge zum campen und die haben auch Chalets.
Dort würden wir nie wieder am Wochenende bleiben wollen, denn es ist ein wahnsinniger Krawall von den anderen Unterkünften ringsherum und von der Partymeile am Fluss zu hören.
Weiter schrieb Katrin:
Ghanzi hat es ein Department of Wildlife wo du alle Parkeintritte für Botswana besorgen kannst."
Das ist im Prinzip richtig, aber es braucht eine große Portion Hartnäckigkeit und Überredungskunst, um die dortigen Mitarbeiter dazu zu überreden. Wir haben seinerzeit 4 Stunden gebraucht und konnten, weil "out of order" nicht mit Karte bezahlen, mußte zum nächsten ATM....
(nachzulesen im RB 2017)
Viele Grüße
Friederike
Letzte Änderung: 19 Jan 2019 13:02 von CuF.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: @Zugvogel
19 Jan 2019 20:53 #545660
  • @Zugvogel
  • @Zugvogels Avatar
  • Beiträge: 442
  • Dank erhalten: 2204
  • @Zugvogel am 19 Jan 2019 20:53
  • @Zugvogels Avatar
Sadie schrieb:
Übrigens Hut ab von euren Künsten all die besten camps im KTP zu buchen. Habt ihr es per Telefon oder E-Mail gemacht?

Hallo Kathrin
Vielen Dank für deine guten Tipps. :)

Dieses Jahr haben wir zum einen viel Zeit in die KTP-Buchungen investiert und sowohl angerufen (zuerst bei Ezibookings in Stellenbosch und weil die unseren Client Code auch nach mehrmaligem Buchstabieren nicht gefunden haben später auch bei Central Reservations) , als auch via E-Mail. Zuerst waren wir sehr enttäuscht, weil wir telefonisch fast keine Unterkünfte mehr bekommen haben. In den Tagen danach hat es aber via E-Mail und mit Verweis auf unser Telefonat doch noch mit diversen Camps (Kieliekrankie, Urikaruus) geklappt (teilw. via Central Reservations und teilw. via Ezi Bookings). Und dann haben wir nach und nach die fehlenden Nächte mir Stornierungen aufgefüllt, wieder was selbst storniert und hatten dann irgendwann diese tolle Route zusammen. KTP-Buchungen für November sind sicherlich auch etwas einfacher als für März-Oktober, weil dann keine Hauptreisezeit der Südafrikaner ist und es im Park wirklich sehr heiss sein kann. Letztes Jahr haben wir im November aber zum Beispiel auch keine Nacht Urikaruus bekommen. Dieses Jahr 4 Nächte... :woohoo: KTP-Buchungen werden wahrscheindlich auch weiterhin sehr schwierig bleiben, auch wenn wir dieses Mal wirklich Glück hatten.

LG
Steffi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2019 21:01 #545662
  • @Zugvogel
  • @Zugvogels Avatar
  • Beiträge: 442
  • Dank erhalten: 2204
  • @Zugvogel am 19 Jan 2019 20:53
  • @Zugvogels Avatar
Vielen Dank für eure konstruktiven Beiträge! :cheer:

Wir haben uns nochmals einige Gedanken gemacht und haben uns (vorläufig) dafür entschieden, Kubu Island aus der Route zu streichen. Wir sind sicher, dass es uns dort super gefallen würde und dieser Ort wirklich einzigartig ist, aber irgendwie passt Kubu von Windhoek aus nicht wirklich in unsere Route und stellt einen grossen Umweg (und Stress) dar. Was meint ihr dazu? :whistle:
Ebenso würden wir die Nacht in Maun gerne streichen und dafür direkt von Nxai Pan nach Moremi, South Gate (oder in die Nähe fahren). Selbstverständlich müssten wir in Maun unsere Vorräte auffüllen, aber dafür sollte eigentlich genügend Zeit bleiben... Die gewonnenen zwei Nächte würden wir (bei allfälliger Verfügbarkeit) gerne noch im Moremi investieren. Oder eine zusätzliche Nacht Moremi und eine zusätzliche Nacht Ihaha?

Die 'neue' Route sähe dann so aus:

Sep 30 2019 Hinflug am Abend
Oct 1 2019 Ankunft & Übernachtung Windhoek
Oct 2 2019 Ghanzi, Thakadu Camp
Oct 3 2019 CKGR, Motopi Pan
Oct 4 2019 CKGR, Passarge CS
Oct 5 2019 CKGR, Kori Pan or Sunday Pan
Oct 6 2019 Makgadikgadi, Khumaga
Oct 7 2019 Makgadikgadi, Khumaga
Oct 8 2019 Nxai, South Camp
Oct 9 2019 Nxai, Baines Baobab, CS1 if possible
Oct 10 2019 Moremi South Gate or Kaziikini Community Camp
Oct 11 2019 Moremi South Gate
Oct 12 2019 Moremi, 3rd Bridge
Oct 13 2019 Moremi, 3rd Bridge
Oct 14 2019 Moremi, 3rd Bridge
Oct 15 2019 Moremi, Magotho or Khwai
Oct 16 2019 Chobe, Savuti
Oct 17 2019 Chobe, Savuti
Oct 18 2019 Kasane, Senyati
Oct 19 2019 Kasane, Senyati
Oct 20 2019 Chobe, Ihaha
Oct 21 2019 Chobe, Ihaha
Oct 22 2019 Caprivi, Mavunje Camp
Oct 23 2019 Caprivi, Mavunje Camp
Oct 24 2019 Caprivi, Ngepi Camp
Oct 25 2019 Caprivi, Ngepi Camp
Oct 26 2019 Shakawe-Lodge, Campsite 1 or 2
Oct 27 2019 Shakawe-Lodge, Campsite 1 or 2
Oct 28 2019 Ghanzi, Thakadu Camp
Oct 29 2019 KD2, Name Pan
Oct 30 2019 KTP, Kaa Gate
Oct 31 2019 Nossob CKP6
Nov 1 2019 Urikaruus RC2
Nov 2 2019 Urikaruus RC2
Nov 3 2019 Urikaruus RC2
Nov 4 2019 Kieliekrankie DC2
Nov 5 2019 Kieliekrankie DC2
Nov 6 2019 Kieliekrankie DC2
Nov 7 2019 Nossob RF2
Nov 8 2019 Grootkolk SC2
Nov 9 2019 Grootkolk SC2
Nov 10 2019 Gharagab LC2
Nov 11 2019 Gharagab LC2
Nov 12 2019 Nossob RF2
Nov 13 2019 Nossob RF2
Nov 14 2019 Kieliekrankie DC2
Nov 15 2019 Kieliekrankie DC2
Nov 16 2019 Urikaruus HMRC2
Nov 17 2019 ausserhalb KTP
Nov 18 2019 Bagatelle?
Nov 19 2019 Rückflug von Windhoek
Nov 20 2019 Ankunft Zürich

Lieben Dank, falls jemand nochmals einen Kommentar dazu hat. Sind wir doof, Kubu auszulassen? (Bilder davon haben wir viele gesehen und waren begeistert...)

Einen schönen Samstagabend noch, liebe Grüsse aus der Schweiz,
Steffi & Dani
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2019 22:20 #545666
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2634
  • Dank erhalten: 3978
  • CuF am 19 Jan 2019 09:18
  • CuFs Avatar
Guten Abend, Stefanie,
Kubu Island ist........magisch! Schade, daß Ihr es gestrichen habt, aber andererseits gab es hier im Forum auch schon jemanden, der die halbe Nacht dort von südafrikanischen Partymachern genervt worden ist.
Es wird hier bestimmt Änderungsvorschläge geben, ich finde Eure Route aber sehr schön! Gut, daß Ihr Shakawe-Lodge 1 oder 2 bekommen habt! Und Khumaga ist super!
Ich hoffe auf einen schönen, langen, bilderreichen Reisebericht!
Liebe Grüße
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2019 22:24 #545667
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 757
  • Dank erhalten: 1578
  • Sadie am 19 Jan 2019 22:24
  • Sadies Avatar
Hallo, und Danke für die Beschreibung wie ihr KTP Buchungen gemacht habt. Tönt sehr kompliziert aber hat sich doch gelohnt. Sehr sehr schöne Tage im KTP in den wilderness Chalets stehen vor euch. Bin ein wenig neidisch!

Noch zur Tour. Mich dünkt immer noch dass ihr zu viele Tage unterwegs seit um von Ghanzi nach Nossob zu fahren. Kann man doch kürzer machen mit nur einer Nacht unterwegs. Oder denkt ihr es muss eine Buffer Zeit sein wegen dem Tiefsand fahren und dann zur rechten Zeit in Nossob zu sein?
Ich habe eben mein Tagebuch von 2014 nachgelesen was die Fahrt von Gharagab nach Kang betrifft und auch meine Notizen für den Motopi Campsite. Weiss zwar nicht ob sich seit 2014 etwas mit der Nummerierung geändert hat, wenn nicht, könnt ihr mal lesen wie es uns ergangen ist.
Ich habe ein paar Fotos von dem Text gemacht. Hoffe du kannst es vergrössern und lesen.
LG Katrin
safaritalk.net/topic...africa-and-namibiab/
Das ist der Link zum RB auf safaritalk aber kann sein dass nicht—Members den nicht öffnen können.







If life is a journey be sure to take the scenic route.
Next: W USA
Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Letzte Änderung: 19 Jan 2019 22:31 von Sadie. Begründung: Spelling
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.