THEMA: 7 Wochen Botswana, Caprivi & KTP Okt./Nov. '19
10 Jan 2019 22:21 #544748
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 10 Jan 2019 22:21
  • aoss Avatar
Im April habe ich eine Nacht an der Peach und eine Nacht Zonye Pan mit Zwischenstopp Swart Pan (KTP) verbracht. Meinen Bericht findest du hier: www.namibia-forum.ch....html?start=0#536232 (ff)

Sonst siehe auch einer Beitrag über den mit der Karte (namibia-forum.ch/for...html?start=24#528916)

Viele Grüße
Axel
Letzte Änderung: 11 Jan 2019 18:29 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: @Zugvogel
11 Jan 2019 06:41 #544754
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 2043
  • Dank erhalten: 3405
  • GinaChris am 11 Jan 2019 06:41
  • GinaChriss Avatar
@Gina: Wir werden Khama Rhino wohl buchen. Hört sich gut an für eine Nacht. Und Guma Lagoon werde ich mir gleich anschauen. Kann man von dort auch Bootstouren machen?

Ja, kann man Stefanie.
Meine Beschreibung findest du hier > www.namibia-forum.ch...ango-nw.html?start=0
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: @Zugvogel
11 Jan 2019 12:13 #544777
  • Nina85
  • Nina85s Avatar
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 20
  • Nina85 am 11 Jan 2019 12:13
  • Nina85s Avatar
Hallo,
in Maun gibt es noch das Crocodile Camp der SKL Group. Dies soll komplett renoviert sein und wurde erst, ich glaube im Mai 2018, wieder geoeffnet. Wir haben dies fuer Juni gebucht. Mal schauen.
Das NGEPI Camp kennen wir und wuerden es wieder buchen. Dort werden tollen Bootstouren angeboten und das Essen war ebenfalls sehr gut.
Viel Spass auf der Reise...
LG Nina
Letzte Änderung: 11 Jan 2019 12:14 von Nina85.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: @Zugvogel
11 Jan 2019 12:20 #544779
  • busko
  • buskos Avatar
  • Beiträge: 302
  • Dank erhalten: 811
  • busko am 11 Jan 2019 12:20
  • buskos Avatar
Hallo Stefanie,
Kubu Island wäre für uns gesetzt - die Stimmung kurz vor und nach Sonnenuntergang ist unbeschreiblich - die "Granitinsel" mit vielen Baobabs geschmückt inmitten eines "Salzsees" und sonst ziemlich garnichts - herrlich! Zählt unbedingt zu den schönsten Momenten die man in Botswana erleben kann.
Aus Nordwesten auf der Trans-Kalahari highway kommend, ca. 25 km vor Kang geht ein kurzer Weg nach rechts (südwestlich) ab zum Kalahari Rest Lodge. Es gibt hier einen Campingplatz. Die Hütten, die von aussen unscheinbar aussehen, innen aber sehr schön, geschmackvoll und sauber sind, sind für kleines Geld zu buchen. Das Essen im Restaurant (z.B. Springbokfillet) hat uns sehr gut geschmeckt.
Viel Spass bei der weiteren Planung!
Ulli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: @Zugvogel
19 Jan 2019 00:40 #545593
  • @Zugvogel
  • @Zugvogels Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 2308
  • @Zugvogel am 19 Jan 2019 00:40
  • @Zugvogels Avatar
Guten Abend liebe Tipp-Geber und andere Helfer

Unser Urlaub ist noch nicht zu 100% im Trockenen für nächstes Jahr, es hat sich jedoch einiges getan. Weil wir von Savanna Car Hire (bei denen haben wir 2015 bereits einmal ein Fahrzeug gemietet) ein super Angebot für den Landcruiser Bushcamper bekommen haben und Bushlore sehr teuer ist und nicht mit sich verhandeln lässt werden wir unsere Route am 1. Oktober wohl in Windhoek statt in Johannesburg starten. Sie sähe dann folgendermassen aus (eure Tipps habe ich soweit es ging bereits eingebaut):

Sep 30 2019 Hinflug am Abend
Oct 1 2019 Ankunft & Übernachtung Windhoek
Oct 2 2019 Ghanzi, Thakadu Camp?
Oct 3 2019 CKGR, Motopi Pan / Passarge Valley?
Oct 4 2019 CKGR, Kori Pan / Sunday Pan?
Oct 5 2019 CKGR, Kori Pan / Sunday Pan?
Oct 6 2019 Kubu Island (verfügbar)
Oct 7 2019 Makgadikgadi, Khumaga (verfügbar)
Oct 8 2019 Makgadikgadi, Khumaga (verfügbar)
Oct 9 2019 Nxai, Baines Baobab, CS1? (verfügbar)
Oct 10 2019 Nxai, Baines Baobab, CS1? (verfügbar)
Oct 11 2019 Maun, The Kraal? oder Crocodile Camp (SKL Group)
Oct 12 2019 Moremi, 3rd Bridge (verfügbar) (besser wäre South Gate)
Oct 13 2019 Moremi, 3rd Bridge (verfügbar)
Oct 14 2019 Moremi, 3rd Bridge (verfügbar)
Oct 15 2019 Moremi, South Gate (verfügbar) (besser wäre Maghoto)
Oct 16 2019 Chobe, Savuti (verfügbar)
Oct 17 2019 Chobe, Savuti (verfügbar)
Oct 18 2019 Kasane, Senyati (verfügbar)
Oct 19 2019 Kasane, Senyati (verfügbar)
Oct 20 2019 Chobe, Ihaha (verfügbar)
Oct 21 2019 Chobe, Ihaha (verfügbar)
Oct 22 2019 Caprivi, Mavunje Camp?
Oct 23 2019 Caprivi, Mavunje Camp?
Oct 24 2019 Caprivi, Ngepi Camp?
Oct 25 2019 Caprivi, Ngepi Camp?
Oct 26 2019 Shakawe-Lodge? (oder Guma Lagoon)
Oct 27 2019 Shakawe-Lodge? (oder Guma Lagoon)
Oct 28 2019 Ghanzi, Thakadu Camp?
Oct 29 2019 KD2, Name Pan?
Oct 30 2019 KTP, Kaa Gate / Region?
Oct 31 2019 Nossob CKP6 (gebucht)
Nov 1 2019 Urikaruus RC2 (gebucht)
Nov 2 2019 Urikaruus RC2 (gebucht)
Nov 3 2019 Urikaruus RC2 (gebucht)
Nov 4 2019 Kieliekrankie DC2 (gebucht)
Nov 5 2019 Kieliekrankie DC2 (gebucht)
Nov 6 2019 Kieliekrankie DC2 (gebucht)
Nov 7 2019 Nossob RF2 (gebucht)
Nov 8 2019 Grootkolk SC2 (gebucht)
Nov 9 2019 Grootkolk SC2 (gebucht)
Nov 10 2019 Gharagab LC2 (gebucht)
Nov 11 2019 Gharagab LC2 (gebucht)
Nov 12 2019 Nossob RF2 (gebucht)
Nov 13 2019 Nossob RF2 (gebucht)
Nov 14 2019 Kieliekrankie DC2 (gebucht)
Nov 15 2019 Kieliekrankie DC2 (gebucht)
Nov 16 2019 Urikaruus HMRC2 (gebucht)
Nov 17 2019 zw. KTP und Windhoek?
Nov 18 2019 zw. KTP und Windhoek?
Nov 19 2019 Rückflug von Windhoek
Nov 20 2019 Ankunft Zürich

Wir sind uns bewusst, dass da einige reine Fahrtage mit dabei sind (Windhoek-Ghanzi, Shakawe-Ghanzi, Ghanzi-KD2), haben aber das Gefühl, dass es so machbar ist. Alternativ könnten wir Shakawe nur eine Nacht machen und auf der Strecke bis zum KTP ein zusätzliches Mal übernachten. Was meint ihr?

Was haltet ihr davon, 3 Nächte CKGR einzubauen? Den wollten wir eigentlich auslassen, aber von Windhoek her kommend passt er recht gut rein. Grosse Erwartungen haben wir bei drei Nächten nicht. Es wäre mal ein reinschnuppern und wenn es uns gefällt kommen wir sowieso wieder ;) Welche Campsites würded ihr im CKGR wählen?

Welche Übernachtungsorte könnt ihr uns zwischen dem KTP und Windhoek empfehlen? Wir würden den KTP via Mata Mata verlassen... 2015 haben wir im Red Dune Camp (gibt es glaube ich nicht mehr?) und in Bagatelle übernachtet.

Herzlichen Dank für eure Unterstützung!
Steffi & Daniel
Letzte Änderung: 19 Jan 2019 00:42 von @Zugvogel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2019 04:12 #545594
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 1580
  • Sadie am 19 Jan 2019 04:12
  • Sadies Avatar
Hallo Herr und Frau Schweizer,
Schöne lange Tour die ihr vorhabt. Wird mir grad heimelig.
Also Bagatelle hat uns auch sehr gut gefallen und dort gab es 2016 noch Erdmänchen.
Wir sind damals von Nossob kommend übers Ka’a Gate rausgefahren bis Kang Restcamp ( Bungalow gemietet) und dann in einen weiteren Tag bis Ghanzi gefahren. Da es unterwegs wenig zu sehen gibt würde ich mir da einen Tag einsparen und im Moremi oder Ihaha einbauen.
Vor oder nach dem Moremi und campen nehmen wir lieber mal ein Chalet in Maun. Ich würde eins mit Aircon nehmen zum abkühlen! Wir liebten Island Safari Lodge zum campen und die haben auch Chalets.
In der CKGR waren wir 2 Nächte auf Sunday 4. Nicht schlecht, aber hat um diese Zeit nicht viele Tiere, ausser Oryx und Springbock.
Für Nxai Pan würde ich eine Nacht auf South Camp nehmen anstatt 2 bei den Boabab. Dort hat es ein Wasserloch und wir hatten einige Löwen dort. Bei den Bäumen hat es kein Wasser, ergo keine Tiere...
In Kasane unbedingt eine Bootsfahrt machen. Man sieht viele Tiere und manchmal schwimmen die ellies auf Sidudu Island und zurück.
Im Caprivi bei Divundu gefällt es uns auf der Nunda Lodge zum campen. Toller Pool und Bootsfahrt.
Noch ein Tipp, in Ghanzi hat es ein DEpartment of Wildlife wo du alle Parkeintritte für Botswana besorgen kannst. Nicht am Weekend, aber durch die Woche durch.
Übrigens Hut ab von euren Künsten all die besten camps im KTP zu buchen. Habt ihr es per Telefon oder E-Mail gemacht?
Liebe Grüsse aus Florida von Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route.
Next: W USA
Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: @Zugvogel, Malbec