THEMA: Uganda / Ruanda / DR Kongo und Sansibar - Planung
06 Mai 2019 18:16 #555623
  • FabianPl
  • FabianPls Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 2
  • FabianPl am 06 Mai 2019 18:16
  • FabianPls Avatar
picco schrieb:
Hoi Fabian

Ich denke so wie in der letzten Version sollte es funktionieren.
Was Kenya angeht bleibst Du ja im Transitbereich, nehm ich mal an. Da brauchst Du ja kein Visa.
In Sansibar ganz normal ein eVisa, Tansania/Sansibar hat ja nichts mit dem EAC-Visa zu tun.
Ich drück Dir die Daumen dass es klappt mit der DRC!
Aber Risiko solltest Du keines eingehen...

Ich hoffe es ! :D In Kenya werde ich den Transitbereich nicht verlassen, zumindest steht in der Flugbuchung bei KLM nix (Flug wird von Kenya Airways durchgeführt). Wann denkst du sollte man das EAC und das eVisa für Tansania beantragen - 2 Monate im voraus?

In Sachen DRC bin ich aktuell total verunsichert, ich hoffe es wird in den nächsten Monaten entspannter. Aktuell würde mir die Entscheidung nicht leicht fallen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Mai 2019 19:26 #555629
  • Ro Afrika
  • Ro Afrikas Avatar
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 8
  • Ro Afrika am 06 Mai 2019 19:26
  • Ro Afrikas Avatar
Hallo Fabian,

FabianPL schrieb:
Hier sagt leider jeder etwas anderes und da die Unterkünfte durchgebucht sind, werden wir es an einem Tag versuchen. Morgens früh los in der Hoffnung das es hinhaut.

Das mit dem Verkehr in Entebbe und Kampala darf man leider nicht unterschätzen, wie Luigi15 schon geschrieben hat. Wir nächtigten im "ViaVia Entebbe". Wir brauchten knapp 2 Stunden aus Kampala raus (war an einem Sonntag, vielleicht war deswegen so viel los und wir fuhren in Richtung Lake Mburo), obwohl wir die neue, noch nicht eröffnete Umgehungsstraße genutzt haben :laugh:. Vielleicht ist der Verkehr jetzt besser, die Umgehungsstraße müsste ja eigentlich fertig sein.
Wenn ihr vorhabt die Nakiwogo Fähre in Entebbe zu nutzen, denkt dran die hat Sonntags zu.
FabianPL schrieb:
Im QENP haben wir die Bush Lodge gebucht. Danke für den Tipp in Sachen Kazinga Kanal. Muss man die Tour vorbuchen?

Wir übernachteten in der Mweya Safari Lodge und haben die Bootstour auf dem Kazinga Channel erst am Vorabend gebucht.

Auf jedenfall schon mal viel Spaß in Uganda, ein wirklich schönes und tolles Land.

Grüße
Roland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FabianPl
06 Mai 2019 19:39 #555630
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 174
  • Dank erhalten: 136
  • fidel am 06 Mai 2019 19:39
  • fidels Avatar
Hallo,

mir erscheint die Visa-Planung so auch am sinnvollsten. EAC-Visa konnte man meiner Erinnerung nach letztes Jahr auch online beantragen.

Wegen der Strecke Entebbe - MFNP inkl. Ziwa: das geht schon, ist halt lang. Insbesondere da ja nun die Verbindungsstraße von Entebbe zum Northern Bypass fertig ist, solltet ihr da selbst ohne Berücksichtigung von Stau ca. 20-30 Min sparen können im Vergleich zu früher. Auf dem Rückweg müsst ihr auch nicht bis Kampala rauf, sondern könnt vorher gut quer durch die Dörfer (da wurde hier mal ein Track gepostet - ansonsten kann ich dir unseren Track gerne hochladen).

Viele Grüße
fidel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FabianPl
07 Mai 2019 07:58 #555659
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4298
  • Dank erhalten: 9610
  • picco am 07 Mai 2019 07:58
  • piccos Avatar
Hoi zämä
Luigi15 schrieb:
(eventuell dafür am Victoria See eine Bootsfahrt zu den Schuhschnabel-Störchen (Mabamba Sümpfe)
FabianPl schrieb:
Den Schuhschnabel suchen wir bei einer Bootsfahrt von Entebbe aus.
Damit meint Ihr wohl dasselbe, denn von Entebbe her fährt man in die Mabamba-Swamps um den Schuhschnabel zu suchen.
Mit dem Boot oder mit dem Auto wie wir damals.
fidel schrieb:
Auf dem Rückweg müsst ihr auch nicht bis Kampala rauf, sondern könnt vorher gut quer durch die Dörfer (da wurde hier mal ein Track gepostet - ansonsten kann ich dir unseren Track gerne hochladen).
Ja, mach das doch bitte! :-)
FabianPl schrieb:
Wann denkst du sollte man das EAC und das eVisa für Tansania beantragen - 2 Monate im voraus?
Ich habe es für Uganda Anfangs Dezember gemacht und wenige Tage später erhalten, geflogen sind wir am 01.02.
Für Tansania musste ich es noch nie machen.
Aber 1-2 Monate davor ist wohl nicht so daneben, nehm ich an. Wissen tu ichs nicht.
FabianPl schrieb:
In Sachen DRC bin ich aktuell total verunsichert, ich hoffe es wird in den nächsten Monaten entspannter. Aktuell würde mir die Entscheidung nicht leicht fallen...
Aktuell wäre ich nicht verunsichert sondern sehr sicher nicht rüber zu gehen...
Selbst im Ishasha in Uganda gabs eine Entführung zweier Personen, wohl aus der DR Congo heraus. Wobei diese Herkunft der Entführer eine ungesicherte Vermutung ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FabianPl
07 Mai 2019 07:58 #555660
  • Luigi15
  • Luigi15s Avatar
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 3
  • Luigi15 am 07 Mai 2019 07:58
  • Luigi15s Avatar
Guten Morgen!
Die Gorilla Valley Lodge liegt sehr günstig, das wird euch gefallen; Rushaga ist mMn ohnehin der beste Platz, ich hab das Trekking auch mehrfach von dort aus gemacht und immer tolle Sichtungen gehabt.
Die Bootsfahrt am Kazinga Kanal würde ich einfach über die Rezeption der Mweya Lodge vorher buchen, speziell die Abfahrten am Nachmittag sind natürlich gut gebucht, eine Vorreservierung daher absolut sinnvoll!
LG peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FabianPl
07 Mai 2019 09:50 #555668
  • FabianPl
  • FabianPls Avatar
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 2
  • FabianPl am 06 Mai 2019 18:16
  • FabianPls Avatar
fidel schrieb:
Wegen der Strecke Entebbe - MFNP inkl. Ziwa: das geht schon, ist halt lang. Insbesondere da ja nun die Verbindungsstraße von Entebbe zum Northern Bypass fertig ist, solltet ihr da selbst ohne Berücksichtigung von Stau ca. 20-30 Min sparen können im Vergleich zu früher. Auf dem Rückweg müsst ihr auch nicht bis Kampala rauf, sondern könnt vorher gut quer durch die Dörfer (da wurde hier mal ein Track gepostet - ansonsten kann ich dir unseren Track gerne hochladen).

Viele Grüße
fidel
Vielen Dank Fidel. Wärst du so nett und würdest deinen Track hochladen? Beste Grüße Fabian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.