THEMA: Tansania als Selbstfahrer und Mietwagenfirma
30 Jan 2018 04:19 #507867
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 473
  • Dank erhalten: 476
  • Sadie am 30 Jan 2018 04:19
  • Sadies Avatar
Wir schlafen auch auf der Simba CS, aber da hat man glaube ich einen nur kleinen Blick auf den Krater. Aber es hat Aussichtspunkte dort entlang.
Lake Manyara. Immer besser im Park zu übernachten. Wir haben Endabash Public als erste Übernachtung nach Arusha, im Fall etwas schief geht mit der Zeit, so dass ich dann kein Geld verliere. Die zweite Nacht ist Lakeshore special CS gebucht. Siehe RB wieso es nicht ging bei der ersten Reise.
Tarangire: meiner Ansicht nach braucht man in Nördlichen Teil keine special CS. Wir hatten auch Mbwea die liegt an einem ausgetrockneten Fluss, nichts besonderes. Die Public hatte viele Tiere zu Besuch, abe kann auch laut werden je nach den Touris und woher sie stammen. Jedoch für den Süden des Tarangire habe ich Hondo Hondo gebucht da diese special CS nahe des Silale Swamp area ist, die sehr tierreich ist. Da erspare ich mir die lange Strecke am gleichen Tag zurückzufahren und dann werden wir am Abend und am Morgen mehr oder weniger alleine dort unterwegs sein.
Zion campsite liegt einige km vor dem Tarangire Gate und machte einen vernachlässigten Eindruck. Kennst du die Eintritts Zeiten? 24 Stundenplan. Also wenn du zum Beispiel am 11:00 einfährst, musst du um 10:59 wieder raus. Immer schön planen damit du zur rechten Zeit ein und ausfährst so dass dir nicht ein extra Tag Gebür angehängt wird.
So, un habe ich viel geschrieben. Lies doch meinen Bericht und da wird dir sicher viele klar werden wie das so geht dort, auch mit Benzin und Lebensmitteln etc.
Liebe Grüsse von Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Letzte Änderung: 30 Jan 2018 04:23 von Sadie. Begründung: Spelling
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Jan 2018 09:27 #507879
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 4887
  • Dank erhalten: 6856
  • Topobär am 30 Jan 2018 09:27
  • Topobärs Avatar
Hallo Sven,

von den Distanzen her sehe ich keine Probleme.

Bei Lobo würde ich die public campsite empfehlen. Traumhafte Lage und wenige Besucher.

Wenn die Guidepflicht der einzige Grund ist, nicht in den Krater zu fahren, solltest Du Dir das noch einmal überlegen. Zum einen besteht eine gewisse Chance, sich aus der Guidepflicht herauszureden und wenn das nicht klappt, drückst Du einem der am Kratereingang herumlungernden Masai 20US$ in die Hand und schon hast Du einen Guide. Wir waren immer auf der Simba Campsite. War immer sehr voll, ist aber auch ein riesiges Gelände, so dass man den Massen ausweichen kann. Party war dort nie.

Mit der public campsite im Tarangire NP macht man auch ganz sicher nichts falsch.

Insgesamt ist es das Gute an Reisen in Tansania. Eine gebuchte SC ist zwar ganz nett, aber man ist nicht zwingend darauf angewiesen. Wenn keine mehr frei ist, gibt es immer noch eine PC als Ausweichmöglichkeit. Finde ich wesentlich angenehmer als z.B. die Situation in den Nationalparks in Botswana, wo man gleich den Park streichen kann, wenn man keine Campsite mehr reservieren kann.

Alles Gute
Thomas
Letzte Änderung: 22 Mär 2018 09:31 von Topobär.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Feb 2018 17:47 #508349
  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 37
  • steinbeisser am 01 Feb 2018 17:47
  • steinbeissers Avatar
Hallo Sven,
da Ihr zur gleichen Zeit wie wir in 2017 und zudem eine ganz ähnliche Strecke fahrt, sind meine Anmerkungen www.namibia-forum.ch...dtour-2-versuch.html
vielleicht für Euch noch ganz hilfreich.
Ansonsten gabs ja im thread schon zahlreiche gute Tipps, ich würde jetzt einfach ohne weitere "Verplanungen" abfliegen und geniessen :)
steinbeisser
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Feb 2018 05:40 #508423
  • Sunny6520
  • Sunny6520s Avatar
  • Beiträge: 4
  • Sunny6520 am 02 Feb 2018 05:40
  • Sunny6520s Avatar
Hi! Wie ist das denn wenn man im Auto schläft? Stellt man sich auch auf die CampSites mit dazu oder einfach irgendwo entlang der Straße?
(Erstes Mal Afrika B) )

Lg S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Feb 2018 10:52 #508457
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1775
  • Dank erhalten: 1887
  • KarstenB am 02 Feb 2018 10:52
  • KarstenBs Avatar
Hallo S,
"erstes Mal in Afrika" ist ja schon mal 'ne Vorstellung :whistle: - und erstes Mal im Forum: herzlich Willkommen.
"Stellt man sich auf die Campsite einfach mit dazu"?
Da Du die Frage im Tansania-Unterforum gepostet hast: Auf den Public CS ja, auf den Special CS nein.
"Einfach irgendwo entlang der Straße": Schlechte Idee. Tansania ist deutlich dichter bevölkert als das südliche Afrika, und selbst wenn man meint, hier sei es einsam - hält man, ist das Auto in kürzester Zeit umlagert. Wahrscheinlich bist Du dann der Mittelpunkt eines spontanen Dorffestes. :woohoo: Kann sein, dass man Dir dann eine Übernachtung in einer Hütte anbietet - natürlich gegen Bezahlung. Und selbst wenn nicht, ist ein Obolus fällig, da man ja die ganze Nacht auf Dein Auto aufgepasst hat. B)
Und warum willst Du im Auto schlafen? Nimm doch ein leichtes Zelt mit.
LG aus dem grauen HH,
Karsten
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Feb 2018 21:02 #508552
  • Sunny6520
  • Sunny6520s Avatar
  • Beiträge: 4
  • Sunny6520 am 02 Feb 2018 05:40
  • Sunny6520s Avatar
Danke für die Antwort!

Ich fürchte ich kann mir das noch nicht so richtig vorstellen... gibt es denn viele Public oder Special CS? Im Internet finde ich nur ganz wenige und auch mein Reiseführer gibt nicht wirklich was her. Da wir nur wenig Zeit haben, werden wir fast ausschließlich in oder an den Nationalparks campen.

Das Thema Zelt war für mich eig. gestorben als ich von herumschleichenden Löwen gehört habe.. :sick: vllt muss ich mir aber doch einen Ruck geben...

Grüße S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.