THEMA: Safari Planung Kenia 2016
21 Dez 2015 22:04 #412052
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 860
  • THBiker am 21 Dez 2015 22:04
  • THBikers Avatar
Kennt jemand das Camp Carnelleys in Naivasha und kann etwas dazu sagen?

Würde es jemand empfehlen?

Hier der Link dazu <klick>

und dann noch das Malu Camp <klick>

Danke schonmal :)
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Dez 2015 08:09 #412066
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2338
  • Dank erhalten: 4894
  • Erika am 22 Dez 2015 08:09
  • Erikas Avatar
Hallo Thorsten

Kennen das Carnelleys Camp sehr gut, da wir vorletztes Jahr insgesamt über eine Woche dort waren. Die haben sehr nette, bunte Häuschen und einen tollen Campingplatz. Die Küche ist auch prima. Viele Vögel und auch Colobus Affen. Das Camp gefällt uns besser als das benachbarte Fishermans Camp.

Schade, dass ich hier zu wenig "Saf"t habe, um ein paar Bilder hochzuladen.

Herzliche Grüsse aus dem warmen Tansania
Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: THBiker
22 Dez 2015 08:36 #412071
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 860
  • THBiker am 21 Dez 2015 22:04
  • THBikers Avatar
hallo Erika,

vielen Dank für deine Antwort. Auf den Bildern sieht es wirklich nett aus. Um 2 Tage etwas zu entspannen scheint es wirklich gut zu sein.

Weiterhin viel Spaß in Tansania. Wo genau steckst du/ihr? Ich dachte euch verschlägt es nochmal nach Kenia nach eurer letzten Tour
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika
19 Jan 2016 15:40 #415611
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 860
  • THBiker am 21 Dez 2015 22:04
  • THBikers Avatar
So, nachdem die Tour nun steht geht es weiter mit der Planung.
Ich denke aktuell darüber nach ob wir uns für Samburu und die Mara ein Offroad-Permit besorgen. Hat hier jemand Erfahrung damit und kann mir weiterhelfen ob und wenn ja, wie man an so etwas dran kommt.

Ich weiß, dass es die Möglichkeit für Filmteams gibt, dort muss dies über die Ministerien erfolgen und man muss wohl irgendwelche Nachweise erbringen was man filmen/fotografieren möchte und zu welchem Zweck.
Ganz so aufwändig wollte ich dies nicht handhaben, da es ja eher für private Zwecke ist.
Ich könnte mir vorstellen, dass man dies direkt vor Ort über den verantwortlichen Game Warden klären kann. Und falls sich nichts ergibt würde ich dies auch auf diesem Weg versuchen.

Falls es nicht geht ist es auch kein Beinbruch, es wäre hält ein i-Tüpfelchen gewesen.

Vielleicht hat ja hier jemand Erfahrung mit so einem Permit.

Ich weiß, dass die Meinungen zum Offroad fahren weit auseinander gehen, aber dies soll hier nicht diskutiert werden. Ich will es ja nicht illegal tun, sondern ich will es offiziell beantragen und auch dafür bezahlen.


Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Jan 2016 19:10 #415661
  • Mzeekenya
  • Mzeekenyas Avatar
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 1317
  • Mzeekenya am 19 Jan 2016 19:10
  • Mzeekenyas Avatar
Hier eine Preistafel im Samburu, die ich am 14.1. fotografiert habe. Die Preise gelten PRO TAG.
M.


Letzte Änderung: 19 Jan 2016 19:31 von Mzeekenya.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: THBiker
19 Jan 2016 20:33 #415689
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 860
  • THBiker am 21 Dez 2015 22:04
  • THBikers Avatar
Oh Danke. 100€/ Tag wäre nicht so teuer. Weißt du auch wo man das bucht? Direkt beim Game Warden? Und ob da auch das Offroad Permit inkludiert ist?
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.