THEMA: Kenia / Tansania Norden 09/14
06 Nov 2014 13:02 #360760
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4340
  • Dank erhalten: 9667
  • picco am 06 Nov 2014 13:02
  • piccos Avatar
Hoi Holger

Dein RB ist nun auch in der Zusammenstellung Kenia-RB's drin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Nov 2014 14:21 #360927
  • Holger_W
  • Holger_Ws Avatar
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 604
  • Holger_W am 07 Nov 2014 14:21
  • Holger_Ws Avatar
Papa Kenia schrieb:
Hallo Holger,

Eure Route hört sich vielversprechend an, so etwas wollte ich auch schon immer mal machen.

Wenn Ihr das nächste mal fahrt, frag doch einmal mal bei mir nach. Ich habe nämlich auch immer das Problem Mitfahrer zu finden und bin daher als Einzelgänger unterwegs! Für solche Touren bin ich empfänglich!

Die Masai Mara Sopa Lodge scheint ja auch nicht schlecht zu sein. Kommen da noch 2 bis 3 Bilder? Damit habe ich auch schon mal geliebäugelt!

Und Respekt für die tollen Aufnahmen! Favorit ist allerdings keine Tier- sondern die Landschaftsaufnahme (Bild 7). Wenn ich diese Weite sehe, kriege ich Gefühlswallungen und Erinnerungen werden wach! - Aber bald bin ich auch wieder da!

Ich bin gespannt auf Deine weiteren Schilderungen!

LG
Papa Kenia

Hallo Papa Kenia,

auf Deinen ausdrücklichen Wunsch noch ein Bild von der Sopa Mara Lodge, Blick von der Terrasse, außerhalb der Bar



die "technischen Daten"



die Bar, falls die für Dich wichtig ist?



und noch ein Landschaftsfoto, so grün war die Mara am 10.09.14



Holger
2019 Südafrika Klaserie - Timbavati - Sabi Sands
2018 Brasilien Rio de Janeiro - Foz do Iguacu - Pantanal - südliches Amazonasgebiet
2017 Kanada BC
2016 Sambia & Malawi
2015 Süden Tansanias
Reisebericht: Mit der Cessna durch den wilden Süden Tansanias
2014 Kenia & Norden Tansanias
2013 Uganda/Ruanda
2012 Botswana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Papa Kenia, Daxiang
07 Nov 2014 14:37 #360930
  • Holger_W
  • Holger_Ws Avatar
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 604
  • Holger_W am 07 Nov 2014 14:21
  • Holger_Ws Avatar
Wir schauen uns noch die folgenden Fotos an, eh wir dann nach Tansania in die Serengeti weiter reisen. Ich hoffe ihr habt genügend "Sitzfleisch". Für uns war es ein sehr "anstrengender Tag", stundenlang über die Schotterpiste zu rasen.

Aber schauen wir uns erst noch die letzten Bilder aus der Mara an, in der ich die meisten Fotos aufgenommen habe.













Anhang:
2019 Südafrika Klaserie - Timbavati - Sabi Sands
2018 Brasilien Rio de Janeiro - Foz do Iguacu - Pantanal - südliches Amazonasgebiet
2017 Kanada BC
2016 Sambia & Malawi
2015 Süden Tansanias
Reisebericht: Mit der Cessna durch den wilden Süden Tansanias
2014 Kenia & Norden Tansanias
2013 Uganda/Ruanda
2012 Botswana
Letzte Änderung: 07 Nov 2014 14:50 von Holger_W. Begründung: Foto getauscht, da doppelt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, ANNICK, picco, Bushtruckers, Sadie
07 Nov 2014 15:06 #360934
  • Holger_W
  • Holger_Ws Avatar
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 604
  • Holger_W am 07 Nov 2014 14:21
  • Holger_Ws Avatar
Geparden haben wir auch noch mal gefunden

schauen ob Gefahr in Anmarsch ist?



schnell saufen



und wieder aufmerksam schauen



Elefanten gab es natürlich auch in der Mara, habe ich noch gar nicht gezeigt



dann fanden wir noch eine "alte Männerrunde"
wir wollten sie gar nicht wecken



aber er blinzelte uns dann doch zu



so sieht ein Löwenfuß von unten aus



und dieser hier hat seine besten Tage schon hinter sich. Fangzähne fehlen schon. Unser Guide meinte, das die alten Löwen Opfer von Hyänen werden.

Anhang:
2019 Südafrika Klaserie - Timbavati - Sabi Sands
2018 Brasilien Rio de Janeiro - Foz do Iguacu - Pantanal - südliches Amazonasgebiet
2017 Kanada BC
2016 Sambia & Malawi
2015 Süden Tansanias
Reisebericht: Mit der Cessna durch den wilden Süden Tansanias
2014 Kenia & Norden Tansanias
2013 Uganda/Ruanda
2012 Botswana
Letzte Änderung: 07 Nov 2014 18:00 von Holger_W. Begründung: letzte Foto noch mal eingefügt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, Kiboko, picco, Daxiang, Bushtruckers
07 Nov 2014 15:24 #360937
  • Holger_W
  • Holger_Ws Avatar
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 604
  • Holger_W am 07 Nov 2014 14:21
  • Holger_Ws Avatar
THBiker schrieb:
Na endlich geht es los!! Und wie es los geht!!! Danke!!!
Holger_W schrieb:
Ist das im Hintergrund die Stadt Nakuru?
Ich experimentierte mit Kameraeinstellungen und setzte für z.B. Vögel im Flug z.B. C1 und rennende Tiere C2.
Tust du auch verraten, was du darunter abgespeichert hast??? ;)

Mit dem Leo hast du ja mal gleich gut losgelegt :woohoo:

Und das Zebrafohlen :woohoo: sehr schön. Mein bisheriger Favorit!!!

Mit den Geparden machst du dir aber bei Joe keine Freunde :evil: :whistle:

Hallo Thorsten,

ja, das ist die Stadt Nakuru. Ich habe mal die GPS Daten herausgesucht.
Auf den anderen beiden siehst man wo das Nashorn und der Leopard gesichtet wurden.
Ich glaube bei den Wildhütern ist das nicht so gern gesehen wenn die Sichtungsdaten per GPS veröffentlicht werden. So wäre es für Wilderer leichter. Aber ich glaube im Nakuru wird nicht gewildert, der ist recht "übersichtlich" wie man auf der Karte sieht.










Holger
2019 Südafrika Klaserie - Timbavati - Sabi Sands
2018 Brasilien Rio de Janeiro - Foz do Iguacu - Pantanal - südliches Amazonasgebiet
2017 Kanada BC
2016 Sambia & Malawi
2015 Süden Tansanias
Reisebericht: Mit der Cessna durch den wilden Süden Tansanias
2014 Kenia & Norden Tansanias
2013 Uganda/Ruanda
2012 Botswana
Letzte Änderung: 07 Nov 2014 18:02 von Holger_W. Begründung: Fotos noch mal eingefügt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: THBiker
07 Nov 2014 15:27 #360938
  • Holger_W
  • Holger_Ws Avatar
  • Beiträge: 365
  • Dank erhalten: 604
  • Holger_W am 07 Nov 2014 14:21
  • Holger_Ws Avatar
Dieser Abschnitt wurde noch eingefügt, da er mir vor lauter Tierfotos untergegangen war.

Also, in der Mara haben wir natürlich auch ein Masaidorf besucht.
Ich denke, das ist bei fast jeder organisierten Touristentour dabei. Ich habe dies schon bei meiner ersten Keniareise 1997 mitgemacht. Damals musste jeder Tourist, der aus dem Auto ausstieg und das Dorf besuchen wollte 15$ zahlen. Dafür wurden einem Tänze und einige andere traditionelle Lebensweisen gezeigt, bzw. vorgeführt, wie das Feuer machen.
Diese Show war genau so wie damals, ich fand es aber nicht aufdringlich. Meine Frau und die beiden anderen Pärchen haben sich ebenfalls dafür interessiert, ein wenig Kultur (auch wenn für Touristen gemacht) gehört auch dazu.
Hier ein paar Bilder dazu:



die Armbanduhr passt nicht so wirklich ins Bild :laugh:








auch wenn niemand was gekauft hat, waren die Masais sehr freundlich und liesen sich fotografieren.



Holger
2019 Südafrika Klaserie - Timbavati - Sabi Sands
2018 Brasilien Rio de Janeiro - Foz do Iguacu - Pantanal - südliches Amazonasgebiet
2017 Kanada BC
2016 Sambia & Malawi
2015 Süden Tansanias
Reisebericht: Mit der Cessna durch den wilden Süden Tansanias
2014 Kenia & Norden Tansanias
2013 Uganda/Ruanda
2012 Botswana
Letzte Änderung: 11 Nov 2014 20:22 von Holger_W. Begründung: Bericht vergessen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, Bushtruckers