THEMA: Tote bei Anschlägen in Kenia
18 Mai 2014 21:24 #337509
  • blohappat
  • blohappats Avatar
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 20
  • blohappat am 18 Mai 2014 21:24
  • blohappats Avatar
Danke für die, wenn auch traurigen, Nachrichten und wichtigen Infos aus Kenia!!
"If you can dream it, you can do it!"

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mai 2014 07:41 #337535
  • maggus
  • magguss Avatar
  • Beiträge: 674
  • Dank erhalten: 535
  • maggus am 19 Mai 2014 07:41
  • magguss Avatar
Hi,

ja, wirklich schade, ich befürchte allerdings, dass es in Zukunft nicht besser wird.

Somalia wieder auf die Spur zu bringen ist wahrscheinlich sowieso nicht mehr möglich, zumindest sehe ich da wenig Chancen und leider breitet sich dieses "Geschwür" auch auf die Nachbarländer aus.


Gruß


Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bushtruckers
19 Mai 2014 09:26 #337548
  • Swakop1952
  • Swakop1952s Avatar
  • Beiträge: 2664
  • Dank erhalten: 2081
  • Swakop1952 am 19 Mai 2014 09:26
  • Swakop1952s Avatar
Leider sind solche Länder nur unter massivem gnadenlosem Militäreinsatz zu befrieden,
und dafür muß auch die Presse draußen bleiben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mai 2014 10:08 #337553
  • maggus
  • magguss Avatar
  • Beiträge: 674
  • Dank erhalten: 535
  • maggus am 19 Mai 2014 07:41
  • magguss Avatar
Hi Swakop,

selbst das funktioniert nicht, siehe Irak,.......!


Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Mai 2014 10:39 #337556
  • Swakop1952
  • Swakop1952s Avatar
  • Beiträge: 2664
  • Dank erhalten: 2081
  • Swakop1952 am 19 Mai 2014 09:26
  • Swakop1952s Avatar
Hallo Maggus,
das ist eine lange Geschichte.
Die Europäer und Amis sind eben nicht lernfähig. Die Amis haben nur noch nicht gemerkt daß sie an die 2. oder 3. Stelle der Großmächte gerutscht sind. Landesintern rüsten sie nun die Polizei auf gegen die eigenen zurückkehrenden Veteranen.
Was man unter Demokratie versteht funktioniert nicht einmal bei uns ohne krebsgeschwürartige Auswüchse.
Der wahnsinnige Bush hat ein funktionierendes System im Irak ausgehebelt, das Ergebnis sieht man.
Das nächste Beispiel ist Libyen.
Nun versuchen die Irren im Westen auch Syrien kaputt zu machen. Hoffen wir, das gelingt ihnen nicht.
Auch hier zahlen auch wir wieder für dieses irren Destabilisationskünstler, die uns mit der Ukraine an den Rand eines Krieges treiben dank Hilfe einer willfährigen und unterwürfigen Merkel.
Denn das sind am Ende die großen Geldverdiener am Chaos.
H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, bongolander
27 Mai 2014 21:15 #338777
  • Nussini98
  • Nussini98s Avatar
  • Beiträge: 3
  • Nussini98 am 27 Mai 2014 21:15
  • Nussini98s Avatar
hallo ihr lieben, ich bin neu hier und verfolge aufmerksam eure beiträge. uns geht es ähnlich. wir haben eine reise nach kenia im september gebucht. zwei tage nairobi, eine woche safari und ein pasr tage am diani beach. allerdings ist mir seit ein paar tagen ein bisschen mulmig zu mute, da in kürzester zeit ja schon einiges passiert ist. meint ihr, die flughäfen in nairobi und mombasa sind sicher vor angriffen? oder wie verhält es sich derzeit an der küste, da ja dort im januar ebenfalls eine granate in einer strandbar hoch ging.. ich würde mich sehr über ein paar antworten freuen :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.