THEMA: ANGOLA mit Mietcamper jetzt möglich
07 Okt 2007 09:00 #50149
  • Filminfo
  • Filminfos Avatar
  • 742250 Flugkm in 42 Länder 18,5 x um die Erde
  • Beiträge: 265
  • Dank erhalten: 1
  • Filminfo am 07 Okt 2007 09:00
  • Filminfos Avatar
Hallo Chirug und Gforce,
sorry für späte Antwort – war noch unterwegs.

Inzwischen habe ich weitere Infos vom Veranstalter erhalten - hier ein erster Überblick:

EINLADUNG AUS ANGOLA
Um eine Einladung aus Angola zu umgehen, wird eine Hotel/Lodge Buchung in Benguela oder Luanda empfohlen (für ein paar Tage) Eine Einladung ist inzwischen nicht mehr zwingend vorgeschrieben… doch was nutzt das, wenn der Beamte an der Grenze diese neue Information ignoriert oder nicht kennt. Bei einer vorhandenen Lodge-Buchung fällt die Willkür der Beamten weg.
(Chirug: Dies könnte dann wohl auch mit eigenem Fahrzeug praktiziert werden)

ANFORDERUNG AN SELBSTFAHRER
Angola ist nichts für Anfänger! Das Fahren mit Allrad sollte bekannt sein. Eine Reise nach Angola ist eine „Adventure-Tour“. Das Improvisieren gehört dort zum Alltag.
Das Fahrzeug muss bei Schaden oder Ausfall bis zur Grenze (Namibia) auf eigene Kosten gebracht werden. Das Visum kostet 40,- Euro. Es kann vorkommen, das ca 50,- Euro an der Grenze als „Zusatzversicherung“ anfällt. Das Permit für Angola ist kostenlos.

SICHERHEITSLAGE
Die Sicherheitslage wird eingeschätzt wie in allen afrikanischen Ländern , wie Ruanada/Uganda oder Zambia. Ja, es kamen Fahrzeugdiebstähle vor, jedoch nicht häufiger als in anderen Ländern. Durch Wegfahrsperre und GPS-Ortung sind die Fahrzeuge jedoch für professionelle Diebe nahezu wertlos geworden

BEGLEITETE SELBSTFAHRER-REISE
Ich hatte dies zusätzlich noch angefragt, wenn sich mehrere Teilnehmer (z.B. aus Forum) für einen Reisetermin festlegen würden:
Antwort: Eine solche Reise kann langfristig eingeplant werden (z.B. nächstes Jahr) Für eine begleitete Tour Windhuk – Luanada – Windhuk sollten mindestens 2 – 3 Fahrzeuge + Führungswagen zusammen kommen. Durch vorhandene Kontakte in Angola ist im Führungswagen auch ein Angolaner mit vorhandenen Sprachkenntnissen (Portogiesisch).
Bei Interesse an solch einer Tour , würde der Veranstalter die Tour vorraussichtlich selbst begleiten.

Für weitere Infos bitte direkt Kontakt mit Herrn Bischoff aufnehmen:
www.nature-trekking.de

Viele Grüsse vom Bodensee

Dieter



PS. Auf folgenden Reisemessen kann auch persönlich mit Herrn Bischoff gesprochen werden:

02.11 – 04.11. Frankfurt, VIVA-Touristica
06.11 – 07.11. Würzburg, Maritim Hotel
21.11.– 25.11. Leipzig, Touristica & Caravaning
12.01. – 20.01.08 Stuttgart, CMT

Auf einigen Reisemessen wird u.a. eine neue
3D Multivision-Show über NAMIBIA vorgestellt - mit 9 Projektoren.
Termine:

www.namibia-show.de/deutsch/index.html
Die Spur zum Wildlife-Abenteuer beginnt hier...
www.NAMIBIA und BOTSWANA Reise-DVD fuer Selbstfahrer
(BESTELLUNG AUCH DIREKT BEI Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Letzte Änderung: 07 Okt 2007 14:59 von Filminfo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Okt 2007 13:38 #50163
  • Bazi
  • Bazis Avatar
  • Allegra
  • Beiträge: 2708
  • Dank erhalten: 287
  • Bazi am 07 Okt 2007 13:38
  • Bazis Avatar
skywalker2003 schrieb:
Hi Carsten,
eine Hepatitis A und B-Impfung ist zur Einreise nach Angola vorgeschrieben?
Das konnte ich nirgendwo finden. Ist aber im grunde auch nicht so wichtig, wenigstens die Hepatitis A-Impfung wird ja grundsätzlich von Tropeninstituten empfohlen.

@klausul: Angola ist garnicht so schrecklich, der Bürgerkrieg ist halt vorbei, das einzige, was mich eingeschränkt hat, war, dass man auf keinen Fall Straßen/Pisten verlassen darf, Minen sind auch noch auf lange Sicht weitverbreitet. Natürlich ist Angola nicht mit Namibia zu vergleichen, die Infrastruktur ist sehr schlecht aber abenteuerlich ist es auf alle Fälle;-)

Beste Grüße

Remo

Schau mal hier:
www.fit-for-travel.d...reiseziele/l0006.htm
Hier kannst Du dich über Impfungen in Angola (oder auch sonst wo) informieren. Stand Oktober 2007
Gisela
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2008 18:57 #61404
  • afrika48
  • afrika48s Avatar
  • Afrikakenner seit 1975
  • Beiträge: 19
  • afrika48 am 25 Feb 2008 18:57
  • afrika48s Avatar
Hallo,

ich werde im Oktober 2008 zwei Angola-Reisen für wenige :P Mitfahrer anbieten.
Nur für Naturfreaks und Abenteurer geeignet!
Die erste Reise geht von Windhuk bis Benguela mit Rückflug nach Windhuk (14 Tage), die zweite von Luanda bis Lubango mit Rückflug nach Luanda(20 Tage).
Bei Interesse schicke ich Euch gern das genaue Programm.
Schickt eine email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruß afrika48:P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Feb 2008 19:27 #61405
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 1933
  • Dank erhalten: 2094
  • La Leona am 25 Feb 2008 19:27
  • La Leonas Avatar
hallo Chrigu
wieviel kostet ein Werbebanner im Forum?
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Mär 2008 18:20 #63862
  • afrika48
  • afrika48s Avatar
  • Afrikakenner seit 1975
  • Beiträge: 19
  • afrika48 am 25 Feb 2008 18:57
  • afrika48s Avatar
Ab April fliegt sogar die Lufthansa direkt FRA-Luanda (dienstags) und LAD-FRA (mittwochs).

RalphB)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Mai 2008 16:10 #68274
  • HolgerK.
  • HolgerK.s Avatar
  • Beiträge: 213
  • Dank erhalten: 12
  • HolgerK. am 22 Mai 2008 16:10
  • HolgerK.s Avatar
Hallo Dieter,
könntest Du mir bitte die Adresse von dem Anbieter geben?
Wir werden über Weihnachten nach Angola fahren und benötigen noch ein zusätzliches Auto.
Gruß
HolgerK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.