THEMA: Angola / Empfehlung für Reiseführer etc.
22 Mär 2014 07:34 #331159
  • capekiter
  • capekiters Avatar
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 18
  • capekiter am 22 Mär 2014 07:34
  • capekiters Avatar
Hier mal noch zwei Buchtipps zum Thema Angola:

Lalabo Afrika: Deutsch-angolanische Familiensaga
Frau Bossen lebte von 1923 mit Untebrechung (2. Weltkrieg) bis 1975 in Angola. Eine bewegende Biografie und gute Einstimmung zur Reise. Unter anderem zu beziehen bei:

bei Amazon

bei Namibiana

TransNamib: Dimensionen einer Wüste
In dem Buch wird im dritten Teil der Süd Westen Angolas beschrieben. (Ruacana, Foz du Cunene, Tombua, Namibe, Lebapass, Lubango). Unter anderem zu beziehen bei:

bei Amazon

bei Namibiana

Viel Spaß beim Schmökern.

Gruß Capekiter

PS. Beide Bücher gibt's auch als e-book
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Mär 2014 07:55 #331162
  • capekiter
  • capekiters Avatar
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 18
  • capekiter am 22 Mär 2014 07:34
  • capekiters Avatar
Hallo Wurm01,

seit wann gilt die Einladung nur mit einer not. Beglaubigung und dann soll daß auch noch vom Außenministerium abgestempelt sein?
Für uns hat es bisher immer mit einer Einladung über "Angolan Adventures Safaris" funktuioniert, sowohl über das Konsulat in Ffm als auch über die Botschaft Berlin, zuletzt 2012 so beantragt.

Frage doch nochmal nach. Währe echt schade wenn es an dieser Hürde scheitert.

Gruß Capekiter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Mär 2014 08:18 #331164
  • capekiter
  • capekiters Avatar
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 18
  • capekiter am 22 Mär 2014 07:34
  • capekiters Avatar
Hallo Martin,

werde schon bald selber wieder nach Angola reisen und habe mir die neuen Anforderungen für die Visa durchgelesen.
Früher war es ja so daß das allgemeine Visa € 150,-- (mir Einladung) kostete und das Touristenvisa € 250,--.
Jetzt kosten beide Visa je € 150,--. Für das Toursteinvisa erhaltet ihr sogar 60 Tage Aufenthalt. Also warum dann das ganze mit Einladung und Allgemeinen Visa und Einladung mit not. Beglaubigung und Stempel vom Außenministerium Lluanda?
Für das Touristenvisa müßt Ihr lediglich 200 US$ je Tag vorweisen können. Ich denke da wird euch schonn was einfallen.
Also, wo ist das Problem?
Alles so machbar.
Wünsche euch eine schöne Reise, es lohnt sich.

Gruß Capekiter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Mär 2014 16:29 #331189
  • Turi
  • Turis Avatar
  • In der Ruhe liegt die Kraft
  • Beiträge: 337
  • Dank erhalten: 246
  • Turi am 22 Mär 2014 16:29
  • Turis Avatar
Hallo zusammen
Wir sind in der letzten Woche aus Angola ausgereisst.
Das ganze Theater machen scheinbar nur die in der angolanischen Botschschaft in Berlin.
Die wollen sich den Rücken frei halten, könnte ja was passieren.
Wir haben auf der Reise in Pointe Noire problemlos unser Visa, 30 Tage für 30 000 CFA bekommen.
Haben überall wild gestanden und nie irgend welche Probleme gehabt.
Noch ein Tip, die Flamingo Lodge ca 70 km südlich Namibe. Ein Traumstrand, wenn man die Zeit hat kann man dort Wale, Delphine und Robben beobachten.
Schau mal im Wüstenschiff unter unsere grosse Reise rund um Afrika.
Grüsse aus Namibia
Turi
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Apr 2014 10:43 #334500
  • wum01.de
  • wum01.des Avatar
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 7
  • wum01.de am 24 Apr 2014 10:43
  • wum01.des Avatar
Hallo zusammen,

leider konnte ich in letzter Zeit nicht immer direkt antworten... daher jetzt...

Für diesen Urlaub ist Angola gestrichen. Eine Einladung hätten wir zwar bekommen können, aber die Sache mit der Beglaubigung klappt leider nicht. Zudem ist das auch recht seltsam. Man findet dazu einige Infos auf diversen Internetseiten aber nicht auf der Botschaftsseite. Ich habe aber mit dem Konsulat in Frankfurt telefoniert. Dort hat man mir das bestätigt.

Wir werden jetzt nach Sambia fahren und uns Angola einmal vornehmen, wenn wir dann auch mehr Zeit für den eigentlichen Urlaub haben.

Trotzdem Danke für die ganzen Tipps und Anmerkungen.

Gruß Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Apr 2014 19:41 #334694
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 1926
  • Dank erhalten: 2078
  • La Leona am 25 Apr 2014 19:41
  • La Leonas Avatar
Bisher habe ich still diesen thread verfolgt, danke an Euch alle für die tipps und Eure Erfahrungsberichte.

Vor ein paar Tagen habe ich hier einen neuen thread eingestellt weil ich Erfahrungsberichte mit westcoast4x4.co.za suche. Dieser Veranstalter bietet Selbstfahrer-Touren nach Angola an. Beim durchlesen des Tourbeschriebs sah ich dass nur von Visabezahlen an der Grenze in Rundu die Rede ist, ohne irgenwelche zusätzlichen Angaben. Ich vermisste die Hinweise zu Einladung, Papiere, etc etc.

@capekiter: Darf ich deine letzte Aussage so verstehen dass man mit einem Touristenvisum keine Einladung mehr braucht?

sorry wum01.de wegen dem kapern des threads, und ich wünsche Dir in Sambia eine schöne Reise, es ist ein sehr schönes Land mit überaus freundlichen Menschen, du wirst es nicht bereuen.
Gruss Leona
Letzte Änderung: 25 Apr 2014 19:41 von La Leona.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.