THEMA: Quadrocopter / Drohnen ...
29 Aug 2018 17:12 #530952
  • orty
  • ortys Avatar
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 1
  • orty am 29 Aug 2018 17:12
  • ortys Avatar
Hi Simone,

Ich würde sagen das reicht dicke, bei mir hat das ganze Prozedere nur paar Tage gedauert.

Hab dir mal ne pn mit der Email von der Dame geschickt, die das bei mir bearbeitet hat. Da sollte es eigentlich schnell gehen.

Gruß, Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Aug 2018 20:54 #530985
  • jgnamibia
  • jgnamibias Avatar
  • Beiträge: 12
  • jgnamibia am 29 Aug 2018 20:54
  • jgnamibias Avatar
@ Simimo77

Unsere R+V Versicherung gilt weltweit außer in den USA. Per Email haben wir eine Versicherungsbestätigung in englisch angefordert und nach ein paar Tagen erhalten.
Die Behörde in Namibia braucht keine expliziten Startzeiten. Habe nur unseren Reisezeitraum angegeben und die Startpunkte entlang der Route gewählt.
Bei mir hatte der Antrag etwas gedauert - alles in allem 7 Wochen. orty hatte mir dann noch eine direktere Emailadresse gegeben und dann ging es etwas flüssiger. Überweisung dauert ja auch ein paar Tage.
Genießt es. Mit Drohne ist das Land sehr beeindruckend abzulichten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2018 21:38 #531633
  • Simimo77
  • Simimo77s Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 1
  • Simimo77 am 04 Sep 2018 21:38
  • Simimo77s Avatar
So, den Antrag habe ich gestern rausgeschickt.
Heute dann schon eine Rückmeldung bekommen, dass die Karten aus Google Maps bunt sein sollen und die Koordinaten in WGS-84 (?). Hatte ich eigentlich gemacht. Mein Mann hat jetzt mal gefrickelt und wir haben die Karten noch einmal dorthin geschickt. Hoffen wir, dass dies so ok ist.
Morgen werden wir dann die Gebühr überweisen und dann hoffe ich, dass der Antrag schnell bearbeitet werden kann.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Simone
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Sep 2018 10:45 #531659
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1520
  • Dank erhalten: 1064
  • dergnagflow am 05 Sep 2018 10:45
  • dergnagflows Avatar
Simimo77 schrieb:
Heute dann schon eine Rückmeldung bekommen, dass die Karten aus Google Maps bunt sein sollen
Das brauchen sie, um feststellen zu können, ob du in einem Nationalpark fliegen willst.
Alles, was in Google Maps in Namibia grün eingefärbt ist, ist für die Verantwortlichen Nationalpark und du darfst dort nicht fliegen.
Klingt komisch, ist aber so.
Bin nur gespannt, was sie sagen, wenn man einen gewünschten Flugpunkt im westlichen Teil Etoschas einzeichnet. Der ist nämlich nicht grün eingefärbt... ;-)

lg
Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Sep 2018 20:42 #531761
  • Simimo77
  • Simimo77s Avatar
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 1
  • Simimo77 am 04 Sep 2018 21:38
  • Simimo77s Avatar
Oh je, jetzt haben wir google maps screenshots als Satelittenaufnahmen versandt.
Was jetzt, noch mal schicken?
Führt wahrscheinlich zu kompletter Verwirrung :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Sep 2018 20:49 #531765
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20579
  • Dank erhalten: 13600
  • travelNAMIBIA am 05 Sep 2018 20:49
  • travelNAMIBIAs Avatar
Oh je, jetzt haben wir google maps screenshots als Satelittenaufnahmen versandt.
habe ich damals auch und ging ohne Probleme.

Viele Grüße
Christian
Nicht im Forum aktiv vom 18. August 2019 bis einschl. 1. September 2019.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.