THEMA: Erfahrungsschätzchen: Familienabenteuer4-Süden/KTP
06 Sep 2019 09:00 #566854
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 974
  • Dank erhalten: 2227
  • binca75 am 06 Sep 2019 09:00
  • binca75s Avatar
Liebe FoMis,

nein, dies wird kein Reisebericht! Zumindest nicht im klassischen Sinne von wegen chronologisch der Reihe nach und ausführlich und überhaupt… Zumal ich mit dem Bericht vom letzten Jahr immer noch nicht ganz fertig bin… (Ich hab mir überlegt, dass ich unsere diesjährigen Erfahrungen auf und zu Bagatelle einfach mit denen vom letzten Jahr verknüpfe)

Aaaber ich hab mir gedacht, ein paar Gedanken muss ich zu unserer diesjährigen Reise doch loswerden. Zum einen, weil ich explizit um Erfahrungen zu Namibgrens gebeten wurde, zum anderen weil sich ein paar Dinge verändert haben…

Augenscheinlich größter Unterschied, der schon auf der Farm Krumhuk, wie immer unsere erste Anlaufstelle in Namibia, mehr als deutlich wurde: Es ist verdammt trocken, viiiiel zu trocken und noch viel trockener und mit deutlich weniger Vegetation als im letzten Jahr. In der letzten Regenzeit gab es die niedrigste Niederschlagsmenge seit über 30 Jahren. Resultat: Von 600 Rindern mussten mehr als 500 verkauft werden. 95 Rinder sind noch übrig und sollen den Bestand der Herde sichern. Da es keinerlei Weidereserven gibt, muss die Farm Futter kaufen, bis hoffentlich der Regen kommt und wieder Gras wächst… Uns hat das sehr betroffen gemacht. :ohmy:

An der D 707 fiel uns die Dürre besonders ins Auge.


Wo im letzten Jahr ein Meer aus silbrigem Gras wogte (heißt das so?),



… waren im Juli diesen Jahres nur noch Stoppel übrig. :dry:

So, jetzt stehe ich ein bisschen unter Druck, doch noch Fotos zu sichten… Es war für uns tatsächlich so, dass wir jetzt (beim 5. Mal Namibia) deutlich weniger ambitioniert fotografiert haben und noch mehr die gemeinsamen Augenblicke und Erlebnisse als Familie genossen haben… :whistle:

Vielleicht hat jemand lust - ohne großartige Bildkompositionen und Fotokunst zu erwarten – an unserem „Erfahrungsschätzchen“ teilzuhaben…
Liebe Grüße an alle!
Bianca und Familie
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Tanja, Fluffy, Yawa, speed66, Old Women, Daxiang, Grosi, Nachtigall, Malbec und weitere 5
06 Sep 2019 09:22 #566859
  • chamäleon2011
  • chamäleon2011s Avatar
  • Beiträge: 2027
  • Dank erhalten: 2534
  • chamäleon2011 am 06 Sep 2019 09:22
  • chamäleon2011s Avatar
Liebe Bianca,

ich habe auf jeden Fall Lust, an Euren Erfahrungsschätzen teilzuhaben. Ich habe bisher alle Eure schönen Berichte verfolgt und immer sehr genossen, vor allem die Naturverbundenheit Eurer Jungs begeistert mich.

Also leg los, ich sitze bequem.

Herzliche Grüße
Karin
Würde sollte niemals ein Konjunktiv sein.

Namibia 2016: Infos zu Auto+Camps+die "Jahrhundertsichtung"
Namibia 2015: Namibia - Mein Seelenland
Namibia und Botswana 2014: Überraschungstour Namibia und Botswana mit Guide
Namibia 2013: Drei Heidjer in Namibia - Guck mal, Elefanten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Sep 2019 11:46 #566879
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2308
  • Dank erhalten: 3532
  • CuF am 06 Sep 2019 11:46
  • CuFs Avatar
Liebe Bianca, ich bin auch sehr interessiert! Liebe Grüße und nochmals Dank für die Post an Giel!
Viele Grüße Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Sep 2019 11:58 #566880
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5749
  • Dank erhalten: 2485
  • Hanne am 06 Sep 2019 11:58
  • Hannes Avatar
hallo Bianca,
welch eine Frage :P auf Reiseberichte von Namibia hat man doch immer Lust , ich auf jeden Fall, ich freue mich.
Ein sonniges Wochenende wünscht Dir
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Sep 2019 13:37 #566892
  • H.Badger
  • H.Badgers Avatar
  • Beiträge: 762
  • Dank erhalten: 3062
  • H.Badger am 06 Sep 2019 13:37
  • H.Badgers Avatar
Hallo Bianca,
ich bin auch interessiert an Neuigkeiten aus dem Süden und speziell dem KTP.
Wir haben die Dürre in diesem Jahr ja nur im Norden erleben "dürfen". :S

Beste Grüße
Sascha
Reisebericht 2016: Südafrika, Namibia, Mauritius www.namibia-forum.ch...in-der-kalahari.html
Reisebericht 2016: Kinder und Katzen im Kruger www.namibia-forum.ch...atzen-im-kruger.html
Reisebericht 2017: Namibia - vom KTP zum Etosha NP www.namibia-forum.ch...he-lion-s-share.html
Reisebericht 2018: Kinder und Katzen im Kruger - Reloaded www.namibia-forum.ch...kruger-reloaded.html
Reisebericht 2019: Etosha, Caprivi, Chobe www.namibia-forum.ch...be-2019.html?start=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Sep 2019 20:57 #566926
  • waterlike
  • waterlikes Avatar
  • Beiträge: 478
  • Dank erhalten: 145
  • waterlike am 06 Sep 2019 20:57
  • waterlikes Avatar
2017 sah es auch nicht viel besser aus :-(
Mai... Namib Rand
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.