THEMA: Tempomat bei Mietwagen in Namibia - Serienmäßig?
26 Sep 2018 11:14 #533714
  • Hosenmatz
  • Hosenmatzs Avatar
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 106
  • Hosenmatz am 26 Sep 2018 11:14
  • Hosenmatzs Avatar
Hallo zusammen,
erst mal, cooles Forum hier!

Wir wollen Ende Oktober 2 Wochen in Namibia herumfahren.
Dazu haben wir uns einen Mietwagen über Billiger-Mietwagen.de reserviert.
Leider sieht man nicht, ob der Mietwagen Tempomat hat.
Das wäre mir bei der geplanten Fahrstrecke (meistens mehr als 300 Km am Tag) doch recht wichtig.

Daher meine Frage an die Namibia Kenner, die da schon mit dem Mietwagen unterwegs waren.
-> Ist dort der Tempomat die Regel oder eher die Ausnahme?

Folgende Zusatzinfo

Option 1: (385 EUR für 15 Tage)
Vermieter: AVIS
Mietwagen: Volkswagen Polo oder ähnlich

Option 2: (720 EUR für 15 Tage)
Vermieter: Tempest Car Hire
Mietwagen: Renault Duster AWD SUV oder ähnlich

Danke im Voraus!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Sep 2018 11:27 #533717
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21898
  • Dank erhalten: 15418
  • travelNAMIBIA am 26 Sep 2018 11:27
  • travelNAMIBIAs Avatar
Daher meine Frage an die Namibia Kenner, die da schon mit dem Mietwagen unterwegs waren.
-> Ist dort der Tempomat die Regel oder eher die Ausnahme?
Ausnahme, da bei vielen Fahrzeugen eben ein Extra, wofür man gerne die Kosten als Vermieter beim Einkauf spart. Ist natürlich aber auch Modellabhängig.

Beim Polo wirst Du mit 99,99%iger Wahrscheinlichkeit kein Tempomat haben. Der New Duster (2018) hat Cruise Control serienmäßig. Das alte Modell vor 2018 nicht.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian

P.S. "Das wäre mir bei der geplanten Fahrstrecke (meistens mehr als 300 Km am Tag) doch recht wichtig." Auf nicht-asphaltierten Straßen, die ja 85% des Straßennetzes ausmachen, ist ein Tempomat vielleicht eh nicht so die beste Entscheidung, da man in aller Regel dann (noch) unaufmerksamer ist.
Letzte Änderung: 26 Sep 2018 11:30 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Hosenmatz
26 Sep 2018 11:37 #533719
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7183
  • Dank erhalten: 5394
  • Logi am 26 Sep 2018 11:37
  • Logis Avatar
Braucht man tatsächlich Tempomat, wenn man mit 60 km/h in einem Polo über die Schotterpisten in Namibia hoppelt?

Fragt sich die
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus615
26 Sep 2018 11:37 #533720
  • landcruiser1970
  • landcruiser1970s Avatar
  • Beiträge: 151
  • Dank erhalten: 80
  • landcruiser1970 am 26 Sep 2018 11:37
  • landcruiser1970s Avatar
Kann da Christian nur unterstützen. Auf langen, guten Teerstrassen mit wenig Verkehr - die in Namibia selten sind - passt der Tempomat. Auf Schotter ist der Gasfuss die bessere Wahl, damit kann man schnell reagieren wenn Schlaglöcher, grössere Steine, etc. auftauchen. Hätte ich mich mit Tempomat nicht wohl gefühlt. Gehe mal davon aus, dass Du mit einem Polo wohl auch nicht allzu viele Schotterstrassen fahren willst. Dazu eignet er sich nicht und ist auch nicht bequem für die Passagiere. Dann eher der Duster. Oder einfach gesagt: Für die meisten interessanten touristischen Ziele würde ich klar den Duster mieten, das wird mit dem Polo keine spassige Tour. Der ist Ok um von Windhoek nach Swakopmund zu fahren oder in die nähere Umgebung.
Letzte Änderung: 26 Sep 2018 11:39 von landcruiser1970.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Hosenmatz
26 Sep 2018 12:06 #533723
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6109
  • Dank erhalten: 2895
  • chrigu am 26 Sep 2018 12:06
  • chrigus Avatar
Hallo Hosenmatz

Da Du in Deiner Frage zwei Fahrzeuge einstellst, gehe ich davon aus, dass Ihr dies noch nicht gebucht habt. Wenn Ihr nicht nur Asphalt Strassen fahrt, solltet Ihr min. den Duster nehmen. Welche Strassen Asphalt sind, kannst Du in den Karten sehen.
Habt Ihr die Unterkünfte schon? Ende Oktober kann es da vielerorts problematisch sein noch etwas spontan zu erhalten.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hosenmatz
26 Sep 2018 12:20 #533725
  • Hosenmatz
  • Hosenmatzs Avatar
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 106
  • Hosenmatz am 26 Sep 2018 11:14
  • Hosenmatzs Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
Ausnahme, da bei vielen Fahrzeugen eben ein Extra
(...)
Beim Polo wirst Du mit 99,99%iger Wahrscheinlichkeit kein Tempomat haben. Der New Duster (2018) hat Cruise Control serienmäßig. Das alte Modell vor 2018 nicht.

(...)

P.S. "Das wäre mir bei der geplanten Fahrstrecke (meistens mehr als 300 Km am Tag) doch recht wichtig." Auf nicht-asphaltierten Straßen, die ja 85% des Straßennetzes ausmachen, ist ein Tempomat vielleicht eh nicht so die beste Entscheidung, da man in aller Regel dann (noch) unaufmerksamer ist.

Vielen Dank für Deine hilfreiche Antwort!
Mir war nicht bewußt, daß 85% des Straßennetzes nich asphaltiert sind!
Ich dachte, man rollt da auf gerader Straße so mit 80-100km/h gemütlich dahin.
Ist die Straßenführung auf den „Hauptstraßen“ somit eher gerade und übersichtlich oder kurvig und unübersichtlich?
Damit meine ich jetzt solche Strecken wie zwischen Windhoek / Fish River Canyon oder Windhoek / Etosha.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.