THEMA: SAA technisch pleite?
Gestern 17:08 #578779
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2145
  • Dank erhalten: 1611
  • Cruiser am Gestern 17:08
  • Cruisers Avatar
Einige hier können wohl aufatmen, das Gute ist das SAA im Rescue Modus ist und dieses Geld 'eigentlich' nicht für unnötige Einkäufe gebraucht werden kann, oder auch nicht einfach abgezweigt wird. Nicht wie bei AN.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Heute 11:21 #578826
  • swissdiver
  • swissdivers Avatar
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 7
  • swissdiver am Heute 11:21
  • swissdivers Avatar
Uuups, dann bin ich mal froh.
Somit sollte unser Flug im Mai mit SAA von JoBurg nach WDH gesichert sein (Swiss Ticket mit Codeshare auf SAA).

Dies ist nun bei 3 Reisen nach Namibia, das dritte mal, dass wir nach der Flugbuchung plötzlich Probleme mit den SAA Anschlussflügen aufkommen. Bist jetzt hat es am Schluss immer irgendwie geklappt und die SAA Flüge waren auch ganz angenehm, aber die Unsicherheit ist immer nervig. Die 4. Reise wird wohl ohne SAA sein :) .

Es ist aber von Zürich gar nicht so einfach gut nach WDH zu fliegen:
-Swiss (mit Anschlussflügen von JoBurg nach WDH ist Codeshare auf SAA)
-Qatar hat nur eine Stunde Umsteigezeit in Doha
-KLM geht via Angola
-via Frankfurt mit Condor/Eurowings/AirNamibia ist auch nicht soo toll.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.