THEMA: Khwai Guesthouse ?
03 Sep 2015 22:43 #398185
  • Otjikoko
  • Otjikokos Avatar
  • Beiträge: 2249
  • Dank erhalten: 362
  • Otjikoko am 03 Sep 2015 22:43
  • Otjikokos Avatar
Hallo an alle!

Ich möchte nun doch mal abschliesend etwas dazu sagen:

1.) Liebe Erika, bitte entschuldige, dass ich in meiner Antwort auf deinen Beitrag wohl sehr harsch reagiert habe. Ich bin nach wie vor nicht deiner Meinung und ich finde deine Vorwürfe absolut nicht gerechtfertigt und bin der Meinung, dass du völlig grundlos gegen mich wetterts, aber ok... Sorry, ich habe da wohl etwas sehr heftig reagiert. Aber mal ganz ehrlich: Ist das so schlimm, dass du dich da so öffentlich auslassen und mich öffentlich anklagen musst?

Sorry, aber ich arbeite sehr viel, habe mir alles hier in Namibia selbst aufgebaut, das ist und war gar nicht leicht... Ich bin gerdae mit sehr zufriedenen Gästen auf Tour unterwegs, es ist sehr heiß, ich habe jeden Tag ein bestimmtes Programm zu absolvieren und sehr viel zu tun, ich muss täglich voll und ganz für meine Gäste da sein und habe nur sehr selten und wenn, dann nur sehr schlechte Internetverbindung... Trotzdem muss ich so viele Mails wie möglich beantworten... Spät Abends, wenn ich eigentlich sehr müde bin... Und dann lese ich deinen Beitrag, Erika...

Sorry, aber da ist mir die Hutschnurr durchgebrannt, denn das hat mich echt total geärgert... So ein Quatsch...

Ich bitte also vielmals um Entschuldigung und für dein Verstänmdnis, dass ich da sehr gereizt reagiert habe.

Das liegt daran, dass ich in keinster Weise deine/eure Vorwürfe nachvoillziehen kann.

2.) Ich bin hier im Forum privates Mitglied. Ich mache hier weder Eigenwerbung noch Schleichwerbung. Ich erwähne meinen Firmennamen oder die Tatsache, dass ich tour operator bin gar nicht. Ich bin privates Forumsmitglied, dass zufällig in der Tourismus-Branche von Namibia arbeitet. Das machen viele andere operator und guides auch so, die hier auch (sehr bekannte und angesehene) private Mitglieder sind und Fragen beantworten sowie stellen. Die Tasache, dass ich hier Posts schreibe und Leuten Fragen beantworte (als Privat-Person!), führt in keiner Weise dazu, dass ich hier für Werbung (welche Werbung dennüberhaupt?) oder für meine Mitgliedschaft etwas zahlen soll. Wenn ich Fragen beantworte (oder mal welche stelle) ist das KEINE Werbung für irgendwas!

Wenn dem dennoch so sein sollte, trete ich gerne freiwillig aus dem Forum aus. Das wäre völlig ok für mich, denn dann möchte ich kein Mitglied mehr sein.

Ich verstoße jedoch gegen keine Richtlinie hier und bin mir weder rechtlich noch moralisch (aus oben genannten Gründen) keiner Schuld bewusst.

Wenn Chrigu das anders sieht, kann er sich gerne bei mir melden.

Das ist ja nicht die Sache von jemanden anderen das öffentlich zu bewerten und zu behaupten ich mache hier Werbung (welche Werbung denn bittte???).


3.) Ich dachte eigentlich ich habe mich verständlich ausgedrückt:

Natürlich ist das hier ein ganz tolles Forum und dies aller meisten Mitglieder sind sehr nett und ganz klasse Menschen. Aber es gibt ebnen auch sehr viele Verkappte und Besserwisser hier (Sorry, Erika, ich meine damit aber nun NICHT dich). Das ist doch bekannt und das haben doch schon sehr, sehr viele Formis auch in anderen Threads schon festgestellt und manche haben dies sogar für Ihren Austritt aus dem Forum als Grund angegeben.

Das ist die Meinung von vielen hier. Auch von mir. Ist doch nicht schlimm.

Wie gesagt, die meisten hier sind super nett und absolut ok! Ihr müsst euch nur weil ihr das lest doch NICHT persönlich angesprochen fühlen, wenn ich sage es gibt sehr viele Besserwisser und Verkappte hier.

Das ist ja nun auch wirklich nichts Neues hier im Forum... :-) Diese Aussage hat mit schlechtem Umgangston nichts zu tun... Das haben auch schon viele vor mir - ganz zu recht - geschrieben.


4.) Ich bin nun seit über 6 oder 7 Jahren (wenn ich mich nicht irre???) Mitglied in diesem Forum und habe sehr viel Zeit in die Hilfe für viele Mitglieder gesteckt. Ich lasse mich doch jetzt nicht als Trottel oder als unfähig hinstellen bzw. mir sagen, dass ich hier nicht sein darf (ohne dafür zu zahlen) oder dass meine Fragen mich als unfähig oder unwissend outen würden...!

Das muss ja echt nicht sein!

5.) Ich frage 98% meiner Fragen für private Touren (meist Neues oder sehr spezielle Sachen). Wenn ich 1-2 mal im Jahr was für eine kommerzielle Tour hier frage, was ist denn da bitte falsch daran? Ist doch nicht verboten.

Ich kann auch als Experte nicht alles wissen, vor allem nicht, wenn es um relativ neue Unterkünfte, etc., geht. Kaum ein Guide war schon in allen Camps und Lodgen, die es in Namibia gibt geschweige denn, die es im südlichen Afrika gibt bzw. kennt jede einzelne Unterkunft oder deren genauen Anfahrtsweg persönlich...

6.) Ich kenne mich in den von mir angebotenen Gebieten bzw. Ländern gut aus. Evtl. war meine Frage missverständlich formuliert. Ich hatte von Khwai Guesthouse (dieses kenne ich noch nicht) die Antwort erhalten, dass es einen Weg zu Ihnen für 2x4 und einen für 4x4 gäbe. Diese Info war wie erwartet falsch, wie mir mittlerweile das Khwai Gusthouse mitteilte. Es gibt angeblich nur einen Weg mit und einen ohne Wasserdurchfahrten. 4x4 benötigt man in jedem Fall. Ich wollte nur wissen (als ich noch dachte es gäbe diesen fälschlicherweise zuerst von Khwai Guesthouse genannten 2x4-Weg) ob irgendein Formi diesen vermeindlichen "2x4-Schleichweg" kennen würde, da ich der ersten Falschussage von Khwai Guesthouse glauben geschenkt habe.

7.) Ich finde es weiterhin doof, dass mir hier öffentlich unterstellt wird ein schlechter Guide zu sein oder dass ich hier irgendwas falsch machen würde. Das schadet natürlich meinem Ruf und meinem Geschäft. Und as, ob wohl ich hier privat bin... Vielleicht sollte man erst mal überlegen, bevor man so harte Aussagen veröffentlicht... Schliesslich greift das - obwohl ich privbates Mitglied bin - meine berufliche Karriere öffentlich an.

8.) Ich bin bis auf weiteres offline und auf Tour und muss arbeiten. Das Thema ist damit hoffentlich beendet.

Ich finde es ist diese Diskussion echt nicht wert.

Ich habe auch keine Lust und keine Zeit für so was. Da macht mir das Forum nun echt keinen Spaß mehr, wenn ich mich hier auch noch rechtfertigen muss... Sorry... Ich bin nun Jahrelang ein gutes Mitglied hier und habe mir nie etwas zu schulden kommen lassen und ich habe vielen Formis viele Fragen beantwortet - ohne Hintergedanken.



Und wer nicht will, muss nicht bei mir buchen bzw. mir keine Antworten im Forum geben.


Vielen lieben Dank!

Otjikoko
Letzte Änderung: 03 Sep 2015 22:53 von Otjikoko.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2015 07:08 #398198
  • Butterblume
  • Butterblumes Avatar
  • Beiträge: 3700
  • Dank erhalten: 2651
  • Butterblume am 04 Sep 2015 07:08
  • Butterblumes Avatar
Hallo Otjikoko,

du schreibst:
Ich bin nun Jahrelang ein gutes Mitglied hier und habe mir nie etwas zu schulden kommen lassen und ich habe vielen Formis viele Fragen beantwortet - ohne Hintergedanken.

Eben, genau da liegt der Hase im Pfeffer begraben. Die Vermengung von Privat und Geschäft. Gegen gelegentliche hilfreiche Informationen, die wertvoll sind für Reiseplanungen der Fomis hat sicherlich niemand etwas einzuwenden. Und genau weil ich dich als Privatfomi Otjikoko hier seit vielen Jahren kenne, kann ich bei einigen deiner Posts nur mit dem Kopf schütteln.

Ich habe schon mehrfach auch in anderen Zusammenhängen darauf hingewiesen, dass Mitglieder aus der Reisebranche konsequent und klar im Forum gekennzeichnet werden sollten, damit vor allem neue Mitglieder Beiträge einschätzen und entsprechend bewerten können.

Du schreibst:
Hier sind doch viele Guides und Reiseveranstalter im Forum, die auch mal was fragen (speziel bezüglich Unterkünfte und neuer Unterkünfte). Sogar viele seghr namhaftze Guides, die auch bekannte und sehr geschätzte Forumsmitglieder sind!

Namhaft und geschätzt sind sehr subjektive Attribute. Nach meinem Empfinden, gibt es nur einige wenige Professionelle hier, die wohldosiert gelegentlich sachdienliche Hinweise geben und damit nicht als penetrant Werbende für ihr Geschäft auffallen. Abgesehen davon, macht dann auch noch die Form den entscheidenden Unterschied. Fragen im Zusammenhang mit ihrem Business stellen die Profis eigentlich nie!

Öffentliche Fragen zum Business sollte man tunlichst unter anderem Account stellen, der keinerlei Verbindung zum Geschäft erkennen lässt, denn ansonsten lässt man gegenüber seinen Kunden erkennen, das man als Profi über keinerlei Quellen und Netzwerk in den entsprechenden Reiseländern verfügt.

Mitunter habe ich das Gefühl, dass einige Fomis das Forum als Fishing-Plattform für Kunden missbrauchen.

Du schreibst, dass du keine Zeit hast aufwändig zu recherchieren... Vielleicht solltest du dir dann dafür einen Assistenten einstellen und diesen mit der Recherche beauftragen.

Herzliche Grüße
Marina
Das Morgen gehört demjenigen, der sich heute darauf vorbereitet. Afrikanische Weisheit

www.butterblume-in-afrika.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, NamiBilly, Logi
04 Sep 2015 10:33 #398220
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 1297
  • Dank erhalten: 861
  • ALM am 04 Sep 2015 10:33
  • ALMs Avatar
Otjikoko schrieb:

1.) Liebe Erika, bitte entschuldige, dass ich in meiner Antwort auf deinen Beitrag wohl sehr harsch reagiert habe. Ich bin nach wie vor nicht deiner Meinung und ich finde deine Vorwürfe absolut nicht gerechtfertigt und bin der Meinung, dass du völlig grundlos gegen mich wetterts, aber ok... Sorry, ich habe da wohl etwas sehr heftig reagiert. Aber mal ganz ehrlich: Ist das so schlimm, dass du dich da so öffentlich auslassen und mich öffentlich anklagen musst?

Sorry, aber ich arbeite sehr viel, habe mir alles hier in Namibia selbst aufgebaut, das ist und war gar nicht leicht... Ich bin gerdae mit sehr zufriedenen Gästen auf Tour unterwegs, es ist sehr heiß, ich habe jeden Tag ein bestimmtes Programm zu absolvieren und sehr viel zu tun, ich muss täglich voll und ganz für meine Gäste da sein und habe nur sehr selten und wenn, dann nur sehr schlechte Internetverbindung... Trotzdem muss ich so viele Mails wie möglich beantworten... Spät Abends, wenn ich eigentlich sehr müde bin... Und dann lese ich deinen Beitrag, Erika...

Sorry, aber da ist mir die Hutschnurr durchgebrannt, denn das hat mich echt total geärgert... So ein Quatsch...

Ich bitte also vielmals um Entschuldigung und für dein Verstänmdnis, dass ich da sehr gereizt reagiert habe.

Das liegt daran, dass ich in keinster Weise deine/eure Vorwürfe nachvoillziehen kann.

Ehrenwertes Forumsmitglied Otjikoko.

Mein lieber Scholli… Deine hier zitierte Argumentation ist ja wirklich mehr als armselig.
Ich frage mich, wen interessiert, wie viel Du arbeitest und ob Du Dir alles selbst aufgebaut hast oder einen Sechser mit Zusatzzahl im Lotto gewonnen hast oder wie groß die Menge der E-Mails ist, die Du -unter schwierigen kommunikationstechnischen Bedingungen- beantworten musst oder auch nicht und ob Du abends müde bist oder hell wach. Mich persönlich interessieren weder Deine mentale Gemengenlage noch der quantitative Aufwand betreffend Deines irdischen Daseins.
Als Selfmade-Geschäftsmann scheinst Du ja so ziemlich zartbesaitet sein, sonst würdest Du hier nicht derart auf die Tränendrüse drücken. Das ist nicht gerade ein positives Markenzeichen eines verantwortlichen Kaufmannes, welcher seine Dienstleistungen feilbietet.
Lass Dir von mir sagen, dass ein gestandener Businessman nur mit Aufrichtigkeit langfristig Erfolg haben und somit allseits Achtung erhalten wird.

Erika und Butterblume haben absolut recht, wenn sie Dir aufs Revers schreiben, dass Du explizit in Deinem Profil hier Deine Tätigkeit im unternehmerischen Sinne als „tour operator“ …so wie Du es nennst…publikmachen hättest sollen. Dies hast Du jedoch versäumt und deshalb hättest Du gut daran getan, Dich bei den Forumsmitgliedern, die Dich hierüber in Kenntnis setzten, zu bedanken, anstatt Dich mit evident dünnen Argumenten und hilflos wirkenden Selbsterklärungsversuchen so aufzuplustern wie ein Auerhahn in der Brunft.

Du hast völlig recht… Auch professionelle Guides oder „tour operator“ haben die Weisheit und das Allwissen nicht mit dem Löffel zu sich genommen. Freundliches Anfragen, Nachfragen, Tipps einholen, ja… das ist absolut erlaubt und im Rahmen des Zugelassenen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass jeder hier im Forum weiß, um wen es sich handelt. Privatperson ohne Background eines Erwerbszweckes…so wie die meisten Forumsmitglieder…oder eben ein selbsterklärter „tour operator“, der mit den Informationen, die er über das Forum erhält, einen (wenn auch nur teilweisen) Geschäftszweck verfolgt.

Otjikoko schrieb:

Ich dachte eigentlich ich habe mich verständlich ausgedrückt:

Sorry mein Lieber, das hast Du wahrlich nicht. Lass Dich da mal von professioneller Seite aus etwas couchen.

Und im Übrigen…ja, das würde mich wirklich brennend interessieren… Was verstehst Du denn unter „Verkappte“?... Meinst Du die vom Ku Klux Klan oder die Barbaren von der ISIS, die den Menschen den Kopf abschlagen, oder meinst Du solche Personen wie ich, die sich gerne mal eine Baseballmütze auf den Schopf stülpen?

Zu guter Letzt noch einen Tipp von mir… Wenn Du Deine hier geschriebene Nachricht einmal durch die Microsoft-Rechtschreibprüfung jagst, dann wirst Du die orthographischen Unrichtigkeiten erkennen. Die Anzahl, die ich diesbezüglich angezeigt bekomme, lässt mich erkennen, in welch emotional aufgeputschtem Zustand Du hier geantwortet hast. Aufgeladene Emotionen sind allerdingst meist schlechte Begleiter in der Geschäftswelt und nicht nur dort.

Ach ja... Butterblume hat da ein blendende Idee... Einen Assistenten einstellen, beauftragen...selbstverständlich gegen entsprechende Bezahlung... das könnte eine Lösung darstellen...meinste nicht?

Schönen Gruß vom Alm
Letzte Änderung: 04 Sep 2015 22:25 von ALM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Freak9965, NamiBilly, Logi
04 Sep 2015 12:44 #398230
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5717
  • Dank erhalten: 2452
  • Hanne am 04 Sep 2015 12:44
  • Hannes Avatar
Otjikoko schrieb:
Hallo an alle!

Ich möchte nun doch mal abschliesend etwas dazu sagen:

1.) Liebe Erika, bitte entschuldige, dass ich in meiner Antwort auf deinen Beitrag wohl sehr harsch reagiert habe. Ich bin nach wie vor nicht deiner Meinung und ich finde deine Vorwürfe absolut nicht gerechtfertigt und bin der Meinung, dass du völlig grundlos gegen mich wetterts, aber ok... Sorry, ich habe da wohl etwas sehr heftig reagiert. Aber mal ganz ehrlich: Ist das so schlimm, dass du dich da so öffentlich auslassen und mich öffentlich anklagen musst?

Sorry, aber ich arbeite sehr viel, habe mir alles hier in Namibia selbst aufgebaut, das ist und war gar nicht leicht... Ich bin gerdae mit sehr zufriedenen Gästen auf Tour unterwegs, es ist sehr heiß, ich habe jeden Tag ein bestimmtes Programm zu absolvieren und sehr viel zu tun, ich muss täglich voll und ganz für meine Gäste da sein und habe nur sehr selten und wenn, dann nur sehr schlechte Internetverbindung... Trotzdem muss ich so viele Mails wie möglich beantworten... Spät Abends, wenn ich eigentlich sehr müde bin... Und dann lese ich deinen Beitrag, Erika...

Sorry, aber da ist mir die Hutschnurr durchgebrannt, denn das hat mich echt total geärgert... So ein Quatsch...

Ich bitte also vielmals um Entschuldigung und für dein Verstänmdnis, dass ich da sehr gereizt reagiert habe.

Das liegt daran, dass ich in keinster Weise deine/eure Vorwürfe nachvoillziehen kann.

2.) Ich bin hier im Forum privates Mitglied. Ich mache hier weder Eigenwerbung noch Schleichwerbung. Ich erwähne meinen Firmennamen oder die Tatsache, dass ich tour operator bin gar nicht. Ich bin privates Forumsmitglied, dass zufällig in der Tourismus-Branche von Namibia arbeitet. Das machen viele andere operator und guides auch so, die hier auch (sehr bekannte und angesehene) private Mitglieder sind und Fragen beantworten sowie stellen. Die Tasache, dass ich hier Posts schreibe und Leuten Fragen beantworte (als Privat-Person!), führt in keiner Weise dazu, dass ich hier für Werbung (welche Werbung dennüberhaupt?) oder für meine Mitgliedschaft etwas zahlen soll. Wenn ich Fragen beantworte (oder mal welche stelle) ist das KEINE Werbung für irgendwas!

Wenn dem dennoch so sein sollte, trete ich gerne freiwillig aus dem Forum aus. Das wäre völlig ok für mich, denn dann möchte ich kein Mitglied mehr sein.

Ich verstoße jedoch gegen keine Richtlinie hier und bin mir weder rechtlich noch moralisch (aus oben genannten Gründen) keiner Schuld bewusst.

Wenn Chrigu das anders sieht, kann er sich gerne bei mir melden.

Das ist ja nicht die Sache von jemanden anderen das öffentlich zu bewerten und zu behaupten ich mache hier Werbung (welche Werbung denn bittte???).


3.) Ich dachte eigentlich ich habe mich verständlich ausgedrückt:

Natürlich ist das hier ein ganz tolles Forum und dies aller meisten Mitglieder sind sehr nett und ganz klasse Menschen. Aber es gibt ebnen auch sehr viele Verkappte und Besserwisser hier (Sorry, Erika, ich meine damit aber nun NICHT dich). Das ist doch bekannt und das haben doch schon sehr, sehr viele Formis auch in anderen Threads schon festgestellt und manche haben dies sogar für Ihren Austritt aus dem Forum als Grund angegeben.

Das ist die Meinung von vielen hier. Auch von mir. Ist doch nicht schlimm.

Wie gesagt, die meisten hier sind super nett und absolut ok! Ihr müsst euch nur weil ihr das lest doch NICHT persönlich angesprochen fühlen, wenn ich sage es gibt sehr viele Besserwisser und Verkappte hier.

Das ist ja nun auch wirklich nichts Neues hier im Forum... :-) Diese Aussage hat mit schlechtem Umgangston nichts zu tun... Das haben auch schon viele vor mir - ganz zu recht - geschrieben.


4.) Ich bin nun seit über 6 oder 7 Jahren (wenn ich mich nicht irre???) Mitglied in diesem Forum und habe sehr viel Zeit in die Hilfe für viele Mitglieder gesteckt. Ich lasse mich doch jetzt nicht als Trottel oder als unfähig hinstellen bzw. mir sagen, dass ich hier nicht sein darf (ohne dafür zu zahlen) oder dass meine Fragen mich als unfähig oder unwissend outen würden...!

Das muss ja echt nicht sein!

5.) Ich frage 98% meiner Fragen für private Touren (meist Neues oder sehr spezielle Sachen). Wenn ich 1-2 mal im Jahr was für eine kommerzielle Tour hier frage, was ist denn da bitte falsch daran? Ist doch nicht verboten.



Ich kann auch als Experte nicht alles wissen, vor allem nicht, wenn es um relativ neue Unterkünfte, etc., geht. Kaum ein Guide war schon in allen Camps und Lodgen, die es in Namibia gibt geschweige denn, die es im südlichen Afrika gibt bzw. kennt jede einzelne Unterkunft oder deren genauen Anfahrtsweg persönlich...


Vielen lieben Dank!

Otjikoko



hallo Otjikoko,
zu Punkt 5:
woher sollen wir denn wissen, dass Du fast nur auf Privattour bist B)
dann wieder schreibst Du, ich bin gerade mit Gästen unterwegs und abends sehr gestresst ,
ich hatte in den 20 Jahren gottseidank noch keinen gestressten Guide , obwohl er uns morgens schon um 4.00 Uhr geweckt hat, Kaffee zubereitet, Auto gepackt , den ganzen Tag unterwegs und beim Dinner noch lächend einige Storys erzählt.
Na was ist denn jetzt Sache, Privattour oder Gästetour , glaube mir nicht alle Fomis sind blond.......
Beste Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Letzte Änderung: 04 Sep 2015 13:11 von Hanne.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Freak9965, ALM, NamiBilly, Logi, Maecs
04 Sep 2015 13:42 #398232
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 1821
  • Dank erhalten: 1314
  • Cruiser am 04 Sep 2015 13:42
  • Cruisers Avatar
Was für ein jämerlicher Kinderkram! Da kommt man mal ab und zu hier wieder lesen und dann so was. :pinch:

Manche haben wirklich nichts anderes zu tun als anderen hinterher zu spionieren. Abartig.

Und Otjikoko fällt auch noch darauf rein! Warum komentieren?

So, jetzt dürft Ihr auch wieder über mich herfallen! Werde es erst in ein paar Wochen lesen, wenn überhaupt!
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Otjikoko
04 Sep 2015 13:46 #398233
  • NamiBilly
  • NamiBillys Avatar
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 216
  • NamiBilly am 04 Sep 2015 13:46
  • NamiBillys Avatar
Hallo,
im Sinne des Beitrages von Alm, zitiere ich mal die aktuelle Computer Bild mit ihren
"5 Verhaltenstipps in sozialen Medien...
1. NICHT ÄRGERN UND SCHIMPFEN...
2. HALTEN SIE SICH AN DIE FAKTEN...
3. WERDEN SIE NICHT PERSÖNLICH...
4. KEINE BILDER VON ANDEREN...
5. RECHTSCHREIBUNG BEACHTEN..."
Gruß Wilfried
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Otjikoko, Freak9965, ALM