THEMA: Die Eulenmuckels auf Extratour im Okavango-Delta
22 Dez 2019 14:37 #575752
  • Eulenmuckel
  • Eulenmuckels Avatar
  • Beiträge: 1676
  • Dank erhalten: 12764
  • Eulenmuckel am 22 Dez 2019 14:37
  • Eulenmuckels Avatar
Liebe Fomis,
alle, die auf unseren Bericht der Reise im vergangenen Sommer warten, müssen wir leider für's Erste enttäuschen. Dieses Jahr werden wir damit nicht mehr beginnen. Aber als Entschädigung gibt es einen anderen Reisebericht, nämlich über den Oktober im letzten Jahr. Da waren wir außer der Reihe in Botswana. Und um nicht durcheinander zu kommen, möchten wir gerne chronologisch vorgehen. Also kann Bele ihren Zaunpfosten getrost wieder einpacken, denn hier fängt unsere Reise an.

Wer den Reisebericht ohne Kommentare lesen möchte, klickt auf die Sonne oben rechts.

Prolog

Was passt perfekt zwischen zwei Afrika-Reisen? Richtig – ein weiterer Aufenthalt in unserer Lieblingsregion. Letztes Jahr ergab sich der wunderbare Umstand, dass wir in den Herbstferien noch einmal ins südliche Afrika aufbrechen konnten. Während der zwei Wochen besuchten wir hauptsächlich das Moremi Game Reserve in Botswana. Wir werden uns Mühe geben, diesen „Zwischenbericht“ einigermaßen zügig hier einzustellen, damit sich keine langen Durststrecken ergeben.
Hier sind unsere Route und die Stationen:



12.10.2018 – Hinflug mit Air Namibia
13.10.2018 – Casa Piccolo, Windhoek
14.10.2018 – El Fari, Ghanzi
15.10.2018 – Baine’s Baobabs
16.10.2018 – South Camp, Nxai Pan
17.10.2018 – South Gate, Moremi
18.10.2018 – Third Bridge, Moremi
19.10.2018 – Xakanaxa, Moremi
20.10.2018 – Xakanaxa, Moremi
21.10.2018 – Khwai Community
22.10.2018 – North Gate, Moremi
23.10.2018 – North Gate, Moremi
24.10.2018 – Drotsky’s Cabins, Shakawe
25.10.2018 – Camp Maori, Grootfontein
26.10.2018 – Casa Piccolo, Windhoek
27.10.2018 – Rückflug mit Air Namibia

Wie immer freuen wir uns über eure Begleitung.
Letzte Änderung: 22 Dez 2019 14:39 von Eulenmuckel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tigris, Fluchtmann, erdferkel, maddy, fotomatte, Champagner, freshy, picco, Mabe, kach und weitere 7
22 Dez 2019 14:38 #575753
  • Eulenmuckel
  • Eulenmuckels Avatar
  • Beiträge: 1676
  • Dank erhalten: 12764
  • Eulenmuckel am 22 Dez 2019 14:37
  • Eulenmuckels Avatar
Tag 0 – 12. Oktober 2018 – Start mit Hindernissen

Dieses Mal mussten wir nicht fast ein ganzes Jahr bis zur nächsten Afrika-Reise warten. Durch eine glückliche Fügung durften wir bereits in den Herbstferien wieder starten. Ein Kollege von Uwe wollte nach mehreren Afrika-Reisen, die er in Lodges verbracht hatte, auch mal eine Campingreise machen und zählte auf uns. Da es zeitlich in den Sommerferien nicht gepasst hatte, waren wir auf den Herbst gekommen, und wir ließen uns auch nicht lange bitten, Helga und Michael zu begleiten. Als wir uns zu einer Routenplanung trafen, hatten wir den beiden zwei Alternativen vorstellen wollen. Doch nachdem wir die Runde nach Botswana und durch den Moremi besprochen hatten, kamen wir gar nicht mehr zum zweiten Vorschlag. Die beiden waren bereits so begeistert, dass die KTP-Tour unerörtert verworfen wurde.
So hatten wir ein Jahr im Voraus begonnen, diesen Urlaub zu planen, und es waren schon lange alle Vorbereitungen erledigt, als drei Wochen vor der Reise der Augenarzt bei Helga eine beginnende Ablösung der Netzhaut am linken Auge feststellte. Sie wurde zwar sofort operiert, musste jedoch zwei Wochen auf einer Seite liegen und sich möglichst wenig bewegen. Ob sie kurz danach bereits eine längere Flugreise antreten könne, war sehr unsicher. Wir drückten alle Daumen und hofften auf einen positiven Ausgang. Zum Glück gab der Arzt am Montag grünes Licht für unseren Abflug am Freitag.
Am Freitagmorgen brannte ein Wagen des ICE zwischen Köln und Frankfurt. Die gesamte Bahnstrecke und sogar die A3 wurden am Vormittag streckenweise gesperrt. Unseren Zug am Nachmittag von Siegburg nach Frankfurt konnten wir vergessen. So suchten wir kurzfristig nach einer Alternative. Schließlich fuhren Helga und Michael linksrheinisch mit einem anderen Zug ab Köln, und wir wurden von Uwes Eltern mit dem Auto zum Flughafen gebracht. Auf der A3 herrschte dichter Verkehr, und einmal mussten wir bei einer Vollbremsung die Luft anhalten. Zum Glück passierte nichts, und wir erreichten Frankfurt sehr früh.
Beim Check-In trafen wir unsere Reisepartner und setzten uns bis zum Boarding in die Lounge. Dort gab es dann auch etwas zu essen, und die Anspannung fiel langsam von uns ab. Bei der Handgepäckkontrolle wurden wir durch den Mann vor uns aufgehalten, dem nach und nach mehrere Bierflaschen und Flachmänner aus dem Rucksack gezogen wurden. Als wir uns vor dem Einsteigen ins Flugzeug zwischen den Wartenden umsahen, entdeckten wir unseren Schulfreund Michael, der mit seinem Sohn zusammen nach Namibia flog. Er war sehr überrascht, uns zu dieser Jahreszeit auf dem Weg nach Afrika anzutreffen.
Der Flug war recht ereignislos: Das Essen war essbar, das Sitzen einigermaßen erträglich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, tigris, casimodo, Fluchtmann, Topobär, maddy, Champagner, freshy, picco, Mabe und weitere 7
22 Dez 2019 14:47 #575754
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2358
  • Dank erhalten: 3596
  • CuF am 22 Dez 2019 14:47
  • CuFs Avatar
Erste!
Friederike nimmt Platz.....und Plätzchen zu sich.....
Grüße
F.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel
22 Dez 2019 14:55 #575756
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6130
  • Dank erhalten: 11407
  • Champagner am 22 Dez 2019 14:55
  • Champagners Avatar
Da komme ich ja gerade rechtzeitig aus der Küche zurück ;) !

Wie schön, dass es von Euch mal wieder was zu lesen und anzukucken gibt - da kann ich sogar damit leben, dass Ihr (verständlicherweise) chronologisch vorgehen wollt. Moremi & Co. kann ich immer vertragen :)

Freue mich schon auf ganz viele Kapitel in den Weihnachtsferien (bissle Druckaufbauen muss schon sein :whistle: B) ).

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 22 Dez 2019 16:17 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel
22 Dez 2019 14:59 #575757
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6130
  • Dank erhalten: 11407
  • Champagner am 22 Dez 2019 14:55
  • Champagners Avatar
P.S.: Hab mir mal eben die Streckenführung genauer angeschaut - da bin ich ja mal gespannt drauf :blink:

23.10.2018 – North Gate, Moremi
24.10.2018 – Drotsky’s Cabins, Shakawe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel
22 Dez 2019 15:01 #575758
  • casimodo
  • casimodos Avatar
  • Beiträge: 2875
  • Dank erhalten: 10554
  • casimodo am 22 Dez 2019 15:01
  • casimodos Avatar
Ja aber Hallo B)

Da bin ich armer Mensch mit Männerschnupfen doch mal gleich dabei ;) :kiss:

Viele Grüße
Carsten
Letzte Änderung: 22 Dez 2019 15:01 von casimodo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel