THEMA: Botswanas Beasts & Beauty im April
04 Dez 2018 13:43 #541431
  • Rehema
  • Rehemas Avatar
  • Die Mutigen leben nicht ewig, die Ängstlichen nie
  • Beiträge: 344
  • Dank erhalten: 1263
  • Rehema am 04 Dez 2018 13:43
  • Rehemas Avatar
Fortsetzung Chipata – Blantyre
Home, Sweet Home!


Diese Strecke zwischen Lilongwe und Blantyre kennen wir alle inzwischen gut – Volker noch mehr als wir anderen 5, da er auch hin und wieder beruflich nach Lilongwe muss. Sie läßt sich wie immer recht gut fahren. Der Verkehr ist, verglichen mit Ländern wie Kenya und Tanzania, sehr spärlich, und der Teer größtenteils sehr gut.
Zwischen Lilongwe und Dedza gefällt mir die Landschaft immer besonders gut:





Und auch sonst fühlt sich der Blick durchs Fenster einfach wieder vertraut und heimisch an:







Tomatoes everywhere…..







Leider ist auch der Müll allgegenwärtig :sick: :



Und wie immer: Menschen, Menschen, Menschen....









Die Kinder erwachen wieder zum Leben und singen aus voller Kehle wie auf der Hinfahrt das Mini-Bus-Lied :laugh: :

„My name is Ephraim, I own this Mini bus
Pay your ticket, jump aboard, there’s room for all of us!
I don’t have a liscense, I don’t know how to drive.
Say a little prayer and hope you survive!

I just go: BIIIEP! BIIIEP! – ODI!
Sindifuna ngozi!
I just go: BIIIEP! BIIIEP! – Odi!
Sindifuna ngozi!

The rules of the road don’t apply to me
I am a Mini bus driver – you see!
I go where I like and I stop anywhere.
Azungu go mad, but I don’t care!

I just go: BIIIEP! BIIIIEP! – Odi!
…..

One day I hope to have a big place
me and my suped up Toyota Hilux
against Michael Schuhmacher and his Ferrari
racing the roads of MALAWI!

I just go: BIIIIEP! BIIIEP! – Odi!
…..”
Lebten in Malawi, Tanzania und Kenya
Fahrten durch Kenya, TZ, und Malawi. Bisschen Zambia.
Botswana April 2018 - Reisebericht "Botswana's Beasts & Beauty im April"
Bericht Malawi 2015-2018 - "Kleinode in Malawi"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Yawa, Daxiang, Nachtigall, CuF, sphinx, PeWa
04 Dez 2018 13:47 #541432
  • Rehema
  • Rehemas Avatar
  • Die Mutigen leben nicht ewig, die Ängstlichen nie
  • Beiträge: 344
  • Dank erhalten: 1263
  • Rehema am 04 Dez 2018 13:43
  • Rehemas Avatar
Am späten Nachmittag nähern wir uns endlich Blantyre – hier der Mt. Ndirande, einer der 3 großen Berge, die Blantyre umgeben:



Dann hat uns die Stadt wieder:







Bald hoppeln wir die schlechte Straße in unserem Estate entlang



Und erblicken unsere Hof-Einfahrt (links)



Die Kinder stürmen, wie immer, wenn wir von langen Reisen wieder kommen, wie wild durch das Gate, um unsere 3 Hunde zu begrüßen. Denen wackelt vor Freude nicht nur der Schwanz, sondern der ganze Körper! Das ist immer ein lustiges Begrüßungs-Trara! :woohoo: :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Nach einer knappen Stunde, in der jeder erst mal in seiner Ecke ankommen kann, laden wir gemeinsam noch das Auto aus. Es gibt sogar gerade Strom! Also nichts wie schon mal eine Waschmaschine anschmeißen – wer weiß wann diese Gelegenheit wieder kommt!!! :P
Den Rest der „Nachwehen“ eines 6-köpfigen Camping-Urlaubs wird in den folgenden Tagen peu a peu beseitigt. Heute sicherlich nicht mehr.
Vertraut senkt sich die Sonne über der Stadt hinter dem Mt. Michiru in den Schlaf.



In uns sind noch viele Bilder lebendig – aber keine Sorge, ich werde sie jetzt nicht alle wiederholen.
Nur unser spezieller Begleiter vieler unserer Reisen, der Büffel (dieser hier von den Black Pools), muss noch sein:



Und auch mein besonderer Freund vom South Gate, der verrückte Hornbill, grüßt Euch nochmal zum Abschied!
(Ein Wunder, dass der Außenspiegel ganz geblieben ist bei seinem Gehacke!!!)



Ich bedanke mich bei all meinen treuen Mitreisenden! ;)
Und verabschiede mich von Euch nach dieser kleinen gemeinsamen Wegstrecke
mit der Abschiedsszene zwischen Fuchs und kleinem Prinzen:

»Lebe wohl«, sagte er …
»Lebe wohl«, sagte der Fuchs. »Hier ist mein Geheimnis. Es ist sehr einfach:
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.«
»Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar«, wiederholte der kleine Prinz, um es sich einzuprägen.
»Die Zeit, die du für deine Rose gegeben hast, sie macht deine Rose so wichtig.«
»Die Zeit, die ich für meine Rose gegeben habe…«, sagte der kleine Prinz, um es sich einzuprägen.
»Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen«, sagte der Fuchs.
»Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. Du bist für deine Rose verantwortlich.«
»Ich bin für meine Rose verantwortlich«, wiederholte der kleine Prinz, um es sich zu merken.
Lebten in Malawi, Tanzania und Kenya
Fahrten durch Kenya, TZ, und Malawi. Bisschen Zambia.
Botswana April 2018 - Reisebericht "Botswana's Beasts & Beauty im April"
Bericht Malawi 2015-2018 - "Kleinode in Malawi"
Letzte Änderung: 05 Dez 2018 11:00 von Rehema.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chrissie, aos, Inka, lilytrotter, Topobär, freshy, Yawa, speed66, Mzeekenya, Daxiang und weitere 7
04 Dez 2018 21:02 #541470
  • busko
  • buskos Avatar
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 35
  • busko am 04 Dez 2018 21:02
  • buskos Avatar
Wie wahr.....das letzte Zitat.....

Danke für den tollen, einfühlsamen Bericht!

.....Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das wesentliche ist für die Augen unsichtbar.....

Ulli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rehema
04 Dez 2018 22:46 #541487
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 2754
  • Dank erhalten: 8331
  • Daxiang am 04 Dez 2018 22:46
  • Daxiangs Avatar
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rehema
04 Dez 2018 23:31 #541490
  • Flori
  • Floris Avatar
  • Beiträge: 412
  • Dank erhalten: 111
  • Flori am 04 Dez 2018 23:31
  • Floris Avatar
Ganz einfach *Danke*, Antje!

Gruß Doro
~ Take only pictures leave only footprints ~

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rehema
04 Dez 2018 23:46 #541492
  • Mzeekenya
  • Mzeekenyas Avatar
  • Beiträge: 482
  • Dank erhalten: 1317
  • Mzeekenya am 04 Dez 2018 23:46
  • Mzeekenyas Avatar
Hi Antje,
dein ganzer Reisebericht ist einfach nur stimmig und rund.
Ich bin mit grossem Spass mit euch - vor allem auch eurer Rasselbande - gereist.
Ihr werdet noch lange davon zehren und die kommenden, trüben Wintermonate
in Deutschland abhaken.
Herzlichen Gruss an alle.
WILLI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rehema