THEMA: Gartenroute
10 Sep 2018 15:39 #532262
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2262
  • Dank erhalten: 2745
  • Strelitzie am 10 Sep 2018 15:39
  • Strelitzies Avatar
Hallo Tom,

in The Fernery haben wir schon genächtigt - das ist das Endziel des Dolphin Trails. Für eine Nacht war es sehr schön - aber ich wüsste nicht so richtig, was ich dann da machen sollte.
Bekannte haben in der Nähe, in der Lilypond Country Lodge, nahe Nature's Valley, gewohnt und sehr davon geschwärmt. Reisebericht (CPT-PLZ)
Da könnte man zB. bei schlechtem Wetter den "Garden of Eden" (Birds) in Plettenberg besuchen - ein absolut lohnenswertes Ziel.
Ansonsten ist alles, so glaube ich, Geschmacks -und Budget-Sache!

Die Unterkunft in CPT liegt gut - und wenn ihr von "oben"- über die M62 anfahrt, steht ihr auch nicht im täglichen Sehen- und Gesehen-Werden-Stau von Camps Bay! Wir mögen es dort jedenfalls sehr, toller Blick auf das Meer - leider oft windig.

Viele Grüße
Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
10 Sep 2018 17:50 #532278
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5828
  • Dank erhalten: 2623
  • Hanne am 10 Sep 2018 17:50
  • Hannes Avatar
hallo Tom,
wir haben schon 2x in der Lilypond Country Lodge gewohnt, die Unterkunft ist wirklich super schön angelegt . Der Garten wundervoll mit See, die Terrasse und auch die Standard Zimmer sind wunderbar. Das Abendessen , muss man vorbuchen- war jedesmal absolute Spitze. Die Lodge liegt sehr ruhig und man ist wirklich sehr schnell zu den bekannten Aktivitäten.
Beste Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
02 Okt 2018 17:59 #534345
  • tom59
  • tom59s Avatar
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 33
  • tom59 am 02 Okt 2018 17:59
  • tom59s Avatar
Hallo,
zunächst mal danke für Eure Tipps.
Die Unterkünfte sind gebucht, Leider waren Anfang März nicht mehr alle wie gewünscht zu haben.
Hier unsere Tour:
Camps Bay Beta Beach Guest House
Camps Bay Beta Beach Guest House
Franschhoek theLAB LIVESTYLE
Franschhoek theLAB LIVESTYLE
Wilderness Dune Villa Wilderness
Wilderness Dune Villa Wilderness
Wilderness Dune Villa Wilderness
Nature's Valley lilypond
Nature's Valley lilypond
Stormsrivier The Fernery Lodge & Chalets
Addo Camp Figtree, Addo
Addo Camp Figtree, Addo
Colchester Dungbeetle River Lodge
Colchester Dungbeetle River Lodge
Was uns jetzt noch fehlt sind Tipps für Ausflüge, Wanderungen und Restaurants.
In Franchhoek würden wir evtl. eine Tagestour mit dem Wine Tram machen, da erlebt man mehrere Weingüter odergibts da schlechte Erfahrungen?
Schon jetzt Danke für Eure Antworten.
Liebe Grüße
Tom
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Okt 2018 05:45 #534369
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3715
  • Dank erhalten: 4667
  • Burschi am 03 Okt 2018 05:45
  • Burschis Avatar
Hallo Tom,
hier ein paar Tipps:
Wilderness: Wanderweg zum "Wasserfall" ist sehr romantisch und man kann viele interessante Vögel sehen. Außerdem falls du dich für Vögel interessierst, sind auch die Bird-Hides in der Lagune sehr lohnenswert.
Essen: Wir haben im "Girls" sehr gut gegessen.
Franschhoek: Außer der Tram kann man auch individuelle Weintouren in den Unterkünften buchen. Man erfährt durch den Fahrer auch etliches über die Stadtgeschichte. Wir habe zu viert 4 Weingüter besucht und hatten jeweils 6 Weine zu verkosten. :lol: :whistle: :silly: Kleine Snacks gab es auch.
Essen: Das "Le Bon Vivant" ist hier fast ein Muss.
Viele Grüße:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tom59, Logi