• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Urlaub in Namibia nach der Wahl zu empfehlen
29 Apr 2019 22:30 #555063
  • fleischfrau
  • fleischfraus Avatar
  • Beiträge: 8
  • fleischfrau am 29 Apr 2019 22:30
  • fleischfraus Avatar
Hallo und guten Abend!
Ich möchte mich erstmal vorstellen. Weiblich, 40, verheiratet, 2 Kinder und aktuell in der Planung für einem Namibia-Urlaub 2020. Doch je mehr ich lese (auch hier im Forum), desto verunsicherter werde ich. Wie wird es nach der Wahl? Werde ich noch mit vergleichbarem Risiko reisen können? Wie wird die Preisentwicklung sein? Kann man noch bei AN Flüge buchen (aus Mitteldeutschland stammend und mit Kindern ohne Umsteigen reisen wollend, ist AN von Frankfurt nach Windhoek im Nachtflug bislang 1. Wahl)? Oder muss ich damit rechnen, dass AN pleite geht, ehe ich den Urlaub antrete - das wird im August 2020 sein. Mir ist bewusst, dass keiner eine Kristallkugel hat, aber ich denke, dass es hier im Forum genug Personen gibt, die einen besseren Überblick haben als ich.
Ehe ich also mit den Buchungen anfange, würde ich mich über Einschätzungen sehr freuen.
Vielen Dank und liebe Grüsse aus dem schönen Leipzig.
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 00:03 #555067
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 697
  • Dank erhalten: 1085
  • Yoda911 am 30 Apr 2019 00:03
  • Yoda911s Avatar
Da tatsächlich niemand eine Kristallkugel hat, einfach mal eine Einschätzung aus der Hüfte geschossen:
Egal wie die Wahl ausgeht, wird eine namibische Regierung sich eine der ganz wenigen vernünftigen Einnahmequellen nicht abwürgen: sie werden also weiter versuchen, eine für Touristen akzeptable Sicherheitslage zu erhalten, sie werden weiter Air Namibia subventionieren, die Preise werden weiter steigen (aber nicht so, dass der deutsche Namibia-Touri sie sich nicht mehr leisten kann) , der Wechselkurs wird weiter seltsam herumschwanken, etc.
Also weiter planen, freuen und mit den evtl. Unsicherheiten leben.

Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 07:50 #555073
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21891
  • Dank erhalten: 15410
  • travelNAMIBIA am 30 Apr 2019 07:50
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Sabine,

nach der Wahl ist vor der Wahl ;-)
Wenn sich in einem Land durch eine Wahl NICHTS ändert, dann hier. Die SWAPO mag +-5 Prozent sich verändern, aber das wäre schon sozusagen ein Wahlhammer.

Viele Grüße aus WIndhoek
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: busko
30 Apr 2019 10:18 #555094
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7180
  • Dank erhalten: 5385
  • Logi am 30 Apr 2019 10:18
  • Logis Avatar
fleischfrau schrieb:
Kann man noch bei AN Flüge buchen (aus Mitteldeutschland stammend und mit Kindern ohne Umsteigen reisen wollend, ist AN von Frankfurt nach Windhoek im Nachtflug bislang 1. Wahl)? Oder muss ich damit rechnen, dass AN pleite geht, ehe ich den Urlaub antrete - das wird im August 2020 sein.

Hallo Sabine,

wenn Du wegen Air Namibia Kopfschmerzen hast. Dann bucht die Flüge über einen der gängigen Vermittler, die eine Fluginsolvenzversicherung mit anbieten - und nicht bei AN selbst. ;)

Ein weiter Tipp bezüglich Flugbuchungen: Zahlung per Paypal, wenn möglich.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 11:37 #555103
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1649
  • Dank erhalten: 665
  • NOGRILA am 30 Apr 2019 11:37
  • NOGRILAs Avatar
Hi Logi, was ist an der Zahlung mit Paypal letztlich besser :huh: ?

Ich zahle meist mit KK, welche ja auch bei Paypal hinterlegt ist!
… dann greifen hoffentlich auch die Versicherungen :whistle: !

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Apr 2019 12:50 #555105
  • MichaelAC
  • MichaelACs Avatar
  • Beiträge: 295
  • Dank erhalten: 629
  • MichaelAC am 30 Apr 2019 12:50
  • MichaelACs Avatar
Hi Sabine,

wenn du wegen AN Bauchschmerzen hast, denn nehme doch die Wochentage, wo Condor fliegt.
Viele Grüße, Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2