THEMA: Neue Domestic Airline
13 Nov 2018 07:59 #538921
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6670
  • Dank erhalten: 11563
  • ANNICK am 13 Nov 2018 07:59
  • ANNICKs Avatar
Guten Morgen Fomis,

Zur info: seit diesem Sommer gibt es eine neue Domestic Airline für die Inlandflüge in Madagascar: TSARADIA

www.tsaradia.com

Zur Zeit gibt es Promotion Preise.

Zum Beispiel. Ich wollte bei Air Madagascar einen Flug von Sainte Marie nach Antanarivo buchen. Da hätte ich 262 euros pro Person bezahlt.
Mit Tsaradia bezahle ich nur 104 euros!

Schönen Tag
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: NOGRILA, Mustang05
13 Nov 2018 08:41 #538932
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20005
  • Dank erhalten: 12825
  • travelNAMIBIA am 13 Nov 2018 08:41
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Annick,

Tsaradia gibt es seit Anfang 2018 und ist auch nicht neu, sondern schlichtweg eine Auslagerung von Air Madagascar... die machen nur einfach die Inlandsflüge und Air Madagascar (zukünftig) international und regional.
Wiki schreibt dazu bei Air Madagascar: "2017 wurde die Auslagerung aller nationalen Verbindungen und Maschinen der Typen ATR72-500, ATR72-600 und DHC 6-300 an die 100%ige Tochtergesellschaft Tsaradia angekündigt. Sie hat im April 2018 den Betrieb aufgenommen."

Viele Grüße
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Monaco, Südafrika (3x), Tschechien, Mosambik, Malediven, Katar, Sierra Leone, Ghana
Letzte Änderung: 13 Nov 2018 08:42 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK, NOGRILA
13 Nov 2018 08:45 #538935
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1574
  • Dank erhalten: 631
  • NOGRILA am 13 Nov 2018 08:45
  • NOGRILAs Avatar
Hallo Annick, dankefür deine Info. Planst du eine MADA Reise?

Wir waren gerade (09/18) dort und auch 6 Nächte auf St. Marie bzw. Ile aux Nattes!
...dazu noch in Antasibe und Ankanin ny Nofy!

Also falls du Fragen hast?

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Nov 2018 09:51 #538951
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6670
  • Dank erhalten: 11563
  • ANNICK am 13 Nov 2018 07:59
  • ANNICKs Avatar
Coucou NOGRILA,

Ja wir werden nächsten Sommer 5 Wochen in Madagascar verbringen.

Welche Unterkunft hattet ihr in Ankanin Ny Nofy? Das Palmarium oder The Bush House?

Schönen Tag wünscht
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Nov 2018 11:09 #538965
  • Carinha
  • Carinhas Avatar
  • Beiträge: 413
  • Dank erhalten: 1463
  • Carinha am 13 Nov 2018 11:09
  • Carinhas Avatar
Hallo Annick

Das ist ja schade, dass ihr erst im Sommer dort sein werdet. Mein Mann plant nämlich eine Tour im April und da hätten die Infos aus deinem Reisebericht sehr genützt! ;)
Mittlerweile habt ihr bestimmt schon den halben afrikanischen Kontinent bereist! :silly:

Je te souhaite une bonne journée
Karin
Reiseberichte:
Auf vielseitigen Wunsch - Costa Rica 2019: namibia-forum.ch/for...html?start=30#551052
Caprivi, Chobe, VicFalls 2018: wird nachgeholt
Kruger, Mapungubwe, Tuli Block 2017/18: namibia-forum.ch/for...botswana-2017-8.html
Gardenroute & KTP 2016: namibia-forum.ch/for...n-route-und-ktp.html
KwaZulu-Natal, Swaziland, Lesotho 2015: www.namibia-forum.ch...ho-afrika-zum-3.html
Kapstadt, Western Cape und Namibia 2014: www.namibia-forum.ch...t-dem-crueueser.html
Honeymoon Südafrika 2013 (Kurzbericht): www.namibia-forum.ch...mit-afrikavirus.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK
13 Nov 2018 17:51 #539050
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1574
  • Dank erhalten: 631
  • NOGRILA am 13 Nov 2018 08:45
  • NOGRILAs Avatar
Hallo Annick, wir waren im Palmarium und sehr zufrieden!
Der sogenannte Strand ist sicher nichts besonderes!
Und es gibt auch andere Touristen, aber die Führung zu den Indris etc. etc, war sehr gut und die Schiffstour zur den Aye Ayes war auch super!
Dazu kommt die wunderschöne Anfahrt über den Kanal zur Lodge!
Nur die Anfahrt von der Hauptstrasse zur Ablegestelle ist chaotisch wie eigentlich alle Strassen in MADA!
Dass ist mit das größte Problem und daher solltest du die Zeit!!! bei der Etappenplanung berücksichtigen!

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK, BerndW, Mustang05