THEMA: Gondwana baut weiter aus
02 Mär 2019 15:00 #549841
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5741
  • Dank erhalten: 2476
  • Hanne am 02 Mär 2019 15:00
  • Hannes Avatar
hallo Waldfee,
ich kenne das Camp nur vor Gondwana wir waren Februar 2014 da, die Manager damals waren leider nicht präsent und fühlten sich für die Gäste nicht zuständig, so war auch das Dinner nicht geniessbar, wir hatten Glück dass der Vater des Eigentümers z.Zt. da war und wir kamen mit ihm ins Gespräch und sagten es ihm, die nächsten beiden Tage waren das Essen, Frühstück alles super. Schon damals gab es den Pool. Wir waren auf der gleichen Reise in der Namushasa die gerade von Gondwana übernommen wurde, da hat alles gestimmt, Service, Freundlichkeiten, Essen o.k. die Bungalows waren etwas in die Jahre gekommen. Wir haben all die Jahre mit Gondwana Unterkünften keine schlechten Erfahrungen gemacht und wenn was nicht so 100%zig war, sage ich das gleich vor Ort .
Ein schönes Wochenende wünscht
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Mär 2019 16:29 #549851
  • waldfee
  • waldfees Avatar
  • Beiträge: 250
  • Dank erhalten: 86
  • waldfee am 02 Mär 2019 16:29
  • waldfees Avatar
Von der Lage her, ist es sicher sehr schön. Da stimme ich dir zu, Christian. Leider haben wir damals den Fluss nicht einmal erahnen können :) , aber dafür kann niemand etwas. Sie haben uns auch eine gute Stunde bis zum Boot gefahren und es war eine sehr sehr schöne Tour, der ganze Aufwand nur für meinen Mann und mich. Da wir hunderte von Büffeln und Elefanten gesehen haben, haben wir die Tour für den nächsten Tag gleich noch einmal gebucht, diesmal waren wir 30 in 2 Booten, furchtbar. Aber auch dafür kann niemand etwas. Jedoch fanden wir die Art, wie mit den Gästen , nicht nur mit uns umgegangen wurde furchtbar. Unser Essen im Braai ( nennt man das so?) war top, jedoch kann man um 20.15 nicht schon die Gäste ins Bett schicken. Das hat den ganzen schönen unterhaltsamen Abend zunichte gemacht. Wir haben auch gemeinschaftlich alle etwas gesagt, aber wurden nicht erhört.
Evtl. wurde der Pool auch nur restauriert. Auf jeden Fall wurde da rechts vom Hauptzelt gebaggert und es war von einem Pool die Rede.

Aber so unterschiedlich ist nun mal das Empfinden eines jeden Einzelnen.
Auch wir sind nicht das erste Mal bei Gondwana eingekehrt und unser Sohn mit Frau schwärmt heute noch.
Wir waren evtl zur falschen Zeit da.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mär 2019 19:40 #551860
  • peter 08
  • peter 08s Avatar
  • Beiträge: 1533
  • Dank erhalten: 942
  • peter 08 am 20 Mär 2019 19:40
  • peter 08s Avatar
Der Buschfunk meldet eben, Omarunga in Epupa und Palmwag laufen kuenftig unter Gondwana.

Christian, hast Du schon ein "Go " ?
Letzte Änderung: 20 Mär 2019 19:46 von peter 08.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2019 06:47 #551880
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20872
  • Dank erhalten: 13990
  • travelNAMIBIA am 21 Mär 2019 06:47
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Peter,

noch nichts offizielles, aber das inoffizielle von Dir deckt sich mit meinen Infos ;-)

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2019 07:05 #551882
  • albrechtj123
  • albrechtj123s Avatar
  • Beiträge: 155
  • Dank erhalten: 49
  • albrechtj123 am 21 Mär 2019 07:05
  • albrechtj123s Avatar
Hallo,
bin jetzt schon seit 7 Wochen im Lande.
Das Schenk an Godwana verkauft hat ist bekannt.

Grüße aus WDH
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Mär 2019 10:54 #551898
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6404
  • Dank erhalten: 4608
  • Logi am 21 Mär 2019 10:54
  • Logis Avatar
albrechtj123 schrieb:
Das Schenk an Godwana verkauft hat ist bekannt.

Das wurde auch bereits Ende Januar auf der Jagd & Hund berichtet, denn da hatte Camelthorn Safaris einen Stand:



LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.