THEMA: Reiseveranstalter
05 Apr 2018 08:15 #517697
  • Maike
  • Maikes Avatar
  • Troopiedoopiedooo
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 113
  • Maike am 05 Apr 2018 08:15
  • Maikes Avatar
Hallo Jochen,
wenn du noch jemanden brauchst: wir kennen in Tansania einen offiziell ausgebildeten Tourguide, der Auto mit Fahrer und sich selbst "zur Verfügung stellt", aber keine Unterkunftsbuchungen macht. Er hat keine Website, der Kontakt läuft über ein Schulprojekt, das am Fuß des Kilis liegt. Sag Bescheid, wenn du die deutschen Kontaktdaten haben möchtest...
Grüße aus Swakop,
Maike
Leben trifft Leidenschaft .
Reisen trifft Business.
Gemeinsamkeit trifft Liebe.
namibia-forum.ch trifft tracks4frica.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Apr 2018 12:30 #519391
  • Jochen66
  • Jochen66s Avatar
  • Beiträge: 345
  • Dank erhalten: 75
  • Jochen66 am 23 Apr 2018 12:30
  • Jochen66s Avatar
Danke Maike. Ich melde mich,wenn ich noch was brauche.
Gruß Jochen
Letzte Änderung: 23 Apr 2018 12:32 von Jochen66. Begründung: Schreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Apr 2018 12:42 #519392
  • Jochen66
  • Jochen66s Avatar
  • Beiträge: 345
  • Dank erhalten: 75
  • Jochen66 am 23 Apr 2018 12:30
  • Jochen66s Avatar
Hallo Zusammen.
sind die Zelt bei "Safari Select" mit Schlafsäcken oder sind wie bei anderen Veranstaltern Betten drin?
Hat jemand Bilder von den Zelten?
Gruß Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Mai 2018 15:41 #521971
  • Cicero
  • Ciceros Avatar
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 14
  • Cicero am 22 Mai 2018 15:41
  • Ciceros Avatar
Ja, macht Sam. Wir mieten nämlich ab Arusha.
Letzte Änderung: 22 Mai 2018 15:41 von Cicero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
04 Jan 2019 17:12 #544171
  • Töff
  • Töffs Avatar
  • Beiträge: 2
  • Töff am 04 Jan 2019 17:12
  • Töffs Avatar
Karibu,
wer keine Selbstfahrer-Tour in Tanzania machen möchte ist bei Globetrotter-Select perfekt aufgehoben.
Ich war in den letzten 15 Jahren bestimmt 6x in Afrika mit Globetrotter-Select unterwegs und weiß wovon ich spreche. Klaus verkauft nur was er kennt und gut findet. Er hat mit dem was er tut extrem viel Erfahrung. Meiner Meinung nach kann man das nicht besser machen. Wer den Komfort nicht möchte, bekommt auch einfacheres. Wer aber mal eine Secial Campsite Safari mit Globetrotter-Select gemacht hat wird wissen was eine geniale Safari ist!
Gruß Töff
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jan 2019 18:21 #544178
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1412
  • Dank erhalten: 465
  • beate am 04 Jan 2019 18:21
  • beates Avatar
Oh,oh, oh,
da macht aber jemand eine ganz tolle Werbung für den allerteuersten Veranstalter.
Stimmt, Klaus kennt sich aus. Und er ist ein absolut guter Verkäfuer.
ABER: die Preise von Globetrotter-Select sind jenseits von Gut und Böse.
Wir sind durch diese Firma auf Tanzania aufmerksam geworden. Haben uns dort erkundigt und waren schon nahe am Buchen, bevor ich in dieses Forum hier schaute. Und da stellte ich fest, dass mit von GS einiges Falsches erzählt worden war.
Z.B. wurde erzählt, man DÜRFE in Tanzania nicht alleine fahren, es wäre UNMÖGLICH ohne Guide/Fahrer/Reiseveranstalter in die Nationalparks zu kommen, etc.etc.

Wer bereit ist, deren überhöhte Preise zu zahlen, wird bestimmt nicht enttäuscht werden. Es scheint alles absolut First-Class zu sein. Nur: wer braucht z.B. ein weisses Tischtuch und mit Kristall gedeckten Tisch mitten in der Serengeti???

Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.