THEMA: Bitte um Hilfe bei der Planung
11 Okt 2018 00:12 #535168
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 757
  • Dank erhalten: 1575
  • Sadie am 11 Okt 2018 00:12
  • Sadies Avatar
Hier noch eine Karte vom Mara Triangle wo die special campsites, in blau, oder public campsites, in gelb, gelegen sind.
If life is a journey be sure to take the scenic route.
Next: W USA
Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, k0Nr@d, Rehema
11 Okt 2018 07:42 #535172
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4523
  • Dank erhalten: 9872
  • picco am 11 Okt 2018 07:42
  • piccos Avatar
Hoi Sadie
Sadie schrieb:
Hier noch eine Karte vom Mara Triangle wo die special campsites, in blau, oder public campsites, in gelb, gelegen sind.
Toll! Nur etwas klein und drum kaum lesbar...gibts die auch in grösser?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Okt 2018 21:00 #535247
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 757
  • Dank erhalten: 1575
  • Sadie am 11 Okt 2018 00:12
  • Sadies Avatar
www.maratriangle.org/visit/maps/:

Hallo Pico, hoffe dieser Link hilft. Ausser Karte gibt es dort nich viel andere nützliche Info wenn jemand den Triangel besuchen will.
Meine Freundin un dir Mann haben schon mehrere Male auf der Dirisha special campsite gewohnt. Was die meisten Camper davon abhält ist die hohe booking fee, neben der camping fee und dazu muss man auch für zwei Wâchter bezahlen, so um die $40 pro Nacht. Also, eine teure Angelegenheit das ganze. Aber? Die campsite liegt am Mara river... natürlich ideal und es hat laut Freundin, viel weniger Verkehr dort als im Reserve und die Regeln werden von Rangern kontrolliert.
L.G. in die Schweiz von Katrin
If life is a journey be sure to take the scenic route.
Next: W USA
Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, k0Nr@d
11 Okt 2018 23:03 #535258
  • Sadie
  • Sadies Avatar
  • Beiträge: 757
  • Dank erhalten: 1575
  • Sadie am 11 Okt 2018 00:12
  • Sadies Avatar
Ich sehe und staune dass die bookings fee nunmehr $100 (10’000 KSH) für die Woche ist wenn man eine private ( special campsite ) bucht, und nicht mehr fast $400 wie gehabt. Dann kommen dazu $40 für die Wächter und $40 camping fee, alles pro Nacht.
Hingegen auf der Public Campsite, und da gibt es drei im Triangel ( wie treffend!) braucht man keine Wâchter, keine booking fee, da es auf first come Basis funktioniert und pro Nacht kostet es $30 pro Person.
Dazu kommen natürlich wie immer noch Park Eintrittsgebühren.
Aber wenigstens haben sie in Kenya (noch) keine 18% VAT.
Also, mates, nicht wie los!?
If life is a journey be sure to take the scenic route.
Next: W USA
Meine RBs
Expedition Antarktis:
www.namibia-forum.ch...s-und-s-georgia.html

Island In Herbstfarben
www.namibia-forum.ch...-september-2018.html


Nordamerikanische Safari und Landschaften May Till October 2019

www.namibia-forum.ch...landschaft-2019.html

Zweite Selbst Fahrer Tour in Tansania. Same same but different.
Juni 2018
www.namibia-forum.ch...e-but-different.html

Trip reports in English:

Namibia and KTP 2016
safaritalk.net/topic...-tr-nam-sa-bots-nam/

Botswana 2016:
safaritalk.net/topic...fari-tr-bots-nam-sa/

Tanzania 2015:
safaritalk.net/topic...s-and-lions-in-camp/

Nam-SA-Bots 2014:
safaritalk.net/topic...-and-namibiab/page-1
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: k0Nr@d
12 Okt 2018 08:12 #535263
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4523
  • Dank erhalten: 9872
  • picco am 11 Okt 2018 07:42
  • piccos Avatar
Hoi Katrin
Sadie schrieb:
Hallo Pico, hoffe dieser Link hilft.
Ja, dieser Link hilft, denn man kann wunderbar in die Karte reinzoomen!
Deshalb verzeihe ich Dir auch dass Du mir eines meiner geliebten 'c' wegrationalisiert hast... :evil: ;) B)

Und liebe Grüsse zurück :cheer:
Letzte Änderung: 12 Okt 2018 08:13 von picco.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Okt 2018 08:57 #535269
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5243
  • Dank erhalten: 7671
  • Topobär am 12 Okt 2018 08:57
  • Topobärs Avatar
Was mich am meisten bei den private campsites stören würde sind die beiden Ranger. Ich buche private campsites ja gerade um die Einsamkeit und Exklusivität zu genießen und möchte da dann nicht die ganze Zeit zwei weitere Personen um mich haben. Da hatte ich ja beim campen auf den public campsites mehr Einsamkeit und Exklusivität, denn meistens waren wir dort auch allein und es gab keine Ranger.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: k0Nr@d