THEMA: Rundu - Grenzuebergang nach Angola
25 Nov 2018 16:47 #540333
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 332
  • Focus am 25 Nov 2018 16:47
  • Focuss Avatar

jetzt habe ich verstanden. Du möchtest keine Europäer, die mit dort stehen. Gut, in Sa findest du die eher nicht, lediglich einheimische Rentner…
PS: Ich habe auch mit Seabridge verschifft...alles ok.
VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Nov 2018 17:43 #540341
  • tonicek
  • toniceks Avatar
  • Beiträge: 29
  • tonicek am 25 Nov 2018 17:43
  • toniceks Avatar
Focus, genau so sehe ich das auch - heißt aber nicht, daß ich etwas gegen Rentner habe, Einheimische sind mir eben als Zielgruppe lieber.-

Hättest Du nähere Info's betr. Seabridge? Glaube, sie verschiffen nur nach P.E. in South Africa?
Wäre mir auch egal, ob NAM oder RSA, macht keinen großen Unterschied.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Nov 2018 18:52 #540358
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 332
  • Focus am 25 Nov 2018 16:47
  • Focuss Avatar
Hi,
Die Reederei hinter Seabridge ist Wallenius Line. Hier kannst du alle Infos dazu sammeln. Kannst auch direkt ein Angebot von denen bekommen, ist aber fast gleich mit dem von Seabridge. Die Rate geht nach Kubikmeter plus Handlinggebühr im Zielhafen. Landen in Port Elisabeth, Durban und East London an... Glaube ich, aber guck mal auf der Seite...www.2wglobal.com/glo...maps/trade-eu-oc.png
Edit:
Du siehst auch, dass es keinen Zwischenstopp zw. Europa und SA gibt - das Aufbrüche vorgekommen sind ist mehr als verwunderlich…. Die Besatzung der Schiffe soll wohl rein Schwedisch sein... Die Brüche werden wohl eher im Hafengelände passiert sein, als direkt auf dem Schiff. Deshalb ist es besser sehr zeitnah sein Auto aus dem Hafen zu holen.
Vg
Letzte Änderung: 25 Nov 2018 20:05 von Focus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Nov 2018 18:56 #540359
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 654
  • loser am 25 Nov 2018 18:56
  • losers Avatar
OT
es ist eigentlich ganz einfach, hat mit Rentnern mE nicht zu tun.......und bleibt hoffentlich so.
Wenn man dorthin fährt, wo Südafrikaner Urlaub machen oder wo kaum jemand Urlaub macht (also Südafrikaner "nur" leben) wird man hauptsächlich oder nur Südafrikaner treffen, etwas über das Land, die Verhältnisse, Lebensbedingungen....etc. erfahren.
Wenn man dorthin fährt, wo einem Reiseforen hin empfehlen, wird man das nicht oder kaum erleben, u. U. aber mehr "Sehenswürdigkeiten" sehen aber sicher mehr Stil und Bequemlichkeit haben und mehr Geld ausgeben.
Und das ist in Spanien genauso wie in SA....oder sonst wo auch nicht anders. Auch wenn man sich nicht verständigen kann, sieht und hört man.
Werner
Letzte Änderung: 25 Nov 2018 19:00 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2018 19:09 #540523
  • tonicek
  • toniceks Avatar
  • Beiträge: 29
  • tonicek am 25 Nov 2018 17:43
  • toniceks Avatar
Hi, loser, habe mal diese Zeilen aus Deinem Post kopiert, weil sie genau das sind, was ich meine:

Wenn man dorthin fährt, wo Südafrikaner Urlaub machen oder wo kaum jemand Urlaub macht (also Südafrikaner "nur" leben) wird man hauptsächlich oder nur Südafrikaner treffen, etwas über das Land, die Verhältnisse, Lebensbedingungen....etc. erfahren.
So möchte ich das und nicht anders. Ich brauche keine Kirchen, Moscheen, Monastire, Fresken, Denkmäler - all das habe ich millionenfach gesehen - ich kann keine "Steine" mehr sehen.
Irgendwo in aller Ruhe spazieren gehen, vernünftig essen, Leute kennenlernen, mit denen reden [ich spreche 6 Sprachen], das ist eigentlich alles, was ich will.

Und, ja, ne, Schnee, Matsch Frost brauch ich nicht - aber auch nicht Strand, Meer, Sandstrände, Touri-Hochburgen.

Mir gefallen solche Städte wie Upington, Spitzbock, Nelspruit, Stellenbosch, Simonstown, Bloomfontain, Pietermaritzburg - mehr brauche ich nicht, - etwas Sicherheit, Wasser für das Mobil, Sonne für die Solaranlage - w as will man mehr?

Hier mal Bilder meiner letzten Safari in diesem Leben - vor einem Jahr in RSA - wird auch nicht wieder vorkommen:







Letzte Änderung: 26 Nov 2018 19:14 von tonicek.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Nov 2018 19:32 #540529
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 654
  • loser am 25 Nov 2018 18:56
  • losers Avatar
Guten Abend Tonicek, noch ein PS zu meiner letzten Zuschrift. Mit dieser wollte ich keineswegs das Eine oder Andere auf- oder abwerten. Man muss sich nur entscheiden, was man will und wissen wo man das kriegt, was man will. Keineswegs wollte ich damit jemanden für seine ganz persönliche Wahl kritisieren.
……….und was war jetzt das eigentliche Anliegen diese Themas???? :unsure: Egal, wir haben jetzt wohl alles gesagt, Karl Valentin darf nicht schon wieder recht haben
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."
Am besten wäre mE, wenn du deine WoBusTourPlanung in einem eigenen Thema fortsetzt.
Grüße vom Beitragstäter Werner
Letzte Änderung: 26 Nov 2018 19:33 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.