THEMA: Hinweis: Leopard Hill Trail
04 Sep 2015 18:30 #398259
  • matth
  • matths Avatar
  • Beiträge: 369
  • Dank erhalten: 93
  • matth am 04 Sep 2015 18:30
  • matths Avatar
Hallo Wademar,

View Dam Chalet“ ist in T4A zu finden (S15° 09.923' E29° 19.573')



Der Weiher, hinter unserem Auto stehen die Häuschen, in denen die Lehrer und die Frauen wohnen, hier befinden sich auch die Toilette.



Der Platz befindet sich an einem kleinen Weiher, ein paar Meter von der Hauptstraße entfernt. Wir kamen so um 16 Uhr an. Einige junge Afrikaner waren hier, mit recht lauter Musik, ist auch ok, es war schließlich Sonntag. Sie waren mit uns irgendwie überfordert. Auf die Frage, was es hier koste, meinte der eine 3 (wir haben nicht weiter gefragt, welche Währung er wohl meine, wir gingen, wie üblich in Sambia/Malawi, von Dollars aus).

Die Toilette befand sich im Haus, mit Eimern voller Wasser zum Nachspülen davor. Die Dusche war zwar räumlich vorhanden, darin befand sich nur eine Plastikwanne, um wohl darin das kalte Wasser über sich zu schütten – wir haben nicht geduscht. Dort wo wir uns hinstellten, räumte ich noch ein wenig den Müll zusammen und gab ihn den netten Leuten. Übrigens war das Haus morgens, als mein Morgengeschäft anstand, verschlossen.



Der linke auf dem Bild war wohl der, der eigentlich was zu sagen hat. Der rechte auf dem Bild (hier haben wir uns übrigens noch gut verstanden und sie wollten unbedingt haben, daß ich sie fotografiere - sonst gäbe es das Bild nicht) war lange Zeit sehr anhänglich und interessiert, wo wir her kämen; was wir machen; ob wir mit ihm essen wollten; ob wir sambisch mögen; was ich jetzt wohl trinken werden (?), … nach etwa einer Stunde haben wir gemeint, daß es nun reichen würde. Ich war da bereits mitten im Kochen/Grillen. Er sagte uns noch, daß er Lehrer wäre.

Eigenartiger Weise standen sie, es war noch ein 3. anwesend, lange Zeit zusammen und beratschlagten sich wohl. Es war schon dämmrig, da kamen die 3 zu uns und meinten, daß wir unsere Übernachtung zahlten sollen. Die Übernachtung koste 300 Kwascha – über diese Unverschämtheit bin ich explodiert und habe ihnen in meinem fränkischen Englisch erklärt ob sie spinnen würden. Wir haben ihnen dann 50 Kwascha gegeben. Am nächsten Tag hat sich der Chef, der auch Lehrer ist, bei mir entschuldigt.

Resümee: Das „View Dam Chalet“ ist eine gute Alternative zu einer Unterkunft unter einer Brücke. Wir waren trotzdem zufrieden und ließen es uns gut gehen.

LbG
Matthias
Letzte Änderung: 04 Sep 2015 18:32 von matth.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2015 22:18 #398262
  • waldemar66
  • waldemar66s Avatar
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
  • waldemar66 am 04 Sep 2015 22:18
  • waldemar66s Avatar
Hallo Matthias,

lieben dank für Deine Hilfe. Du hast mir sehr geholfen.

Schönen Gruß

Waldemar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Sep 2015 17:07 #400016
  • Kandanga
  • Kandangas Avatar
  • Gebürtiger Namibianer + Reiseleiter
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 61
  • Kandanga am 20 Sep 2015 17:07
  • Kandangas Avatar
Danke für den Leopard Hill Update! Ich komme gerade aus dem Lower Sambezi und bin die Eskarpment Road gefahren (Bridge Camp - Mvuu: 1 Tag). Wir wollten sie ev. im Oktober fahren, aber ich habe sie aus diversen Gründen gestrichen. Am South Luangwa trafen wir ein Pärchen, die mit einem L/Cruiser d/Cab die Leopard gefahren waren. Die Route hat sie 2 Reifen gekostet! Ich meinte, sie hätten auch etwas erzählt dass die Chinesen dort am arbeiten sind. Man sollte lieber die Schotterpiste nach Chirundu etwas pflegen!
Gruß,
Kandanga
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Montango