THEMA: WDH-Route mit Ethiopian wird attraktiver
30 Okt 2018 12:36 #537330
  • Anita40
  • Anita40s Avatar
  • Hakuna Matata
  • Beiträge: 846
  • Dank erhalten: 307
  • Anita40 am 30 Okt 2018 12:36
  • Anita40s Avatar
hallo zusammen,
der flug mit ethiopian airlines ist ja im moment sensationell günstig mit 500 eur. da wir ein ticket für mitte bis ende november 2018 brauchen, bietet sich das natürlich als schnäppchen an.
freshy schreibt über die schlimmen zustände der toilettenanlage. aber wie ist es sonst mit dieser airline?
kommt das gepäck trotz umsteigen in addis abeba, in windhoek an?
muss man -wie z.b. wie in joburg- um den inhalt des koffers bangen?
ist der sitzabstand auch für lange frauen 1,87m gut?
gibt es ein entertainment während des gesamten fluges?
gibt es addis abeba airport eine kleinigkeit zu trinken/essen?
mit welchen maschinen wird geflogen?
kann mir bitte jemand der bereit geflogen ist, etwas dazu sagen? ich habe natürlich die website von ethiopian airlines gelesen, aber habe nicht alle fragen für mich beantwortet bekommen. und erfahrungswerte sind ja bekanntlich immer etwas aussagefähiger als die verkaufsseite der airline.
vielen dank für eure meinungen hierzu
gruß
anita
ab 23.April für immer nach Namibia
unser Blog: www.outinafrica.com.na
Letzte Änderung: 30 Okt 2018 12:36 von Anita40.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Okt 2018 13:52 #537352
  • Andre008
  • Andre008s Avatar
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 110
  • Andre008 am 30 Okt 2018 13:52
  • Andre008s Avatar
Hi Anita,

wir sind zwar noch nicht mit Ethiopian nach Windhoek geflogen, aber nach Kapstadt. Frankfurt Addis war eine A330 und Addis Kapstadt ein Dreamliner. Im A330 hatten wir mehr Platz... Der Service war gut und das Essen für ein Eco-Flugzeug-Essen okay. Wein, wie immer in der Eco nicht so der Brüller, Bier war okay und es gab keine Spirituosen, also kein Gin Tonic für mich, aber das habe ich überlebt... ;)

Der Flughafen Addis war etwas chaotisch, da viele Maschinen morgens zur selben Zeit ankommen und alle umsteigen. Getränke und Snacks gab es früh 06:00 Uhr durchaus. Man konnte easy mit Creditkarte oder USD zahlen (Karte wurde auch in USD berechnet).

Das einzige was mich gestört hat, ist dass der Langstreckenflug in 2 x 6h Flüge aufgeteilt wird. Mir ist ein Nonstop Langstreckenflug über 11h lieber... Aber ansonsten kann ich nichts schlechtes zu Ethiopian sagen und bei dem legendären Preis von 500 EUR würde ich sofort zuschlagen. Wir fliegen im Januar mit KLM von Berlin für 630 EUR und ich habe mich schon über diesen Preis gefreut...

Beste Grüße
Andre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anita40, Logi
30 Okt 2018 13:57 #537353
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21096
  • Dank erhalten: 14256
  • travelNAMIBIA am 30 Okt 2018 13:57
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Anita,

meine Erfahrung mit Ethiopian: Mit der Airline ist nichts verkehrt und sie ist auch nicht besser oder schlechter als die üblichen Verdächtigen. Der Airport Addis hingegen ist meiner Erfahrung (3x) nach ein absolutes Desaster. Total chaotisch und am Ende bekommt dennoch irgendwie - scheinbar - jeder seinen Anschlussflug. Aber wer sich über den Flughafen bei Windhoek aufregt, der hat Addis definitiv noch nicht erlebt ;-) Also bei der nötigen Ruhe und Entspanntheit und nicht vielleicht nur 45 Minuten Aufenthalt in Addis, ist auch dieses "Problem" für Euch (so wie für Milionen andere Reisende jedes Jahr) lösbar :-)

Viele Grüße
Christian
10. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 nicht im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
30 Okt 2018 14:58 #537364
  • Cora
  • Coras Avatar
  • Beiträge: 68
  • Dank erhalten: 74
  • Cora am 30 Okt 2018 14:58
  • Coras Avatar
Hallo Anita,

bin jetzt im Oktober mit Ethiopian geflogen Frankfurt - Addis - Lilongwe (Malawi) und zurück.
Sitzabstand im Flugzeug in der Eco super, Entertainment nur auf der Frankfurt-Addis Strecke, auf dem Flug Addis-Lilongwe nicht.
Essen und Getränke im Flieger für Eco völlig OK.
Die Toiletten fand ich weder im Flugzeug noch in Addis am Flughafen besonders schlimm, es gibt dort fest installierte und welche in Containern am Ende des Terminals beides soweit OK.
Essen und Trinken findest du am Flughafen reichlich, Bezahlung in US-Dollar oder Landeswährung.
Ich hatte keine Probleme mit dem Gepäck, Umsteigen war kein Problem, Menschen waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Auch Passkontrolle und Sicherheit gingen recht schnell für die vielen Leute - Achtung - jeder muss seine Schuhe ausziehen.
Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.
Viele Grüße Cora
Reisen: Marokko 2006-2019 15 mal, Jordanien 2015, Namibia 2016, Nam-Bot-Sim 2017, Malawi-Sambia 2018, Tansania 2019
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anita40
30 Okt 2018 16:25 #537381
  • Anita40
  • Anita40s Avatar
  • Hakuna Matata
  • Beiträge: 846
  • Dank erhalten: 307
  • Anita40 am 30 Okt 2018 12:36
  • Anita40s Avatar
danke euch allen für eure hinweise zur ethiopian air.
ticket ist gebucht für den 15.11.18 für schlappe 516,00 eur.
viele grüße
anita
ab 23.April für immer nach Namibia
unser Blog: www.outinafrica.com.na
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
31 Okt 2018 21:35 #537528
  • Gila.Bend
  • Gila.Bends Avatar
  • Beiträge: 236
  • Dank erhalten: 117
  • Gila.Bend am 31 Okt 2018 21:35
  • Gila.Bends Avatar
Andre008 schrieb:
Hi Anita,

Frankfurt Addis war eine A330

Beste Grüße
Andre

Eine A330?
Wann war das?

Oder meintest Du die A350?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.