THEMA: Empfehlenswerte Reiseführer Selbstfahrerreise?
09 Aug 2016 09:14 #440304
  • fiedlix
  • fiedlixs Avatar
  • Beiträge: 259
  • Dank erhalten: 241
  • fiedlix am 09 Aug 2016 09:14
  • fiedlixs Avatar
Ich habe mir eine Namibia Karte von tracks4Afrika gekauft und dabei gesehen dass es dort auch einen Reiseführer für Selbstfahrer gibt. Vielleicht wäre der ganz interessant für euch.
This guide is specifically aimed at self-drive travellers. If you are a self-drive tourist, there are five things that you need to know when you are on the road:
Where to sleep.
Where to get fuel.
What to see and do.
Where to buy supplies.
Where to go in case of an emergency.

Man kann auch ins Buch einschauen: klick

Es ist allerdings von 2014, daher weiß ich nicht wie aktuell es ist.

viele Grüße
Elke
Menschen, mit denen man lachen und weinen kann, sind die Menschen, die das Leben ausmachen.
Letzte Änderung: 09 Aug 2016 09:17 von fiedlix. Begründung: etwas hinzugefügt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Aug 2017 15:39 #486017
  • FLH
  • FLHs Avatar
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 180
  • FLH am 21 Aug 2017 15:39
  • FLHs Avatar
Ich als Namibia Ersttäter hatte es bei unserer Reise geschafft, dass wir (ungewollt) 4 Reiseführer hatten. Einen von zwei bewusst bestellten Reiseführer wollten wir zurück schicken. Amazon hat uns das Geld rückerstattet, wollte aber die Rücksendung nicht. Einen weiteren bekamen wir vom Reisebüro und den letzten haben wir vor Ort von unserem Vermittler (Sense of Africa) bekommen.

- Namibia - Reiseführer von Iwanowski
- Namibia (Reiseführer) von Reise Know How
- POLYGLOTT on tour Reiseführer Namibia
- No Name / selbst gestalteter Reiseführer von Sense of Africa

Als Selbstfahrer muss ich sagen, dass der Reiseführer von Iwanowski wirklich am sinnvollsten war. Sei es wegen den vielen guten Informationen, den tollen "Gelben Seiten" oder auch wegen der Karte. Der Reiseführer von Reise Know How (wir verwenden eigentlich nur Reise Know How Reiseführer) hat uns für Namibia nicht wirklich überzeugt und der POLYGLOTT ist vom Umfang und der Qualität für mich schon fast auf Marco Polo Niveau gewesen. Der 4. Reiseführer von Sense of Africa war zwar nett zum lesen, aber hat für Selbstfahrer keine wirklich brauchbaren Informationen gehabt.

Ich würde also sofort wieder zu jenem von Iwanowski greifen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: danifee
21 Aug 2017 20:14 #486100
  • danifee
  • danifees Avatar
  • Beiträge: 57
  • Dank erhalten: 39
  • danifee am 21 Aug 2017 20:14
  • danifees Avatar
Hallo FLH,
ich kann Deine Meinung zum Reise Know How Reiseführer nur bestätigen. Für Reisen in andere Länder habe ich bisher auch überwiegend Reise Know How Reiseführer verwendet, weil ich sie so praktisch und informativ finde. Die Namiba-Ausgabe ist mit den detaillierten Routenangaben ja ganz gut gedacht, aber nur wenn man sich genau daran hält. Abweichungen sind nicht vorgesehen. Was die sich dabei gedacht haben.... :blink:
Ich habe für die bevorstehende Reise jetzt den Stefan Loose gekauft. Bin gespannt, wie der sich bewährt.
VG
Dani
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FLH