THEMA: Trinkwassernotstand naht - was bedeutet das!
07 Jun 2016 18:15 #433556
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20320
  • Dank erhalten: 13266
  • travelNAMIBIA am 07 Jun 2016 18:15
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Christa,

ich kann es Dir nicht sagen. Aber in den Prozess der Machbarkeitsstudie sind auch internationale Experten involviert und es wird sich an internationale Gesetzgebungen gehalten (d.h. u.a. Einbeziehung der Einzugsländer des Okavango etc). Ich habe auch keine Ahnung wie viel Wasser den Okavango herunterfließt und ob eine Entnahme (es wäre ja nur für den Notfall wie aktuell; übrigens das erste Mal in der Geschichte) großen Einfluss haben wird...

Viele Grüße aus dem Regen (!!!) Windhoek
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fossi
06 Mär 2017 12:29 #466774
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20320
  • Dank erhalten: 13266
  • travelNAMIBIA am 07 Jun 2016 18:15
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

der Regen hat etwas Entspannung für Windhoek gebracht. Dennoch gelten die Wassersparmaßnahmen vorerst weiter.

Viele Grüße
Christian


Stand der Stauseen am 6.3.2017 (Veränderung zu 27.2.2017):
Swakoppoort: 31,7 % (12,2 %)
Von Bach: 54,4 % (42,8 %)
Omatako: 59,9 % (53,3 %)
Friedenau: 36,9 % (33,7 %)
Goreangab: 101,3 %
Otjivero: 27,7 % (27,2 %)
Tilda Viljoen: 31,4 % (33,2 %)
Daan Viljoen: 33,1 % (31,9 %)
Hardap: 72,1 % (72,6 %) - Schleusen waren geöffnet
Naute: 101 % (94 %)
Oanob: 91 % (75,3 %)
Dreihuk: 29,3 % (28,4 %)
Bondels: 18 % (15,1 %)
Olushandja: 38,1 % (29,1 %)
Omdel: 4,2 % (0,0 %)

Quelle: Namibia Water Corporation
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66, Logi, CuF, Mustang05, Flash2010
02 Jun 2017 12:43 #476859
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20320
  • Dank erhalten: 13266
  • travelNAMIBIA am 07 Jun 2016 18:15
  • travelNAMIBIAs Avatar
Zur Info.

Viele Grüße
Christian

Dateianhang:

Dateiname: Mediarelea...2018.pdf
Dateigröße:325 KB
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, CuF
10 Jan 2019 06:29 #544683
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20320
  • Dank erhalten: 13266
  • travelNAMIBIA am 07 Jun 2016 18:15
  • travelNAMIBIAs Avatar
"In Gobabis wird ab Freitag das Wasser rationiert. Das habe die Ortsverwaltung gestern bestätigt, meldet die Presseagentur NAMPA. Demnach werden die Hähne der Versorgungsleitungen nachts um 22.00 Uhr zugedreht und erst um 4.00 Uhr wieder geöffnet. Grund sei der fast leere Otjivero-Stausee, der aufgrund geringer Regenfälle im Auffanggebiet kaum Zulauf erhalten habe. Zudem könne man 16 der 28 Bohrlöcher zurzeit nicht nutzen, weil sie gewartet werden müssten. Ende Februar sollen die Arbeiten laut Ortsverwaltung abgeschlossen sein. Dann werde man die Wasser-Rationierung beenden." (Hitradio Namibia, 10. Januar 2019)

Viele Grüße
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
11 Jan 2019 06:20 #544753
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20320
  • Dank erhalten: 13266
  • travelNAMIBIA am 07 Jun 2016 18:15
  • travelNAMIBIAs Avatar
Als Ergänzung zu meinem Post von gestern:

(einzig der für die Windhoeker Wasserversorgung so wichtige Von-Bach-Damm hatte deutlichen Zufluss zum Jahreswechsel erhalten)

Viele Grüße
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
11 Jan 2019 07:27 #544756
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 1720
  • Dank erhalten: 1232
  • Cruiser am 11 Jan 2019 07:27
  • Cruisers Avatar
Windhoek steht weit schlechter da als auf dem Papier. Goreangab Dam ist so verseucht das das Wasser nicht zu gebrauchen ist.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi