THEMA: 4 Wochen Südnamibia + KTP (Camping + Lodges)
12 Feb 2019 12:18 #548288
  • Tanja
  • Tanjas Avatar
  • Beiträge: 576
  • Dank erhalten: 1328
  • Tanja am 12 Feb 2019 12:18
  • Tanjas Avatar
An dieser Stelle möchte ich mich mal ganz herzlich bei allen Mitlesern und Danke-Butto-Drückern bedanken! Vielen Dank für euer Interesse und eure Anmerkungen! :kiss:

Bald gehts weiter - wir reisen nun nach Kanaan und Namtib, ehe es zu unserem südlichsten Punkt in Namibia geht: Aus.

Viele Grüße von Tanja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
12 Feb 2019 19:46 #548345
  • Tanja
  • Tanjas Avatar
  • Beiträge: 576
  • Dank erhalten: 1328
  • Tanja am 12 Feb 2019 12:18
  • Tanjas Avatar
Auf nach Kanaan!

Da auch die Etappe vom Namibrand Family Hideout in die Tirasberge nicht allzu weit war, kamen wir trotz einiger kurzer Fotostopps um 14 Uhr auf Kanaan an - und waren tatsächlich die einzigen Gäste! Ursprünglich wollten wir hier 2 Nächte bleiben, dies war uns bei näherer Betrachtung der Preise aber dann doch zu teuer und so hatten wir uns entschieden, nur eine Nacht Kanaan zu buchen (inkl. Sunset- und Dünentour) und die 2. Nacht zu den Nachbarn zu fahren und auf Namtib zu campen. Gute Entscheidung, kann ich im Nachhinein sagen.
Zur Begrüßung gabs ein Erfrischungsgetränk, die Koffer wurden ans Zelt getragen, es wirkte alles recht gut durchorganisiert. Das Zelt/Zimmer gefiel uns echt gut - schlicht, aber stylisch, mit einer kleinen Terrasse davor und einem weiten Blick auf die Ebene.



Unser Häuschen ganz rechts:


Der Blick:



Blick auf das Wasserloch und dahinter das Gepardengehege:




Nachdem wir uns in der luftighellen Lapa noch ein wenig mit der Angestellten Sharon unterhalten , den letzten Tagebucheintrag nachgeholt und ein paar Postkarten geschrieben haben, ging es um 17.30 zum - vorgebuchten - Sunsetdrive mit Malan. Es war immer noch seeehr heiß! Als erstes fuhren wir zu einem Hügel mit schönen Köcherbäumen.






Und danach zur "berühmten" Walzing Mathilda. Allerdings war dem Guide dieser Name gar nicht geläufig :cheer:






Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Goldmull, Topobär, fotomatte, freshy, Yawa, Susi65, Logi, Klaudi, Old Women und weitere 13
14 Feb 2019 12:59 #548475
  • Lois
  • Loiss Avatar
  • Beiträge: 179
  • Dank erhalten: 102
  • Lois am 14 Feb 2019 12:59
  • Loiss Avatar
Liebe Tanja,

Habe eben Deinen Bericht in einem Rusch durchgelesen und bin begeistert :cheer:
Die Auswahl Eurer Unterkünfte ist super, die meisten davon kenne ich zwar selbst noch nicht, sehen aber alle echt klasse aus. Die Sichtungsfee hat‘s ja auch außerhalb vom KTP schon gut mit Euch gemeint - die Gepardensichtung ist ja wohl der Wahnsinn :silly:

Wenn ich die tollen Landschaftsfotos sehe, würde ich am liebsten gleich meine Sachen packen und losfahren :)

Aber sag mal, „Oryxköttelweitspucken“ gib‘s nicht wirklich, oder? :sick: :sick: Das hab ich ja noch nie gehört..

Liebe Grüße
Sandra
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja
14 Feb 2019 14:11 #548481
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 5666
  • Dank erhalten: 3971
  • Logi am 14 Feb 2019 14:11
  • Logis Avatar
Lois schrieb:
Aber sag mal, „Oryxköttelweitspucken“ gib‘s nicht wirklich, oder? :sick: :sick: Das hab ich ja noch nie gehört.

Doch gibt es . Kann durchaus aber auch Springbock sein. :sick:

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, Lois
14 Feb 2019 14:39 #548483
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1684
  • Dank erhalten: 4291
  • Applegreen am 14 Feb 2019 14:39
  • Applegreens Avatar
Hallo Tanja,

so jetzt komme ich auch mal wieder zum Lesen Deines Berichts - und ich kann mich nur nochmal wiederholen B) Allerschönste Erinnerungen!

Namibrand Family Hideout ist ja die Heimat des TokTokkie-Trails und Kanaan kennen wir auch aus dem letzten Jahr.

Die Landschaften sind einfach einmalig schön! Kanaan kennen wir allerdings komplett graslos - die scheinen im letzten Jahr dann wohl doch mal ein wenig Regen abbekommen zu haben.

Liebe Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja
14 Feb 2019 19:47 #548514
  • Lois
  • Loiss Avatar
  • Beiträge: 179
  • Dank erhalten: 102
  • Lois am 14 Feb 2019 12:59
  • Loiss Avatar
Logi schrieb:

Doch gibt es . Kann durchaus aber auch Springbock sein. :sick:

LG
Logi

Oh graus :sick:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.