THEMA: Welcher Mietwagen. Wer kann helfen?
20 Nov 2018 19:20 #539803
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2204
  • Dank erhalten: 1662
  • Cruiser am 20 Nov 2018 19:20
  • Cruisers Avatar
Bauer, das ist nicht überheblich und ich stehe dazu, was Du schreibst ist Quatsch. Es hat nichts mit anderen Ländern zu tun sondern wo, was und welche Erfahrung Du hast. Ich fahre nur Land Cruiser, alle ‘fully locked‘ (wenn Du weißt was das heißt) und muss eingestehen das ich die Hinterachssperre nur 5% gebraucht habe wenn auf Tour und die Vorderachssperre nie. Ich habe alle gebraucht wenn auf einem 4x4 Trip mit dem Club.

Ich kann auch sagen das ich mehr als 30 Jahre Offroad Erfahrung habe. Also bitte, die Überheblichkeit liegt ganz bei Dir.

Noch was, und dies nur am Rande, meine Offroaderfahrung hat mir auch die Teilnahme im Marlboro Adventure Team 1992 gebracht, das mußte ich nämlich in DE beweisen bei den Auschreibungen von 300000 Bewerbern. ;) Und da war ich noch jung. :woohoo:
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Letzte Änderung: 20 Nov 2018 19:21 von Cruiser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Applegreen
20 Nov 2018 19:27 #539804
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6960
  • Dank erhalten: 5133
  • Logi am 20 Nov 2018 19:27
  • Logis Avatar
Cruiser schrieb:
Bauer, das ist nicht überheblich und ich stehe dazu, was Du schreibst ist Quatsch...

Äh, Cruiser, ich glaube, mit "Bauer", hat der eloquente Scholli Dich gemeint. :dry:

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Nov 2018 19:31 #539805
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2204
  • Dank erhalten: 1662
  • Cruiser am 20 Nov 2018 19:20
  • Cruisers Avatar
Eh egal, dann hab ich ihn jetzt so gemeint. :woohoo: Sholli Bauer :whistle:
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Nov 2018 06:35 #539836
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21505
  • Dank erhalten: 14790
  • travelNAMIBIA am 21 Nov 2018 06:35
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Scholli
Für ne echte OffRoad Strecke brauchst Du ne Differentialsperre - zumindest hinten, besser hinten und vorn - und die hat der Fortuner nun mal nicht.
also der Einsatz eines Difflocks ist schon sehr selten nötig... weder in Namibia noch Westafrika habe ich das wirklich gebraucht. Abgesehen davon ist der Fortuner genauso geländegängig wie jeder andere normalsterbliche SUV. Und er hat, abgesehen davon, solange es die 4x4-Version ist auch ein Difflock (auch gerne hier nachzulesen: toyota.co.za/ranges/fortuner#specifications).

Viele Grüße von einem Fortuner-Fahrer
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Applegreen, holgiduke
21 Nov 2018 09:30 #539850
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5113
  • Dank erhalten: 7315
  • Topobär am 21 Nov 2018 09:30
  • Topobärs Avatar
Moin,

zur nicht vorhandenen Offroadtauglichkeit des Fortuners möchte ich anmerken, dass ich mit einem solchen Fahrzeug die Namibdurchquerung von Lüderitz nach Walvis Bay gefahren bin, aber vielleicht zählt das bei Scholli noch nicht als Offroad. Unser Guide meinte jedenfalls, dass der Fortuner das perfekte Fahrzeug für diese Strecke sei und ich werde auch beim nächsten Mal wieder einen nehmen.

Warum haben eigentlich so viele Menschen Schwierigkeiten damit einzugestehen, dass sie sich geirrt haben? Anstatt den Fehler einzuräumen wird gepöbelt. :(

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Margrit, M@rie, Logi, AndreasG2523, Applegreen, holgiduke, Ytramix
21 Nov 2018 15:43 #539898
  • Margrit
  • Margrits Avatar
  • Beiträge: 377
  • Dank erhalten: 132
  • Margrit am 21 Nov 2018 15:43
  • Margrits Avatar
Topobär schrieb:
Moin,

Warum haben eigentlich so viele Menschen Schwierigkeiten damit einzugestehen, dass sie sich geirrt haben? Anstatt den Fehler einzuräumen wird gepöbelt. :(

Alles Gute
Thomas

Thomas das frage ich mich oft.
Man kann ja für Vieles Verständnis haben, aber nicht für Alles.
Gruss Margrit
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.