• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Dachtzelte der Autovermieter
09 Dez 2017 16:18 #500918
  • __Thomas++D++82
  • __Thomas++D++82s Avatar
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 9
  • __Thomas++D++82 am 09 Dez 2017 16:18
  • __Thomas++D++82s Avatar
Hallo Zusammen,

wir werden nächstes Jahr im April für 3 Wochen nach Namibia reisen.
Dank Euch, dem Forum Allgemein und der tollen bisherigen Vorplanung zweier Namibia-Local´s :)
bin ich und meine Mitreisenden, schon jetzt voller Vorfreude.

Wir werden bei Asco ein Auto mit 2 Dachzelten mieten. Ich selbst bin aber ziemlich groß 1,97cm.
Die Grundfläche der Zelte wird immer (egal welcher Vermieter) mit 1,20m bzw. 1,40m auf 2,40m angegeben.

Meine Frage nun zu den Dachzelten: Wie sieht es denn innen in den Zelten aus,
sind die Matratzen auch so groß wie die Grundfläche, oder liegen dort normale Matratzen-Größen 1,90m/2,00m ??
bei den zugehörigen Bettdecken, auch eher normale Größen 1,90m/2,00m ???

Wenn dem so sein sollte, werde ich wohl nicht drumherum kommen, und mir einen warmen Schlafsack
einpacken müssen, da ansonsten meine Füße unten raus schauen :) Was meint Ihr ?

Beziehungsweise, meint ihr man brauch eh generell um diese Jahreszeit (Ende April bis 12.Mai)
im Dachzelt in Namibia einen warmen Schlafsack ?? :whistle:

PS: Im Anhang mal ein Bild der Asco-Homepage, erkennt jemand die Firma des Dachzeltes anhand des Emblems ?
(vielleicht könnt ich, wenn ich den Hersteller/Firma wüsste, darüber noch Infos erhalten wie es im Inneren Aussieht)
Oder sind das nur Beispiele und die Vermieter machen einfach "irgendwelche" Dachzelte drauf?

freundliche Grüße aus
Süddeutschland
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Dez 2017 16:36 #500920
  • chrigu
  • chrigus Avatar
  • Beiträge: 6105
  • Dank erhalten: 2892
  • chrigu am 09 Dez 2017 16:36
  • chrigus Avatar
Hallo Thomas

Die länge der Matratze im Dachzelt ist beinahe die angegebene Länge. Einige Zentimeter musst Du meist abziehen, trotzdem ist die Länge sicher ausreichend. Decken haben meist max. 2 Meter. Vielleicht bist Du da mit Deinem Schlafsack besser bedient.

Herzliche Grüsse
Chrigu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: __Thomas++D++82
09 Dez 2017 16:46 #500922
  • Pingo
  • Pingos Avatar
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 125
  • Pingo am 09 Dez 2017 16:46
  • Pingos Avatar
Hallo Thomas.
Im Anhang mal ein Bild der Asco-Homepage, erkennt jemand die Firma des Dachzeltes anhand des Emblems ?
(vielleicht könnt ich, wenn ich den Hersteller/Firma wüsste, darüber noch Infos erhalten wie es im Inneren Aussieht)

Der Hersteller ist Howling Moon. www.howlingmoon.co.za/

Ich weiß jedoch nicht, ob ASCO nur Howling Moon Dachzelte verwendet.

Gruß
Pingo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: __Thomas++D++82
09 Dez 2017 21:27 #500943
  • beate
  • beates Avatar
  • Beiträge: 1418
  • Dank erhalten: 467
  • beate am 09 Dez 2017 21:27
  • beates Avatar
Wir haben unsere Schlafsäcke immer dabei. Wir haben sog. "Steppdecken-Schlafsäcke", d.h. die kann man rundum ganz aufmachen und sie sind dann wie eine Steppdecke. Wir nehmen dann einen dieser Schlafsäcke als "Unterbett", macht das Liegen weicher und verhindert Kälte von unten. Und der zweite Schlafsack ist dann die "Zudecke". Funktioniert prima.

Beate
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: __Thomas++D++82
10 Dez 2017 00:14 #500949
  • Mattes-do
  • Mattes-dos Avatar
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 48
  • Mattes-do am 10 Dez 2017 00:14
  • Mattes-dos Avatar
Wir waren im Mai diesen Jahres auch mit zwei Dachzelten in Namibia unterwegs. Allerdings "nur" zu Zweit (Wir schlafen nicht gerne im Gedränge). Aufgrund der zwei Dachzelte, die natürlich auch bezahlt wurden, hatten wir auch Bettzeug für vier Personen, also pro Person, zwei Steppdecken dabei. Im Süden war es manchmal ganz angenehm pro Person zwei Zudecken zu haben.

Gruß,
Mattes
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: __Thomas++D++82
10 Dez 2017 09:17 #500967
  • __Thomas++D++82
  • __Thomas++D++82s Avatar
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 9
  • __Thomas++D++82 am 09 Dez 2017 16:18
  • __Thomas++D++82s Avatar
.... vielen Dank Euch für die aufschlussreichen Antworten !!

Grüße Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2