THEMA: Verkauf von unserem Land Cruiser
11 Apr 2019 18:55 #553767
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 489
  • Dank erhalten: 742
  • loser am 11 Apr 2019 18:55
  • losers Avatar
Maputo schrieb:
Nachdem man den Verkauf des LCs nicht mehr stören kann, noch eine Frage an Maputo:
War denn beim Ölwechsel vor dem Totalschaden da nie was auffällig?
Und überhaupt ein rätselhaftes Schadensbild, das auch an Fertigungsmängel denken lässt
Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Apr 2019 20:52 #553773
  • *Fritz*
  • *Fritz*s Avatar
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 44
  • *Fritz* am 11 Apr 2019 20:52
  • *Fritz*s Avatar
Eine sehr gute übersicht über die Häufigkeit der Getriebeprobleme bei den Toyo J7.
Ist ein konstruktives Thema.
forum.buschtaxi.org/...ausfalle-t27458.html
Gruß Ingo
Letzte Änderung: 11 Apr 2019 20:53 von *Fritz*.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser
12 Apr 2019 11:01 #553812
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 99
  • Ticktack am 12 Apr 2019 11:01
  • Ticktacks Avatar
Das Getriebe vom 78er LC hat oft Macken, wegen 2teiliger Welle.
Habe einen 75er LC der damit eigentlich kein Problem haben sollte und hatte allerdings auch schon das Vergnügen. Das Zwischengetriebe hab ich in Elisenheim vorm Haus auch schonmal mit neuen Teilen versorgt. Hatte furchtbar gejault und die Innereien schauten nicht wirklich gut aus. Ist aber auch ein Problem das bekannt ist und das passiert wenn der Dichtring nicht mehr taugt und das Zwischengetriebe sich dann leer pumpt. Sieht auf dem Bild auch so aus als wäre das passiert, da das Teil eindeutig heiss geworden ist.
Unser LC war mal ein Mietwagen von Britz den ich dort vor fast 20 Jahren mal gekauft habe. Der hatte dem Aussehen nach schon einiges mitgemacht, wird jetzt aber besser und besser obwohl der auch bei mir überall durch muß. Aber die Wartung machts halt....und wie man mit so nem Auto umgeht.
Für Mietwagen galt ja schon immer " why be gentle its a rental "
Letzte Änderung: 12 Apr 2019 11:14 von Ticktack.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sternschnubi, loser
12 Apr 2019 15:35 #553829
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 1823
  • Dank erhalten: 1314
  • Cruiser am 12 Apr 2019 15:35
  • Cruisers Avatar
Der alte LC75 hatte ja noch Blattfedern vorne und das H55 Getriebe, war auch in den letzten 40 igern, dann 55 und den legendären 60/61 bis Anfang der Baureihe LC80. Also ein durchaus bewährtes Getriebe, außer es wurde richtig abused.

In den J7'nern ab 2007, die Wide Nose mit 1HZ Diesel, kam dann das Hilux Getriebe R151 zum Einsatz mit zweiteiliger Welle bis 2010/11 und dann mit verstärkter einteiliger Welle, welche aber trotzdem in schweren Fahrzeugen bergauf oder auch das ziehen eines Anhängers im 5 Gang den Dienst plötzlich quitierten, es kam zu kapitalen Schäden wie zb Stuck in Reverse, kein Gang geht rein etc.weil das Lager im Gehäuse rausgebrochen ist und Teile das Getriebe blockierten . Das ganze Lager fängt irgendwann an sich im Gehäuse mitzudrehen. Dafür gibt es Modifikationen oder auch ein kompletter Getriebeaustausch zum H150/H154. Wird hier in SA angeboten.

Also, jeder Mietwagen, LC76 und 79 mit dem schwachen 1HZ ist davon betroffen. Nicht der V8 oder V6.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Letzte Änderung: 12 Apr 2019 15:41 von Cruiser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ticktack
12 Apr 2019 16:04 #553832
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 99
  • Ticktack am 12 Apr 2019 11:01
  • Ticktacks Avatar
Ich werd bei meinem Getriebe nochmal das Ausgangslager ausdistanzieren ( Distanzscheiben ), aber irgendwann muß das mal komplett neu, die Synchronringe sind auch nix mehr.
Werde mal JBs in CT kontaktieren und mich dann mal in Cape Town einquartieren. Gleich die Kupplung wenn das alles schonmal ab ist und den Simmerring von der Kurbelwelle. Ein Abwasch und gut B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cruiser
22 Mai 2019 12:55 #557026
  • RD03joe
  • RD03joes Avatar
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 2
  • RD03joe am 22 Mai 2019 12:55
  • RD03joes Avatar
Cruiser schrieb:
In den J7'nern ab 2007, die Wide Nose mit 1HZ Diesel, kam dann das Hilux Getriebe R151 zum Einsatz
meines Wissens nach sind schon alle HZJ ab 2001 davon betroffen. Mit dem Modellwechsel von HZJ75 auf 78 (also alle HZJ, die vorne die Schraubfeder haben) bekamen sie das schwächere 151er Getriebe.

Es hängt aber wohl auch von der Fahrweise und Belastung ab. Besonders niedrigtouriges Fahren im 5. Gang mag es nicht sehr gern. Es gibt auch 151er Getriebe, die lange halten. Einen Teil zerlegts aber auch bei rund 150000km.
Letzte Änderung: 22 Mai 2019 13:00 von RD03joe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.